Wer sind die weltgrößten Autohersteller 2010?

2010 das Jahr nach der Autokrise. Im Jahr 2009 wurden ja die Automobilhersteller ordentlich durchgeschüttelt worden. Nun haben sie sich erholt und neu aufgestellt. An der Spitze hat sich jedoch nicht viel verändert. Toyota war auch 2010 die Nummer 1 in der Welt. Sie haben 8,42 Millionen Autos weltweit verkauft. Diese Anzahl reichte wieder, um das dritte Mal in Folge als weltgrößter Autoproduzent bezeichnet zu werden.

Was jedoch gesunken ist, ist der Abstand zu seinen Verfolgern. Dafür sind die ständigen Rückholaktionen verantwortlich. Über 10 Millionen Fahrzeuge waren dabei betroffen. Das hat den Autokäufer natürlich verunsichert. Dieser Vertrauensverlust von Toyota war der Gewinn von der Nummer 2 in der Welt. Der Gewinner von Platz 2 ist General Motors. GM hat 2010 so richtig Gas gegeben. Mit 8,9 Millionen verkauften Fahrzeugen konnte General Motors wieder ganz nah zu Toyota aufschließen. 300.000 Einheiten liegen zwischen Platz 1 und 2.

Mit 7,14 Millionen verkauften Fahrzeugen hat Volkswagen den Platz drei gemacht. “Schon wieder Dritter”, ist man der Meinung und ist nicht gerade zufrieden. Doch nun legt man sich richtig ins Zeug um bis 2018 den Platz eins zu erreichen.


wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte