Widerspiegelung der Spiegelungen

Ein schönes Beispiel für die Kombination aus spontaner Nutzung des Zufalls und gezielter Objektsuche ist das neu entstandene bzw. entstehende Projekt „Widerspiegelung“.
Bei einem Besuch des Linzer Höhenrausches im Oktober des letzten Jahres stach mir eine Spiegelung in der Fassade des Gebäudes am OK-Platz ins Auge. Ohne noch genau zu wissen, was sich daraus entwickeln lässt, fotografierte ich die Spiegelung. Das Ergebnis von wenigen, nicht komplexen Transformationen ist ein Bild, das ich „Häuser Front“ nenne.
Widerspiegelung der Spiegelungen
Seither habe ich mich ein paar Mal (leider blieb wenig Zeit für’s Fotografieren) bewusst auf die Suche nach interessanten Spiegelungen begeben.
Viele unterschiedliche Effekte sind dabei erkenn- und nutzbar. Unter anderem
Veränderung der Perspektive
Widerspiegelung der Spiegelungen
Verzerrung des Objektes
Widerspiegelung der Spiegelungen
Reduktion auf zentrale Elemente
Widerspiegelung der Spiegelungen
Veränderung der Farben und Auflösung der Form
Widerspiegelung der Spiegelungen