Weltmeisterschaft oder Dorfturnier?

Da spielt der noch amtierende Weltmeister in der Stadt und (fast) keiner geht hin. Frankreich spielte gestern gegen Tunesien vor 2500 Zuschauern. Das ist ja mal so was von enttäuschend. Die Franzosen gewannen mit 13 Toren Unterschied aber überzeugend war das noch nicht. Ich bin mir aber sicher, dass sich das ändern wird. Eigentlich geht die WM erst nächste Woche los mit den Spielen Deutschland - Spanien, Deutschland - Frankreich und Spanien gegen Frankreich. Dann werden wir auch eine vollbesetzte Arena erleben. Keine der Mannschaften kann sich zurückhalten, da man ja die Punkte in die Hauptrunde mitnimmt.
Weltmeisterschaft oder Dorfturnier?Noch eine kleine Notiz zu den Franzmännern: Da ist offiziell festgelegt worden, dass die Pressekonferenzen auf englisch abgehalten werden. Claude Onesta erklärte dann aber:
"Ich spreche kein englisch. Ich verstehe deine Fragen nicht. Warum gibt es hier keinen Dolmetscher? Das hier ist eine WM und kein lokales Turnier, unglaublich!"
Das lustige an der Geschichte ist ja, dass er diese Erklärung auf englisch abgab. Sind schon manchmal etwas sonderbar, die Franzosen...
Heute wird es etwas ruhiger zugehen. Fanden gestern ganze elf Spiele statt, gibt es heute derer nur sechs, die da wären:
Gruppe B:

16.30Ungarn - Norwegen26:23

18.45Japan – Österreich33:30

21.00Brasilien - Island26:34


Gruppe D:

16.15Chile – Südkorea22:37

18.15Slowakien – Schweden22:38

20.15Polen - Argentinien24:23


Ich war heute in der Arena in Kristianstad und habe den Franzosen beim Training zugeschaut und ein bisschen hinter den Kulissen spioniert, hier ein kurzer Ausschnitt vom Training des Weltmeisters. Den kompletten Film liefere ich natürlich auch noch.

wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte