Whirlpool Aufblasbar Test

var pageOptions = { "pubId": "pub-8724263644048003", // Make sure this the correct client ID! "query": "whirlpools", "adPage": 1, "hl": "de" };

var adblock1 = { "container": "afscontainer1", "width": "700", "number": 2, "fontFamily": "roboto", "fontSizeTitle": 16 };

_googCsa('ads', pageOptions, adblock1);

Die 3 besten aufblasbaren Whirlpools - Fazit

Nun gehen wir im Detail auf alle relevanten Kaufinformationen der oben aufgeführten Test- bzw Vergleichssieger ein:

  1. 🥇 Bestway Lay-Z-Spa Hawaii HydroJet Pro (sehr gut) - ab 729,00 €
  2. 🥈 Intex PureSpa Jet & Bubble Deluxe(sehr gut) - ab 719,90 €
  3. 🥉 Bestway Lay-Z-Spa Palm Springs AirJet (sehr gut) - ab 403,90 €

Über einen Klick auf den Produktnamen bzw. den Button gelangen Sie direkt zum ausführlichen Testbericht mit allen Spezifikationen, sowie eine Übersicht aller Anbieter inkl. Preis.

Kaufberatung - Worauf sollte man vor dem Kauf achten?

Für welches der oben aufgelisteten Top-Modelle Sie sich nun entscheiden, bleibt ganz Ihnen überlassen. Feststeht, dass alle aufblasbaren Whirlpool Produkte eine einwandfreie Verarbeitung aufweisen plus technisch, optisch, sowie in Bezug auf das Preis-Leistungsverhältnis spitzenmäßig abschneiden. Es steht Ihnen somit nichts mehr im Weg, Ihre individuelle Wohlfühloase zu schaffen.

Sollten Sie dennoch Probleme bei der Entscheidungsfindung haben, empfehlen wir Ihnen den folgenden Kaufratgeber aufmerksam durchzugehen und im Anschluss alle wichtigen Kriterien beim Kauf eines aufblasbaren Whirlpools einzubeziehen. Auf diese Weise vermeiden Sie einen potentiellen Fehlkauf bzw. eine Rückgabe und ersparen sich von vornherein Geld. Bei konkreten Fragen zum Kauf können Sie uns gerne kontaktieren unter: [email protected]

Checkliste: Zusammenfassung aller relevanten Kaufkriterien:

Könnte Sie auch interessieren: Outdoor Whirlpool Preisvergleich (Bester Preis)

1. Die passende Größe finden

Vor dem Kauf sollten Sie ungefähr wissen, wie groß der gewünschte aufblasbare Whirlpool ist bzw. sein soll. Hierbei achten Sie in der obigen Vergleichstabelle, sowie auf den Produktunterseite auf die Eigenschaft "Maße", welche die Länge / Breite & Höhe des Pools angibt. Es handelt sich dabei um die Gesamtgröße, nicht um die Maße des Innenraums.

Whirlpool Aufblasbar Test

In Verbindung mit der Größe steht außerdem auch die Anzahl der Personen (meistens für vier bis sechs Personen geeignet - siehe Daten in Tabelle). Ein größerer Pool bedeutet in der Regel auch mehr Wasser, mehr Strom und somit höhere Verbrauchskosten.

Experten-Tipp zur Größenfindung: Stellen Sie die Maße (Länge & Breite) ihres gewünschten Modells fest, nehmen Sie eine Schnur und legen die angegebenen Maße auf dem Boden. So können Sie exakt einschätzen, wie viel Platz der Pool einnehmen wird.

Die meisten Produkte bestehen grundsätzlich aus eigenentwickelten Kunststoff Arten wie beispielsweise PVC oder Fibertech, was aber von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich ist. Die Modelle von Bestway ( Lay-Z-Spa Hawaii) sind zB. aus einem speziellen dreilagigen Material (TriTech™), welches aus Polyester-Gittergewebe besteht, das mit einer doppelten Schicht laminiertem PVC umhüllt ist.

Manche Aufblaswhirlpools (zB. der Lay-Z-Spa Limited - nicht in unserer Tabelle) haben auf der Sitzläche einen sogenannten Memory-Foam, der sich der Gesäßform des Benutzers anpasst und somit für maximalen Sitzkomfort sorgt.

Generell gilt, dass das Hauptmaterial von aktuellen aufblasbaren Jacuzzis hochwertig, reißfest, widerstandsfähig und somit relativ langlebig ist. Solange Sie den Whirlpool ordungsgemäß benutzen und regelmäßig warten, können Sie mit einer langen Lebensdauer rechnen.

Whirlpool Aufblasbar Test

Tipp für Outdoor-Whirlpools: Je mehr PVC Schichten vorhanden sind, desto reißfester ist der Pool. Bei unseren "Top-Picks" können Sie nichts falsch machen. Des Weiteren sollten Sie den Pool keiner Außentemperatur von weniger als 4°C aussetzen, da das Material brüchig werden könnte.

3. Whirlpool Ausstattung beachten

Unter Ausstattung verstehen wir folgende Dinge, die man vor der Anschaffung in Betracht ziehen sollte:

  • Anzahl der Luftdüsen?
  • Art des Filtersystems?
  • Audio System vorhanden?
  • Zusätzliche Wasser-Features?
  • LED Lichter vorhanden?
  • Bodenmatte inklusive?
  • Reparaturset inklusive?
  • Tragetasche inklusive?
  • Sonstige Spezifikationen?
  • Grundaustattung oder Komplett-Set?
Whirlpool Aufblasbar Test

Beim Kauf erhalten Sie für gewöhnlich eine Abdeckung bzw. Plane (in manchen Fällen sogar mehrere). Je nach Art ist es entweder eine Lederplane, eine Thermalplane oder eine Kombination, die aufblasbar ist und somit die Wärme im Whirlpool erhalten kann.

Falls Sie mit der im Lieferumfang enthaltenen Plane nicht zufrieden sein sollten oder diese Schäden annehmen sollte, können Sie für wenig Geld einen Ersatz im Handel oder online bestellen.

5. Kundenbewertungen berücksichtigen

Die einfachste Methode, als Verbraucher herauszufinden, ob ein Whirlpool Produkt tatsächlich "gut oder schlecht" ist, sind Kundenrezensionen. Lassen Sie sich dabei allerdings nicht nur von der Anzahl der Sterne (Durchschnittliche Bewertung) beeinflussen, sondern achten Sie stets auch auf die Anzahl an Personen, die abgestimmt haben. Beispiel: 1x 5 Sterne-Bewertung ist weniger aussagekräftig, als 200x 4 Sterne Bewertungen.

Heutzutage kann es außerdem nicht schaden, die einzelnen Kommentare zu lesen, um sicherzustellen, dass es sich nicht um gekaufte Fake-Bewertungen handelt.

Whirlpool Aufblasbar Test

Bonus Tipp: Achten Sie auf Hinweise, die Auskunft über den Zeitraum zwischen Kauf und Bewertung geben. Bewertungen, die direkt nach dem Erhalt der Ware abgegeben wurden sind weniger aussagekräftig, wie eine Bewertung, die nachträglich nach 1 Jahr verfasst wure. (Das gibt in erster Linie Auskunft über die Qualität bzw. Lebensdauer des Whirlpoolprodukts!)

Whirlpool Aufblasbar Test

6. Welcher Hersteller ist der Beste?

Diese Frage lässt sich pauschal nicht beantworten. Jede Whirlpool-Firma hat ihre Daseinsberechtigung und überzeugt in den meisten Punkten. Wir haben einmal grob im Netz recherchiert, wie die jeweiligen Hersteller bzw. die derzeitigen Topmarken bei den Verbrauchern ankommen, basierend auf den Rezensionsergebnissen ihrer Whirlpools:

(*Die Daten wurden abgerufen am 02.01.2020 um 12:36 Uhr)

Im Gegensatz zu einem eingebauten Whirlpool, kann ein tragbarer Whirlpool nahezu überall platziert werden. Wichtig ist, dass sie für den Einsatzort einen festen, geraden, sowie stabilen Untergrund suchen, der ohne Probleme auch mal nass werden darf (zB. eine Wiese). Die Aufstellung im Haus stellt auch kein Problem dar, Sie müssen allerdings vorsichtiger sein und ggf. Sicherheitsvorkehrungen vornehmen.

Achtung: Die Materialien von aufblasbren Pools besitzen eine hohe UV-Beständigkeit. Dennoch sollte es vermieden werden, den Whirlpool längere Zeit der prallen Sommersonne auszusetzen, um die Lebensdauer zu erhöhen.

8. Prüfung des Stromanschlusses

Short Answer: Alle oben genannte Artikel können an der gewöhnlichen Haushaltssteckdose angeschlossen werden. Whirlpoolpumpen haben in der Regel eine Leistung von ~2000 Watt.

