Wenn der Postmann keinmal klingelt – Dr Pandas Postbote

Dr Pandas Postbote
Postbote TitelAlter: 4 bis 8 Jahre
Bewertung: 5 (von 5) Sterne
Preis: €2,69 – Universal App für iPad und iPhone
Nervfaktor für die Eltern: ohne Ton nicht ;-)
Sprachen: sprachunabhängig
Hersteller: TribePlay Ltd

Endlich gibt es mal wieder Neuigkeiten vom allseits beliebten Dr Panda! Diesmal schlüpft das vielseitig begabte Pelztier in die Rolle eines Postboten. Was mir an dieser Kinderapp besonders gut gefällt – es ist wirklich ein Spiel für kleine Entdecker, die sich gern viel Zeit nehmen, um die Welt zu erkunden. Es gibt hier keinerlei Spielregeln, keine Punkte oder Fehler, und keine Zeitlimits. Die App ist intuitiv bedienbar, und kann von allen Kindern egal welcher Muttersprache gut gespielt werden.

Dr Panda betritt das Postamt, und darf dort seine Sendungen erstmal selbst zusammenstellen. Egal ob Brief oder Paket, alle versandstücke könnten individuell gestaltet werden – sei es der Briefumschlag mit Stempeln und Buntstiftmalereien, als auch das Paket, das bis zum Rand mit bunten Süßigkeiten aufgefüllt wird bevor der Deckel draufkommt. Die freundliche Schildkröte an der Kasse wiegt nochmal nach, und klebt dann eine Briefmarke auf – und dann geht die Post auf Reisen!
Dr Pandas Postbote (1)
Dr Panda lädt die Packstücke anschließend in den Gepäckträger seines Motorrades, und alles was danach passiert liegt eigentlich komplett in der Hand des spielenden Kindes. Es kann in aller Ruhe die verschiedensten Landschafte erkunden – Dorf, Berge, Wald und Felder – bevor es seine Postsendungen zustellt. Die Empfänger entstammen natürlich auch dem Tierreich, zehn verschiedenen gibt es und wie im wirklichen Leben sind Verhalten, Gewohnheiten und Abläufe immer unterschiedlich.
Dr Pandas Postbote (2)
Mein Sohn (knapp 5 Jahre) hat beim Spielen lange Zeit komplett vergessen, worum es eigentlich geht bzw. was denn die Aufgabe eines Postboten ist – stattdessen bretterte er querfeldein, verscheuchte Enten, und vollführte waghalsige Stunts auf der Sprungrampe – aber halt da war doch noch was?! Richtig, die Post! Naja, vielleicht beim nächsten Mal…
Dr Pandas Postbote (3)
Von den Empfängern der Briefe und Pakete wird definitiv Geduld gefordert in einer Welt, in der es für kleine Postboten so viel zu entdecken gibt! Die technische Umsetzung der Kinderapp rundet das Bild ab, die Kinder bewegen sich ohne jegliche Ladezeiten durch die interaktiven Weiten – und für uns Eltern ist es gut zu wissen dass hier lobenswerterweise auf Werbung, In-App-Käufe und externe Links verzichtet wurde.


wallpaper-1019588
Huawei Mate 20 Pro: Vermeintlicher Dummy zeigt gebogene Seiten
wallpaper-1019588
BAG: Keine Karenzentschädigung nach Rücktritt vom Wettbewerbsverbot!
wallpaper-1019588
Geburtstags-Brownies
wallpaper-1019588
BGH-Urteil zum Übernahmeangebot bei der Celesio AG (jetzt: McKesson Europe AG): Preise für Wandelschuldverschreibungen sind zu berücksichtigen
wallpaper-1019588
Real in Anime Special 1: Ghost in the Shell-Franchise in Real Life
wallpaper-1019588
Resteverwertung: Schokoladen-Haselnuss-Kuchen mit Nikolaus
wallpaper-1019588
Grupotel Acapulco Playa
wallpaper-1019588
[Rezension] True North, Bd. 2: Schon immer nur wir - Sarina Bowen