Wer willst du sein?

Wer willst du sein?

Sicherlich hast du dir diese Frage schonmal gestellt.

Ich stelle mir diese Frage immer wieder, da ich mich stetig verändere und meine Wünsche und Prioritäten sich dadurch auch verschieben.

Die Emotion hat eine Aktion ins Leben gerufen, bei der Frauen einen Brief an sich selbst schreiben und diesen zu einem gewünschten Zeitpunkt zurückgeschickt bekommen. Ich finde, dass diese Aktion eine unglaublich tolle Idee ist, da dich deine eigenen Worte wachrütteln können und dir die Chance auf eine neue Richtung geben. Eine Richtung, die du eigentlich schon kennst, sie aber vielleicht noch nie in Worte gefasst hast und niemanden hattest, der dich wieder an deine Wünsche, Hoffnungen und Träume erinnert. Der Brief erinnert dich an das wichtigste in deinem Leben. Er erinnert dich an dich! Wir vergessen im Alltag nämlich viel zu schnell, was wir alles schon geleistet haben und wer wir noch werden wollen.

Wer willst du sein

Wer willst du sein?

Was möchtest du auf diesem Planeten hinterlassen?

Was lässt dein Herz vor Freude höher schlagen?

Wen möchtest du an deiner Seite haben?

Was wolltest du schon immer mal tun?

Wohin würdest du gerne reisen?

Wovor hast du Angst?

Was macht dich besonders?

Worauf bist du stolz?

Was würdest du gerne ändern?

Wir leben in einer Zeit, in der fast alles möglich ist. Und genau das sollten wir auch nutzen, anstatt Träume nur Träume sein zu lassen.

Sei mutig und ehrlich. Schreibe einen Brief an dich selbst.

Hier ist mein Brief an mich:

Liebe Evelin,

die letzten Jahre waren chaotisch und turbulent. Trotzdem waren sie sehr erfüllend und richtungsgebend für dich. Eigentlich musst du dir ja eingestehen, dass du dieses Chaos magst und dir sonst schnell langweilig wird. Trotzdem würde dir etwas Struktur gut tun, da du deine Energie für andere Dinge aufwenden könntest.

Noch vor ein paar Jahren wusstest du nicht mehr wer du bist und was du willst. Du warst verzweifelt und hattest Angst vor neuen Schritten. Du hast zwanghaft versucht dich in Muster zu pressen, die einfach nicht zu dir passten. Es hat dich so unzufrieden und unglücklich gemacht. Du hast gemerkt, dass du dich nur schlecht anpassen kannst und das ausleben musst, was dich glücklich macht. Zu viele Nächte lagst du Nachts wach und konntest nicht schlafen, weil dir dein Leben so sinnlos und langweilig vorkam. Dir fehlte lange Zeit der Mut deinem Herzen zu folgen. Doch irgendwann ging es einfach nicht mehr so weiter. Du bist in die große weite Welt gezogen und hast dich verliebt. In dein Leben und diesen Planeten. Das Feuer in dir wurde dadurch wieder entfacht und es gab kein zurück mehr.

Du kannst stolz auf dich sein, dass du diesen Schritt gewagt hast. Ich hoffe, dass es für dich in der Zukunft so weitergeht und du weiterhin deinem Herzen folgst. Das Leben ist einfach zu kurz, um nur vernünftig zu sein.

Es werden im Privatleben noch so einige Herausforderungen für dich anstehen, die dir etwas Angst machen. Du weißt aber, dass du diese auch meistern kannst, wenn du dich nur traust.

Was sich beruflich so tun wird, weißt du noch nicht. Du weißt nur, dass du nicht mehr in einen normalen Job zurück möchtest. Viel zu sehr liebst du die Freiheiten, die dir das jetzige Leben bietet. Es gibt noch Dinge, die du gerne ausprobieren würdest – wie z.B. die Schauspielerei, einen Design-Kurs und eine Coaching Ausbildung.

Auch heute ist die Sicht manchmal noch etwas unklar, aber das ist ok und normal. Du vertraust inzwischen in dich und das Leben und das ist das Wichtigste, was du lernen konntest.

Cheerio,

Evelin

Hier kannst du einen Brief an dich selbst schrieben!


wallpaper-1019588
Marina ist zurück und bescherrt uns mit „Handmade Heaven“ eine zauberhafte Pop-Nummer
wallpaper-1019588
Arbeiten an Weihnachten – Mit diesen 5 Tipps kommen Sie in Weihnachtsstimmung
wallpaper-1019588
Tag der Artischockenherzen – National Artichoke Hearts Day in den USA
wallpaper-1019588
Wem schwörst du deine Treue?
wallpaper-1019588
La Gomera pfeift uns was! Ökotourismus auf der kleinen Kanareninsel
wallpaper-1019588
Kakao-Amaretto-Madeleines mit Pfirsichen und Beeren
wallpaper-1019588
Neue Serie zu Yu-Gi-Oh! in Arbeit
wallpaper-1019588
KOMMT, WIR REISEN IN DEN ORIENT! Süßkartoffel-Kichererbsen-Tajine mit Kräuter-Berberitzen-Bulgur und Baba Ganoush