Wer wartet lebt am Leben vorbei

photo credit: Meyer Felix via photopin cc

Es ist nicht besonders erleuchtet, auf der Ebene des Verstandes zu begründen, nicht erfolgreich zu sein. Und dennoch fällt dir zu jeder Situation, zu jedem deiner Ergebnisse eine Begründung ein. Eine Rechtfertigung für dein angebliches scheitern und besser, eine Rechtfertigung für dein zögern. Du findest für alles Mögliche und Unmögliche Ausreden. So wunders du dich dann, das dein Leben nicht dem entspricht, wie DU es dir mal erträumt hast. 

Wer etwas nicht will, der sucht nach Ausreden und Gründen, warum es nicht geht.Click To TweetPowered By CoSchedule

Was hättest DU gern anders in deinem Leben? Oder: Hast DU in allen Bereichen das was DU haben willst/früher haben wolltest?

Und jetzt kommt die fiese Frage: Wozu entsagst DU dem Leben und wartest, dass irgendjemand, das Leben, das Universum oder Gott es dir einfach so macht. Frei nach dem Motto: Erst soll mir der Offen Wärme geben, bevor ich ihm Holz gebe.

Wer wartet lebt am LEBEN vorbei, es lohnt sich also nichts zu warten!! Das Leben will gelebt werden!!

DIE TYPISCHEN AUSREDEN UM SICH SELBST ZU RECHTFERTIGEN

Vielleicht kommen dir einige der folgen Rechtfertigungen, aus deinem Leben auch bekannt vor. Wenn ja, dann hinterfrage mal deine dahinter liegenden Motive.

  • Warum denkst und handelst du so?
  • Was hält dich zurück?
  • Wie viele Ausreden willst du noch erfinden?
  • Wer darf nicht mit dir gewinnen?

UND HIER DIE RECHTFERTIGUNGEN

1) Wenn ich mein Abi oder Studium abgeschlossen habe, dann bin ich etwas besseres,bekomme einen besser bezahlten Job und Anerkennung, Erfolg und somit Erfüllung in meinem Leben.

2) Wenn ich erst wieder einen Partner habe, der mir Liebe schenkt, dann werde ich auch wieder lieben können, glücklicher und erfüllter sein in meinem Leben.

3) Wenn ich gesünder, vegetarisch,vegan oder, oder …..esse, dann wird sich auf der Welt etwas verändern, ich werde zufriedener, glücklicher und erfüllter in meinem Leben.

4) Wenn ich mehr arbeite, ich mich mehr bemühe, mehr Einsatz zeige, dann werde ich erfolgreicher, werde ich die Anerkennung und Beförderung bekommen, Erfolg und somit Erfüllung in meinem Leben haben.

5) Wenn ich in Rente gehe, dann hab ich mehr Zeit für meine Hobbies, dann wird mein Leben aufblühen, das Glück wird sich einstellen und somit werde ich erfüllt sein in meinem Leben.

Hier lassen sich natürlich noch viele, viele andere Ausreden finden. Ich sage dazu nur Bullshit, alles Quatsch und hat mit dem wahren Grund nichts zu tun.

Was dir dabei fehlt ist eine klare Absicht, eine Absicht die dich mit Begeisterung Berge versetzen lässt. Eine Absicht die dich inspiriert. Eine Absicht in die du dich verliebst. Liebe sollte dabei dein treibender Motivator sein.

DER MOTIVATOR DER DICH ABER DARAN HINDERT IST

Wer wartet lebt am Leben vorbeiDu wirst es kaum glauben und dennoch ist dir dieser sehr wohl bekannt. Das Gefühl, das dir den Hals zuschnürt, dich verkriechen und zurückschrecken lässt. Es ist dein Freund die Angst. Die Angst hindert dich auf deinem Weg, die Angst lässt dich zögern. Die Angst lässt dich rechtfertigen und somit auch dich selbst und deine Wünschen verleugnen. Du stehst nicht zu dir, du stehts nicht zu deinen Wünschen und Träumen, wegen deiner Angst. Diese deine Angst ist dir über die Jahre dein größter Freund geworden und dennoch dein größter Feind.

Wobei wir hier wieder beim Thema dieses meines Blogs sind. RISKIERE & GEWINNE, EIN LEBEN IN NEUEN MÖGLICHKEITEN. Wie hört sich das für dich an?

Na klar werden sich immer und immer wieder Probleme in deinem Leben zeigen. Die Frage ist aber, wie gehst DU mit diesem um? Jedes Problem bringt schon die Lösung mit. Oder anders, die Lösung ist immer vor dem Problem da.

Das, was geschieht, ist nur die Aufforderung zum ehrlichen Hinschauen. Bei Facebook nennt man das ANSTUBSEN. Nutze diesen Anstubser, nutze es zum Durchschauen deiner Blindheit und gehe mutig die nächsten Schritte. Nichts ist so schlimm, dass DU es nicht schaffen kannst. 

Dein Glaube kann Berge versetzenClick To TweetPowered By CoSchedule

Das sagte wohl der größte aller Weisheitslehrer und ich muss ihm damit uneingeschränkt Recht geben. Meine Mentoren sagten immer,

“Die Geißel der Menschheit ist nicht Hunger, Krankheit und Krieg. Die Geißel der Menschheit ist POSITIONIERTHEIT, mehr von dem zu tun, was nicht funktioniert.”

IN DIESEM SINNE

RISKIERE & GEWINNE

DEIN MATTHIAS

photo credit: Meyer Felix via photopincc


wallpaper-1019588
Overwatch 2 Mythische Skins nur mittels Battle Pass verfügbar und nicht im Shop zu kaufen
wallpaper-1019588
theHunter: Call of the Wild Update mit neuen Waffen und weiteren Verbesserungen
wallpaper-1019588
A Plague Tale: Requiem neuer Story Trailer zum düsteren Abenteuer veröffentlicht
wallpaper-1019588
FromSoftware Stellenausschreibung deutet auf ein neues Armored Core Projekt