Der Aussenwhirlpool benötigt einen festen Stromanschluss. Mittelgroße Whirlpools mit 2 bis 3 Massagepumpen, 24h Zirkulationspumpe, 1,5-2,5 kW Heizung, Ozonator & Beleuchtung benötigen einen 400V Anschluss. Die Leitung für den Whirlpool sollte immer separat aus dem Hausanschlusskasten bzw. der Unterverteilung gelegt werden und durch einen FI-Schutzschalter 30mA abgesichert sein.

Informieren Sie sich gegebenenfalls vorab über die elektrischen Voraussetzungen des aufblasbaren Whirlpoolprodukts oder stellen Sie Kontakt mit dem Fachhändler oder einem ortsansässigen Elektro-Fachbetrieb her, falls Sie keinerlei Erfahrung mit Elektronik haben. (Quelle: whirlpool-ratgeber.de - abgerufen am 03.01.2020)

9. Die Heizfunktion des Pools

Ein Whirlpool ohne Heizung ist einfach nicht das Wahre. Schließlich heißt es ja "hot tub" im englischen. Zum Glück haben alle aufblasbaren Whirlpools standardmäig eine Heizung integriert. Die maximale Aufheiztemperatur liegt zwischen 40° C und 42° C ( je nach Produkt variabel). Dieser Wert ist nicht willkürlich gewählt, sondern basierend auf der offiziellen Empfehlung der Consumer Product Safety Comission, kurz CPSC. (Quelle: https://www.des.nh.gov - abgerufen am 11.01.2020)

Hot Tub Temperatures - CPSC knows of several deaths from extremely hot water (approximately 110 degrees Fahrenheit) in a spa. High temperatures can cause drowsiness which may lead to unconsciousness, resulting in drowning. In addition, raised body temperature can lead to heat stroke and death. In 1987, CPSC helped develop requirements for temperature controls to make sure that spa water temperatures never exceed 104 degrees Fahrenheit. Pregnant women and young children should not use a spa before consulting with a physician. (www.des.nh.gov)
Unsere Experten-Tipps fürs richtige Heizen:
  • Die meisten Whirlpoolbenutzer bevorzugen eine Temperatur zwischen 37° C und 39° C. Berücksichtigen Sie vor der Benutzung die Dauer der Heizfunktion. (Bei manchen Produkten liegt diese bei etwa 3° C pro Stunde)
  • Falls der Pool nicht benutz wird, sollte er immer mit der entsprechenden Plane abgedeckt werden, um das Wasser nicht auskühlen zu lassen. Damit sparen Sie nicht nur Zeit, sondern auch Stromkosten.
  • Für gewöhnlich kann das Aufheizen bei der ersten Benutzung des aufblasbaren Whirlpoolsystems etwa 12 bis 24 Stunden andauern.

10. Hydro Jets oder Air Jets?

Ein weiterer wichtiger Faktor, den Sie bei der Auswahl Ihres Gerätes berücksichtigen müssen, ist das verwendete System der Düsen. Heutzutage gibt es nur noch zwei Arten:

Wenn Sie sich für AirJet Modelle entscheiden (was derzeit am beliebtesten ist), werden Sie ein viel einfacheres Entspannungsgefühl erleben. Diese bieten genügend Blubber- und Massagemethoden. Außerdem sind sie sehr preiswert.

Wenn Sie andererseits eine persönlichere und individuellere Art der Bubble-Massage wünschen, dann sind die HydroJet Modelle der richtige Weg. Aber sie sind ziemlich teuer, da sie mit vielen zusätzlichen Funktionen ausgestattet sind, die die individuelle Anpassung und Personalisierung Ihres Whirlpool-Erlebnisses erlauben.

Whirlpool Aufblasbar TestHinzu kommen noch die von Bestway geführten HydroJet Pro Modelle, die sowohl Air Jets, als auch Hydro Jets integriert haben. Diese Kombination sorgt für das bestmögliche Spa-Erlebnis, kostet allerdings auch weitaus mehr Geld.

Aufblasbarer-Whirlpool Test bei Stiftung Warentest?

Whirlpool Aufblasbar Test

Zum aktuellen Datum () wurde kein offizelller Bericht von der deutschen Verbraucherorganisation Stiftung Warentest zur Produktkategorie Whirlpools veröffentlicht. Wie bereits mehrfach erwähnt, orientieren wir uns an Testberichten und Vergleichsergebnissen von anderen seriösen Institutionen wie zB. 'expertentesten.de' oder 'vergleich.org', die eine ISO 9001 TÜV-Zertifizierung besitzen.

