Wer Kunst genießt, lebt länger! Ergebnis einer britischen Studie - Auf ins Museum, sagt Wolfsburg

Wer öfter ins Museum geht, lebt länger - teilt das Kunstmuseum Wolfsburg zum neuen Jahr erfreut mit. Erfreut, weil eine Studie das offenbar belegt.

Wolfsburg-190323-KMW-0010

6710 britische Männer und Frauen im Alter von über 50 Jahren gaben an, wie oft sie in Ausstellungen, Opern oder ins Theater gingen. Das verblüffende Ergebnis: Wer im Untersuchungszeitraum von zwölf Jahren ein- bis zweimal pro Jahr eine kulturelle Veranstaltung besuchte, hatte ein um 14 Prozent geringeres Sterberisiko als diejenigen, die daran kein Interesse hatten. Es starben also bei den Teilnehmern, die keine solchen Aktivitäten unternahmen, im Schnitt sechs von 1.000 Teilnehmern im Verlauf der 14 Jahre. Bei denen, die mindestens alle paar Wochen dem Kunstgenuss frönten, waren es nur 2,4 Todesfälle pro 1.000. Wer noch häufiger das Museum, ein Theater oder Konzert besucht, dessen Wert steigt sogar von 14 auf 31 Prozent. Und selbst wenn Faktoren wie der allgemeine Gesundheitszustand oder die psychische Gesundheit herausgerechnet wurden, blieb der positive Einfluss bestehen. „Unsere Ergebnisse betonen, wie wichtig es ist, neue soziale Einflussfaktoren genauer zu untersuchen, die einen wesentlichen Einfluss auf unsere Gesundheit haben", zitiert Wissenschaft aktuell die beiden Autoren der Studie, Daisy Fancourt und Andrew Steptoe.

Die Ergebnisse der Studie wurden in der Weihnachtsausgabe des renommierten "British Medical Journal" veröffentlicht - das zum Jahresende seinen Leser*innen gerne Kurioses aus der aktuellen Forschung vorstellt. Titel der Studie des University College London: „The art and life and death: 14 year follow-up analyses of associations between arts engagement and mortality in the Englisch Longitudinal Study of Ageing". Wer wird da noch die Wahrheit anzweifeln?

Text nach der Mitteilung des Kunstmuseums Wolfsburg; Bild: Das Museum (Kunstmuseum Wolfsburg) am Abend. Foto: Marek Kruszewski.

Kunst genießt, lebt länger! Ergebnis einer britischen Studie Museum, sagt Wolfsburg

wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte