WhatsApp bei den Jungen populärer als SMS

Nur noch etwas mehr als jeder zweite Deutsche (54 Prozent) verschickt Kurzmitteilungen überwiegend per SMS, so eine Umfrage des Instituts für Demoskopie Allensbach (IfD Allensbach). Gleich dahinter folgt mit 22...

Statista-Infografik_1800_sms-versus-whatsapp-

Grafik: statista.de

Nur noch etwas mehr als jeder zweite Deutsche (54 Prozent) verschickt Kurzmitteilungen überwiegend per SMS, so eine Umfrage des Instituts für Demoskopie Allensbach (IfD Allensbach). Gleich dahinter folgt mit 22 Prozent WhatsApp. Bei den Jungen hat der Messenger die klassische SMS sogar schon überholt. So verschicken 37 Prozent der 16- bis 29-Jährigen Kurzmitteilungen in der Regel via WhatsApp, 36 Prozent bevorzugen die SMS. Anders sieht es bei der Altersgruppe über 45 Jahren aus. Hier nutzen noch zwei Drittel bevorzugt die SMS. Die Befragung wurde im Dezember 2013 durchgeführt und ist repräsentativ für die deutsche Bevölkerung ab 16 Jahre. An 100 fehlende Prozentpunkte entfallen auf die Antwortkategorien: “Nutze anderen Nachrichtendienst”, “Ganz unterschiedlich”, “Unentschieden, keine Angabe”.

Quelle: de.statista.com

 

wallpaper-1019588
Prähistorische Übersetzungslücken
wallpaper-1019588
Daily Business for a VFX Artist: Interview with Nico Teetz of YAGER Development
wallpaper-1019588
Tanzende Monsterbeschwörung auf abegelegenen Gefängnisinseln
wallpaper-1019588
Kanji lernen – So geht’s schnell und einfach!
wallpaper-1019588
Fairy Gone: Promo-Video zur zweiten Hälfte veröffentlicht
wallpaper-1019588
Ich wäre auch gern gewesener Generaldirektor
wallpaper-1019588
[WoW] Waiting on Wednesday #63: Bloody Marry Me #4 - Morgenstund hat Blut im Mund
wallpaper-1019588
Altlasten kommen FAN Mallorca teuer zu stehen