Weitere Seiten, die wir durchsucht haben:
  • Kein Testbericht von 'testberichte.de'
  • Kein Testbericht von 'testsieger.de'
  • Kein Testbericht von 'selbst.de'
  • Kein Testbericht von 'oekotest.de'

Wie funktioniert ein aufblasbarer Whirlpool im Detail?

Sobald ein idealer Ort für die Platzierung gefunden wurde, ist es möglich mit dem Aufblasen zu beginnen. Machen Sie sich mit der Bedienungsanleitung vertraut und leiten Sie anschließend die notwendigen Schritte ein. Die elektrische Pumpe des Whirlpools benötigt prinzipiell wenige Minuten bis dieser komplett aufgeblasen ist. Sobald der Prozess abgeschlossen ist, prüfen Sie, ob der Pool stabil steht. Sollte die Wasserheizung und die Pumpe in separaten Modulen vorhanden sein, verbinden Sie diese wie im Handbuch vorgeschrieben. Nun kann der aufgepumpte Whirlpool mit Wasser befüllt und anschließend aufgeheizt werden.

Information zur Pumpe & Elektronik

Die Pumpe macht den wichtigsten und am härtesten arbeitenden Bestandteil eines Whirlpools aus. Sie sorgt dafür, dass das Wasser ordentlich zirkuliert, die Luftdüsen funktionieren und sie ist auch beim Aufblasen des Pools involviert.

Typischerweise sind die Heizung und die Pumpe in einem Gehäuse verbaut, welches gut verschlossen ist, damit kein Wasser an die Elektrik gelangt. Bei den meisten Herstellern befindet sich zudem das elektronische Control-Panel über dem Gehäuse, das Pumpe und Heizung beinhaltet.

Um Elektroschocks zu präventieren verfügen aufblasbare Jacuzzis generell über ein 120-Volt-Kabel mit eingebautem Fehlerstromschutzschalter ( RCCB).

(Quelle: https://swimuniversity.com/inflatable-hot-tub/ - abgerufen am 03.01.2020)

Verschiedene Filtersysteme

Eine hochwertige Filteranlage ist bei aufblasbaren Whirlpools essentiell, um Unreinheiten aus dem Wasser herauszufiltern. Auch eine regelmäßige Reinigung des Filters sollte in Erwägung gezogen werden, damit sich Keime im Wasser nicht vermehren können und Krankheiten vermieden werden können. Je häufiger Sie die Filter reinigen, desto niedriger werden die Kosten für Pflege und Putzmittel ausfallen.

Grundsätzlich unterscheidet man zwischen folgenden beiden Arten:

Filter SandfilterWhirlpool Aufblasbar Test KartuschenfilterWhirlpool Aufblasbar Test

Filtersystem-Art

Quarzsandkörner

Papierkartusche

Reinigung notwendig

selten

oft

Kosten

hoch

niedrig

Vorteile eines Kartuschenfilter:
  • niedrigere Anschaffungskosten
  • höhere laufende Kosten durch Austausch
  • ideal für seltene Benutzung des Whirlpools
Vorteile eines Sandfilter:
  • höhere Anschaffungskosten
  • weniger Pflege-Aufwand
  • ideal für häufge Benutzung
  • ideal für den Winter

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass beide Filterkategorien absolut zu empfehlen sind und ihre Vor-, sowie Nachteile besitzen.

Allgemeine Vorteile eines aufblasbaren Whirlpools

Ein aufblasbarer Whirlpool gilt als kompakte & transportable Alternative zur (wesentlich kostspieligeren) traditionellen Outdoor-Pools, weil sie nicht nur leicht aufzubauen und zu verstauen sind, sondern auch sehr preiswert sind. Außerdem bieten sie eine hohe Energieeffizienz bei idealer Wärmedämmung.

Vorteile auf einen Blick:
  • leicht zu verstauen
  • schneller Aufbau
  • einfache Bedienung
  • kostengünstig & preiswert

1. Leicht zu verstauen und aufzubewahren

Wohl der Hauptgrund, warum so viele Menschen portable Spas lieben ist, dass diese leicht abgepumpt und weggepackt werden können. Natürlich nimmt es etwas Zeit in Ansprich, allerdings dauert der Abbau keinesfalls mehr als eine Stunde.

Diese Flexibilität ist besonders für Leute mit geringem Platz von großer Bedeutung. Sollten Sie eine Wohnung haben, können Sie den Whirlpool ggf. sogar auf Ihrem Balkon aufstellen. Ein weiterer Vorteil für Mieter ist, dass der tragbare Whirlpool in die neue Wohnung mitgenommen werden kann.

