Werbemythos – Mon Chéri

Mon Chéri; die Praline mit der Piemont-Kirsche“

Ein Slogan den wir alle zu gut kennen… Aber was steckt eigentlich hinter dieser speziellen „Piemont-Kirsche“? Und ist die Kirsche überhaupt speziell?

Die Piemont-Kirsche ist insofern speziell, dass es sie gar nicht gibt! Der Name dieser eigentlich normalen Kirsche ist eine Werbeerfindung der Firma Ferrero. Der Name stammt von der Gründerzeit, als Pietro Ferrero im Piemont in Italien die Firma gründete.

Die Kirschen in den Pralinen stammen meist aus Chile, da dort die beste Qualität (und wohl die besten Konditionen) eingekauft werden kann.

Warum gibt es eine Sommerpause?

Die Ferrero-Sommerpause nutzt der Hersteller zu Werbezwecken. Die Offizielle Begründung beruht auf Qualitätsstandards (Kühlung) beim Transport und in den Verkaufsräumen (als gäbe es keine Kühlmöglichkeiten in der heutigen Zeit…). Aber in Wahrheit werden tendenziell weniger Pralinen im Sommer gegessen als in den Wintermonaten. So steigen die Umsätze der Likör-Praline nach einer Sommerpause stärker an.

Werbemythos – Mon Chéri

Quelle: Internet


wallpaper-1019588
Wir haben Selam X ein paar Fragen gestellt und wurden mit kryptischen Bildern belohnt
wallpaper-1019588
Wie eine Meditationslehrerin nur auf Umwegen zur Meditation fand
wallpaper-1019588
SEX IN DER WÜSTE by Ef You – 200 Minutes of funky Summer Tunes with some Reggae, Dub, Funk, Brazil, Breaks, HipHop, Soul, Cumbia, Afro, Jazz Tracks for FREE DOWNLOAD
wallpaper-1019588
Exklusive Premiere: ooi veröffentlichen ihre erste sommerliche Single „Sharks“
wallpaper-1019588
Barber Angels Brotherhood erstmals in Palma de Mallorca
wallpaper-1019588
Mit dem Hauck Eco Mobil unterwegs: Nie mehr Packesel sein!
wallpaper-1019588
Schreiben
wallpaper-1019588
Übernachten in einem Tempel ? Auf Koh Phangan kannst du das