What's in my bathroom, August

Ale bekennender Ambuja-Fan habe ich mich über das Päckchen natürlich sehr gefreut! Sachen, die es noch nicht zu kaufen gibt und die ich testen darf, das ist soooo spannend! Wobei ich den Splash schon hatte, es gibt ihn in den SPA's, die mit Ambuja behandeln. Ich verwende ihn morgens für mein Gesicht,nach der Reinigung mit einfachem Sesamöl. Das spüle ich nur mit warmen Wasser ab und gebe dann den Splash in die Hand und befeuchte damit meine Haut. An sehr heißen Tagen würde mir das auf der T-Zone als alleinige Pflege schon reichen, aber wann hatten wir dieses Jahr schon mal solche Tage? Dann kann man den Splash auch für den ganzen Körper verwenden, denn bei Hitze klebt auch die leichteste Bodylotion bei mir, deswegen liebe ich den erfrischend-kühlen Touch und meine Haut bekommt genug Power für eine ordentliche Regeneration. Der Splash beruht wie alle Ambujaprodukte auf Lotuszellwasser und beinhaltet einen Zuckerkomplex, der sehr stark feuchtigkeitsbindend ist. Unter oder über dem Make-up, zwischendurch, wenn ihr vor dem Computerbildschirm am Austrocknen seid, feel free und sprüht!
Yayyyyy!!!! News von #Ambuja! My favourite #splash slash #toner is ready for take off. Plus something interesting for #oillovers. Which i have to try asap! Thx2 @myambuja ❤❤❤ #organiccosmetics #skincare #antiaging #coconutwater #beautybloggerEin von Angi von Schön Sein (@angi_glamsquadmuc) gepostetes Foto am 21. Jun 2016 um 8:45 Uhr
Das Treatment Oil gibt mir weiter Rätsel auf. Die feine Textur, die von halbfest zu extrem dünn wechselt, sobald sie auf der Haut ist, ist so ergiebig, dass ein tropfen bei mir für Augenpartie und Hals ausreicht. Den Rest des Gesichts lasse ich wieder aus, meine Rosazea hat etwas darauf reagiert. Mein Hals allerdings saugt es auf und glättet sich, da kann man dabei zusehen. Auch mein Dekolleté bekommt damit einen schönen Schimmer. Obwohl ich weiter keinen Schimmer habe, was genau da drin ist. Aber ich werde es von den Legarts schon noch erfahren! Und ihr erfahrt, wann es das Öl zu kaufen geben wird. Der Zeitgeist Splash wird es ca. ab September in den Läden ankommen.
Not exactly sure WHAT I'm testing, but, as everything made by #Ambuja, it feels and touches wonderfull! Semi-solid oil, which melts on the skin and firms my neck in an instant. Skin feels silky and has a brilliant glow. @myambuja @fwlegart u torture me, i don't have an ingredients list😂😂😂. And we have to wait till fall!!! #organiccosmetics #organicskincare #antiaging #skin #Beauty #beautyblogger #cosmeticsreview #test #cosmeticnews #Chiemgau #HeimatEin von Angi von Schön Sein (@angi_glamsquadmuc) gepostetes Foto am 25. Jul 2016 um 2:33 Uhr

wallpaper-1019588
bikingtom ist neuer Markenbotschafter von CYCLIQUE
wallpaper-1019588
sommerlich, Ceviche und Melone mit Verjus
wallpaper-1019588
Fitbit Charge 3 Review – wasserdichtes Akkuwunder mit Potenzial
wallpaper-1019588
„Time to Say Goodbye“: Die letzte Fahrt der 90 Jahre alten Pendelbahn auf die Mariazeller Bürgeralpe
wallpaper-1019588
Powerbeats Pro, die besseren Apple Earpods?
wallpaper-1019588
Eine App im Unternehmen entwickeln
wallpaper-1019588
Sommer-Vorbereitungen in Japan
wallpaper-1019588
Steve Gunn: Folk in Fortsetzung