2. Kinderleichte Installation

Neben der leichten Verstauungsmöglichkeit, ist der aufpumpbare Jacuzzi zudem einfach und schnell installiert. Der Aufbau dauert in der Regel genau so lang wie der Abbau. Zusätzlich existieren übersichtliche Aufbauanleitungen, einerseits in PDF-Form im Lieferumfang, sowie online abrufbar, andererseits in Form eines Videos auf den Herstellerwebseiten und überall auf Youtube:

Whirlpool Aufblasbar Test

3. Weitere positive Aspekte

Laut dem offiziellen Wikipedia Artikel ist die Benutzung eines portablen Whirpools speziell auf Vergnügen, Erholung und Hydrotherapie ausgelegt. Wir haben uns das einmal genauer angesehen:

Der Spaßfaktor bzw. das Vergnügen ist in jedem Fall garantiert. Es mag zwar stimmen, dass ein eingebauter Whirlpool aufgrund eingebauter Sitze wesentlich mehr Komfort zu bieten hat. Allerdings stellt das für die meisten Besitzer eines aufblasbaren Modells kein Problem dar. Sitze kann man immerhin separat sehr preiswert erwerben. Kostenpunkt: 25 bis 50 Euro.

Im aufgeblasenen Whirlpool kann man sich problemlos entspannen. Das heiße Wasser, sowie die angenehmen Luft- und Massagedüsen haben eine nahehzu "magische" und entspannende Wirkung auf den Körper.

Man mag auf den ersten Blick denken, dass die aufblasbare Variante im Aspekt der Hydrotherapie schlechter abschneidet. Zwar sind die Massagedüsen nicht so gut, wie bei einem konventionellen Whirlpool, das macht aber keinen großen Unterschied. Die Massagedüsen sind förderlich für die Durchlutung und regen allgemein den Stoffwechsel an. Alleine das Sitzen in heißem Wasser kann bereits vorteilhaft für ihre Gesundheit sein. (Hier finden Sie mehr Infos zu den gesundheitlichen Aspekten eines Whirlpools)

Ein Aspekt, der selten erwähnt wird: Durch die Massagedüsen wird das Bindegewebe des Körpers stimuliert, wodurch sich Ihr Hautbild drastisch verbessern kann. Verstärken können Sie diese Wirkung durch die Zugabe von Badesalzen oder ätherischen Ölen wie u.a. Eukalyptus, das zusätzlich die Durchblutung anregt.

4. Anschaffungskosten niedrig

Wer einen einbaubaren Jacuzzi haben will, der muss tief in die Tasche greifen. Preise bewegen sich zwischen 3000 Euro und 20.000 Euro, teilweise sogar noch kostenintensiver. Hinzu kommen noch laufende Strom- und Wasserkosten.

Bei preiswerten aufblasbaren Spas hingegen können Sie mit Preisen zwischen 300 und 900 Euro rechnen. Bei geläufigen Online-Shops wie Amazon profitieren Sie zusätzlich von der kostenlosen A-Z Herstellergarantie.

Preisvergleich in Tabellenform, sortiert nach Preis (aufsteigend):

Preise beziehen sich auf das angegebene Datum und können sich bereits geändert haben. Den ausführlichen Preisvergleich finden Sie hier.

Nachteile von aufblasbaren Whirlpools

Nichts im Leben ist perfekt. So toll es auch sein mag, Sie werden einige Nachteile beim Kauf, der Einrichtung und der Wartung Ihres aufblasbaren Whirlpools in Betracht ziehen wollen. Es wird Sie aber freuen zu erfahren, dass es nicht so viele gibt.

Das lauteste Geräusch, das Sie hören werden, ist die Luft beim Aufstellen Ihres aufblasbaren Whirlpools. Das in der Pumpen- und Heizungsverkleidung eingebaute Luftgebläse wird mit einem speziellen, mitgelieferten Schlauch zum Aufblasen des gesamten Whirlpools verwendet. Wenn Sie erst einmal in Betrieb sind, werden Sie schnell merken, dass das Einschalten der Jets (Düsen) auch ziemlich laut ist.

Wenn Sie Ihren aufblasbaren Whirlpool im Haus oder in einem kleinen, geschlossenen Raum aufstellen, kann es sein, dass er den Ton verstärkt. Insgesamt sind die meisten aufblasbaren Whirlpools nicht so laut, dass sie unerträglich sind, aber erwarten Sie doch ein wenig Lärm, besonders während des Aufbaus.

Hier geht's zur detaillierten Antwort: Wie laut sind aufblasbare Whirlpools?

