What´s On in Berlin: When I was Young

Jörg Rubbert hat sein Herz an die “Street Photography” verloren. Mit Festbrennweite und der Hand stets am Auslöser hält der Fotograf auf seinen Fotoreisen vor allem ungestellte Momente und Menschen auf den Straßen Europas und Amerikas fest.

Die Serie “When I was Young”, ausnahmsweise einmal Farbfotografien des Berliner Künstlers, zeigt Bilder, die von 1978 bis 1986 während Rubberts Reisen in die italienischen Städte Florenz, Mailand und Venedig sowie in kleinere Orte an der Italienischen Riviera entstanden.

Die Ausstellung ist vom 06.09.2014 – 25.10.2014 in der  Galerie JKD zu sehen.

Eröffnung ist am Freitag, d. 05.09.2014, ab 19 Uhr.

 

Italien 1978 bis 1986

“Für mich waren diese Städte stets ein Rausch, ein Eintauchen in eine andere, farbenfrohere Welt. Ich bewunderte die Menschen, die hier leben durften und die Art, wie sie lebten”, so der Fotograf. Die Leuchtkraft und Vitalität spiegelt sich auch in den Aufnahmen dieser Serie wieder.

Eine spannende Ausstellung aus dem Genre der klassischen Straßenfotografie.

 

Galerie JKD
Grunewaldstrasse 15
www.jkd-berlin.de

 

What´s On in Berlin: When I was Young

“Il Carabiniere e la Signorina”, Piazzale Michelangelo, Florenz 1978 © Jörg Rubbert


wallpaper-1019588
[Manga] Blue Flag [4]
wallpaper-1019588
Tee gegen Haarausfall: 17 Sorten die helfen
wallpaper-1019588
Update zu Kino-Events von „KonoSuba!“ und „Goblin Slayer“
wallpaper-1019588
Bergsteigen: Gesunde Gelenke ein Leben lang