Glossar

Definition: Air Jets sind sogenannte Luftdüsen, welche Luft in den Whirlpool blasen und für den angenehmen Massageeffekt zuständig sind. Preislich ist diese Düsenvariante die kostengünstigere im Vergleich zu Hydro Jets.

Definition: Unter Controlpanel versteht man das digitale Bedienungsfeld an der Pumpeneinheit des Whirlpools. Mit ihr lassen sich alle integrierten Funktionen wie zB. Aufblasen, Heizen, Massagefunktion und vieles mehr problemlos kontrollieren.

Definition: Die Füllmenge beschreibt die maximale Menge an Wasser (Angabe in Liter), die in den jeweiligen Whirlpool hineinpasst. Sie finden diese Angabe in unseren detaillierten Vergleichstabellen, sowie auf den einzelnen Produktunterseiten.

Definition: Hydro Jets sind sogenannte Wasserdüsen und funktionieren ähnlich wie Air Jets, allerdings mit Wasser. Mit HydroJet-Düsen ausgestattete Produkte gehören zu den kostenintensiveren Whirlpool-Modellen. "HydroJet Pro" Whirlpools enthalten sowohl Air Jets, als auch Hydro Jets.

Definition: Unter Hydrotherapie (deutsch: Wasserheilkunde) versteht man die Anwendung von Wasser zu therapeutischen Behandlungen von akuten oder chronischen Krankheiten bzw. Beschwerden. In erster Linie setzt man dabei auf die erhöhte Temperatur des Wassers.

Weitere Informationen finden Sie auf Wikipedia.

GlossarDefinition: Bei Kartuschenfilter handelt es sich um ein Whirlpool-Filtersystem mit Papierkartusche. Der Vorteil davon ist, dass es weitaus billiger als eine Sandfilteranlage ist. Die Filter müssen allerdings regelmäßig ausgetauscht werden, was laufende Kosten zur Folge hat.

Definition: Lay-Z-Spa ist eine Marke von der Herstellerfirma "Bestway" und gehört mit zahlreichen Bestseller-Produkten (zB. "Lay-Z-Spa Miami AirJet") zu den beliebtesten Whirlpool-Brands im internationalen Bereich. Der "Lay-Z-Spa Hawaii HydroJet Pro" ist zudem der aktuelle Testsieger Platz 1 in der Kategorie "aufblasbare Whirlpools".

Definition: Unter der Abkürzung LED (lang: "light-emitting diode", deutsch: "lichtemittierende Diode") versteht man elektronische Lämpchen. Bei den meisten Whirlpools sind zwar keine LED's in der Grundausstattung vorhanden, allerdings gibt es Zubehör wie zB. LED-Düsenaufsätze oder schwimmende LED-Poollampen separat zu erwerben.

Definition: Mit dem Begriff Memory-Foam sind sogenannte Formgedächtnispolymere gemeint. Dabei handelt es sich um spezielle Kunststoffe, die einen Formgedächtniseffekt aufweisen. Verwendet wird dieses Material neben Whirlpools auch noch u.a. bei Kopfhörern oder Matratzen.

Weiterführende Informationen zu diesem Thema finden Sie in diesem Wkipedia Artikel.

Definition: Ein Ozongenerator erzeugt Ozongas, welches als Desinfektionsmittel wirkt, das die meisten Bakterien und Viren im Whirlpoolwasser abtötet. Außerdem zersetzt es auch Körperöle, was das Wasser länger sauber und frisch hält, als bei einer Desinfektion durch Chlor oder Brom. Durch die den Einsatz eines Ozongenerators können Sie Ihre Brom- oder Chlorkonzentration enorm verringern. Ca. 10% der vorherigen Menge werden, dann nur noch benötigt. ( Quelle)


wallpaper-1019588
[Comic] X-Men [3]
wallpaper-1019588
Gemüsebeet anlegen für Anfänger: In 6 Schritten erklärt
wallpaper-1019588
Welche Dusche für das Badezimmer?
wallpaper-1019588
Kamera-Smartphone Vivo V25 Pro erschienen