2. Fehlende Sitzmöglichkeiten

Wenn Sie zum ersten Mal mit dem Kauf eines derartigen Produktes beschäftigen, werden Sie vielleicht überrascht sein zu erfahren, dass es im Inneren keine Sitze wie in einem normalen Whirlpool gibt. Tatsächlich sind sie mit einem gepolsterten Boden ausgestattet, so dass die Badegäste auf dem Boden sitzen werden.

Für ein Kind oder einen kleinen Erwachsenen kann der Wasserstand zu hoch sein, um bequem zu sitzen, so dass sie unbeholfen im oberschenkeltiefen Wasser stehen oder knien müssen. Einige aufblasbare Whirlpools sind mit I-Trägern zur Verstärkung der Struktur ausgestattet, so dass Sie und Ihre Gäste auf den Seiten des Whirlpools sitzen können, ohne dass es zu Beschädigungen oder Undichtigkeiten kommt.

Sie können auch Sitze oder zusätzliche Polsterungen kaufen, die Sie auf dem Boden des Whirlpools platzieren können, wenn Sie es wünschen. ( Weitere Infos finden Sie hier)

3. Kurze Filterlebensdauer

Die Wartung eines aufblasbaren Whirlpools ist eigentlich ziemlich einfach, und die Pflege des Filters ist keine Ausnahme. Alles was Sie tun müssen, um die Filter in gutem Zustand zu halten, ist, sie herauszunehmen und alle paar Tage gründlich mit einem Schlauch auszuspülen.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Whirlpoolfiltern, die einige Jahre halten können, müssen die Filter für aufblasbare Whirlpools jedoch etwa alle zwei Wochen ersetzt werden, je nachdem, wie oft Sie Ihren Whirlpool benutzen.

Ein weiterer Nachteil bestimmter Modelle von aufblasbaren Whirlpools ist der Standort des Filters. Während viele Modelle den Filter direkt in der Heiz- bzw. Pumpeneinheit für einen schnellen Zugang platzieren, sind bei einigen Modellen die Filter entlang des unteren inneren Teils des Whirlpools platziert, sodass das Auswechseln der Filter ein viel aufwändigerer Prozess wird, als nur die Pumpeneinheit zu öffnen und einen neuen Filter einzusetzen.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

  1. Wie laut sind aufblasbare Whirlpools?
  2. Wie viel Zeit nimmt die Wartung in Anspruch?
  3. Was mache ich, wenn der Whirlpool einen Riss hat?
  4. Wie viel Liter Wasser verbraucht ein aufbl. Whirlpool pro Jahr?
  5. Wie hoch ist der Stromverbrauch?
  6. Welche Extras sind notwendig?
  7. Kann ich einen aufblasbaren Whirlpool auch innen aufstellen?
  8. Gibt es ein Whirlpool-Modell mit LED-Lichtern?
  9. Wo sollte man einen aufblasbaren Whirlpool kaufen?
  10. Wie hoch sind die Versandkosten?
  11. Wo kann ich Ersatzteile für aufblasbare Whirlpools kaufen?
  12. Kann ich einen aufblasbaren Whirlpool im Winter benutzen??

Frage 1: Wie laut sind aufblasbare Whirlpools?

Sobald der Pool aufgeblasen und aktiv ist, ergeben sich folgende Dezibel-Werte (drei Schritte entfernt gemessen):

  • Filtrationsanlage aktiv: unter 60dB
  • Wasserheizung aktiv: unter 60dB
  • Massage System aktiv: unter 72dB

Zur Referenz: 60 Dezibel entsprechen etwa der normalen Gesprächslautstärke zwischen zwei Menschen, welche wenige Schritte entfernt sind. 72 Dezibel ist etwa so laut wie ein Staubsauger.

Frage 2: Wie viel Zeit nimmt die Wartung in Anspruch?

Nicht so viel, wie Sie möglicherweise denken mögen.

Der Pool sollte nach jeder Benutzung mit einem feuchten Schwamm abgewischt werden. In diesem englischsprachigen Video erhalten Sie wertvolle Tipps, wie Sie den Pool mit Haushaltsgegenständen ordentlich reinigen und pflegen können. Bei Problemen mit dem Wasser werfen Sie bitte einen Blick in unseren Whirlpool Fehlerbehebungs-Guide.

Besitzen Sie ein Reinigungsmittel in Form von Tabletten, müssen Sie diese lediglich ins Wasser geben und abwarten. Die Reinigungsdauer der Pumpe hängt von der Leistung, sowie von der Wassermenge ab. Der durchschnittliche Wasserdurchlauf beträgt etwa 1200 bis 1300 Liter pro Stunde.

