Wer trinkt, fährt nicht

Sep 08, 2016 by in Auto

HeinekenNicht angepasste Geschwindigkeit, Fehler beim Überholen, durch ihre Smartphones abgelenkte Fahrer – die Liste für Unfallursachen im Straßenverkehr ist wirklich sehr lang. Allerdings lassen sich die meisten Unfälle, die durch Fehlverhalten der Fahrzeugführer herbeigeführt wurden, durchaus vermeiden. Da wäre zum Beispiel das Fahren unter Alkoholeinfluss. Alkohol ist durch die veränderte Wahrnehmung, langsamere Informationsverarbeitung und eingeschränkte Handlungsfähigkeit weiterhin einer der größten Risikofaktoren im Straßenverkehr. Dabei ist es doch ganz einfach: Will man das eine, muss man auf das andere verzichten! Sir Jackie Stewart, dreimaliger Formel-1-Weltmeister, ist einer der Markenbotschafter für Formel-1-Sponsor Heineken und kommuniziert das im neuen Clip zur „When You Drive, Never Drink“-Kampagne auf sehr kreative Weise. Ein weiteres Kapitel in Heinekens unermüdlichem Bestreben, den verantwortungsvollen Alkoholgenuss zu fördern.


wallpaper-1019588
ALKOHOLFREIEN HEISSGETRÄNKE ZUR WEIHNACHTSZEIT
wallpaper-1019588
Tamagotchi erscheint fürs Handy!
wallpaper-1019588
Der kleine Prinz ist im zweiten Bezirk gelandet
wallpaper-1019588
Hörspielrezension: «H. G. Wells: Das Imperium der Ameisen» (Folgenreich/Universal Music Family Entertainment)
wallpaper-1019588
Ken Jebsen und das Münchhausen-Syndrom
wallpaper-1019588
Vorweihnachtliches Boxen in Düren
wallpaper-1019588
Zitat zum Sonntag #80 aus: Von Lichtgestalten und Sterneguckern
wallpaper-1019588
Fernsehtipps Film (18.12. - 24.12.2017)