Wenn Sie den Whirlpool für den Winter einlagern, sollten Sie diesen vorher sorgfältig reinigen.

Frage 3: Was mache ich, wenn der Whirlpool einen Riss hat?

An für sich sollte das nicht passieren, da die Pools aus starkem, mehrlagigen Material gemacht sind. Dennoch kann es in seltenen Fällen sein, wenn sich Kinder in der Nähe befinden oder lange Fingernägel das Material unbeabsichtig beschädigen.

Für diesen Fall finden Sie im Lieferumfang ihres aufblasbaren Whirlpools ein Reparaturkit, welches eine einfache und schnelle Reparatur des Risses ermöglicht.

Frage 4: Wie viel Liter Wasser verbraucht ein aufbl. Whirlpool pro Jahr?

Der jährliche Wasserverbrauch steht in Relation mit der Größe bzw. genauer gesagt mit dem Volumen des aufblasbaren Whirlpools. Hinzu kommt die Häufigkeit des Wasserwechsels. Generell gilt, dass das Wasser etwa 2 bis 3 mal im Jahr ausgewechselt werden sollte.

Um den ungefähren Verbrauch auszurechnen, kann Ihnen folgende Faustformel helfen:

Angenommen Ihr Whirlpool besitzt ein Fassungsvermögen von 795 Liter (wie zB. der Bestay Lay-Z-Spa Hawaii) und Sie führen 3 mal im Jahr einen Wasserwechsel durch:
Rechnung: 795 x 3 = ‭2.385‬ Liter

Frage 5: Wie hoch ist der Stromverbrauch?

Als allgemeinen Richtwert kann man davon ausgehen, dass die Whirlpoolheizung etwa 1.5 bis 3 kW pro Stunde verbraucht. Der genaue Verbrauch hängt selbstverständlich von der Nutzungsdauer und Frequenz ab.

Praxis Beispiel: Wenn Sie den aufblasbaren Whirlpool pro Tag etwa 30 Minuten mit allen Funktionen verwenden, können Sie mit zirka 2 bis 5 Euro Stromkosten pro Tag rechnen ( 60 - 150 Euro pro Monat).

Frage 6: Welche Extras sind notwendig?

Für die Verwendung des aufblasbaren Whirlpools sind keine Extras essentiell. Dennoch wird beispielsweise von der Herstellerfirma Bestway empfohlen, ein Chemisches Whirlpool Starterset* zu kaufen, welches alle nötigen Mittel enthält, die man für die ordentliche Wartung der Anlage benötigt.

When buying a Lay-Z-Spa you will not be required to purchase any additional tools or specialist equipment in order to erect the spa. We do however recommend you buy a Clearwater Chemical Spa Starter Kit which includes all you need to get your spa running in no time. (Quelle: FAQ Sektion von Bestway)

Weiteres Zubehör für den aufblasbaren Whirlpool finden Sie in diesem Artikel.

Frage 7: Kann ich einen aufblasbaren Whirlpool auch innen aufstellen?

Ja, Sie können Ihren Spa auch Indoor verwenden, solange dieser auf festem, geeignetem Untergrund steht. Stellen Sie sicher, dass der Raum, in dem sich der Whirlpool befindet, gut durchlüftet ist und sich etwaige elektronische Gegenstände nicht in der Nähe befinden, da gelegentlich auch Wasser rausspritzen kann. Wir empfehlen aber dennoch, den Whirlpool draußen im Garten oder auf der Terrasse aufzustellen.

Frage 8: Gibt es ein Whirlpool-Modell mit LED-Lichtern?

Falls Sie einen aufblasbaren Jacuzzi mit bunten LEDs suchen, gibt es zwei Möglichkeiten. Einerseits können wir Ihnen das Modell Miweba MSpa Aurora D-AU06 Outdoor - inkl. LED RGB* empfehlen. Es ist vergleichbar mit anderen Bestway-Whirlpools und kommt mit einem LED-Aufsatz für die Luftdüsen. Alternativ können Sie die LED-Aufsätze auch einfach separat für etwa 20 Euro kaufen. Den Link dazu finden Sie hier*.

Frage 9: Wo sollte man einen aufblasbaren Whirlpool kaufen?

Der Online-Kauf hat den Vorteil, dass man problemlos die besten Modelle und deren Preise miteinander vergleichen kann und einen Überblick aller Kundenmeinungen bekommt. Zudem bieten Shops wie Amazon meist eine A-Z Käuferschutz-Garantie, sowie ein problemloses 30-Tage Rückgaberecht.

Beliebte Online-Händler:

Wenn Sie Ihren aufblasbaren Whirlpool im Geschäft vorort kaufen, profitieren Sie in der Regel von Rabattaktionen, haben aber oftmals eine geringe Auswahl an Produkten. Außerdem sind die Preise meistens teuerer im Vergleich zu Online-Shops.

Beliebte Geschäfte und Discounter:

Frage 10: Wie hoch sind die Versandkosten?

Wenn Sie online bestellen, können Sie mit geringen Versandkosten rechnen. Meistens handelt es sich bei aufblasbaren Whirlpools um Versandkosten im Bereich zwischen 15 und 30 Euro, manche Anbieter versenden sogar kostenlos.

Bei konventionellen Whirlpools hingegen sieht das ganz anders aus. Da diese oftmals ein Gewicht von 500 bis 1000kg auf die Waage bringen, werden hier Versandkosten von bis zu 900 Euro verlangt. Da bleibt man doch lieber beim aufblasbaren Modell, oder nicht?

Frage 11: Wo kann ich Ersatzteile für aufblasbare Whirlpools kaufen?

Ersatzteile für aufblasbare Bestway Whirlpools finden Sie im offiziellen Ersatzteilshop von Bestway. Wir haben für Sie eine kurze Schritt-für-Schritt Anleitung verfasst:

  1. Zuerst müssen Sie auf bestwaycorp.de Ihre Artikelnummer eingeben (zum Beispiel: Nr. 54123 beim Lay-Z-Spa Miami).
  2. Anschließend navigieren Sie auf den Navigationsreiter "Handbuch" und laden die PDF Datei der Bedienungsanleitung herunter.
  3. Suchen Sie nun die genaue Nummer des jeweiligen Ersatzteils.
  4. Haben Sie die Nummer gefunden, können Sie das Ersatzteil unter folgendem Link suchen und bestellen: https://bestwaystore.de/bestway-original-ersatzteile-der-offizielle-ersatzteilshop/

Sollten Sie keinen Bestway Whirlpool besitzen, raten wir Ihnen, das Ersatzteil auf Ebay zu suchen. Dort werden Sie unserer Erfahrung nach in 90% aller Fällen fündig. Bei konkreten Fragen wenden Sie sich bitte an Ihren Retailverkäufer oder direkt an die Herstellerfirma.

Frage 12: Kann ich einen aufblasbaren Whirlpool im Winter benutzen?

Die meisten Hersteller geben an, dass man den Pool nicht unter einer bestimmten Temperatur (in der Regel ist das Minimum ca. 5° C) im Winter verwenden sollte, um Schäden zu vermeiden. Dies gilt für fast alle Intex und Bestway Outdoor Jacuzzis.

Sollten Sie diese Pools dennoch im Winter benutzen, müssen Sie berücksichtigen, dass Sie den Garantieanspruch verlieren können. Wir empfehlen daher, den Whirlpool nur im Frühling, Sommer und Herbst zu verwenden.

Produktempfehlung für den Winter: Der Platz 4 Testsieger "Miweba MSpa" Whirlpool darf laut Hersteller auch ohne Probleme im Winter eingesetzt werden und kann auf bis zu 42° Celsius aufgeheizt werden.

Verwendete Quellen, weitereführende Weblinks und Referenzen:
  • https://computerbild.de/aufblasbarer-whirlpool-test/
  • https://gartentipps.com/aufblasbarer-whirlpool/
  • https://vergleich.bild.de/aufblasbarer-whirlpool-test/
  • https://gartenspring.de/aufblasbarer-whirlpool-test/
  • https://businessinsider.com/best-inflatable-hot-tub
  • https://thepooladvisors.com/best-inflatable-hot-tubs/
  • https://lintonsinthegarden.com/best-inflatable-hot-tub/
  • https://wikipedia.org/wiki/IEC_60309
  • https://test.de/suche/?q=aufblasbarer+whirlpool+test
  • https://portablehottubfinder.com/are-inflatable-hot-tubs-worth-it/
  • https://layzspa.bestwaycorp.com/
  • ... und 27 weitere externe Quellen

wallpaper-1019588
Neue Powerbank Anker 523 ab sofort im Handel
wallpaper-1019588
Harry Potter Hundenamen
wallpaper-1019588
[Manga] Naruto [Massiv 8]
wallpaper-1019588
Handliches Smartphone Asus Zenfone 8