Weltmännertag – Men’s World Day

Im November gibt es für uns Kerle tatsächlich zwei mehr oder weniger kuriose Feiertage zu begehen. Zum einen den Internationalen Männertag am 19. November und zum anderen den heutigen Weltmännertag (engl. Men’s World Day), der vor allem zwischen den Jahren 2000 bis 2004 immer am 3. November gefeiert wurde. Und auch wenn dieser Aktionstag inzwischen nicht mehr aktiv begangen wird, soll der Geschichte dieses komplementären Feiertages zum Weltfrauentag am 8. März hier auf den kuriosen Feiertagen nachgegangen werden. Um was also ging es konkret beim Weltmännertag?

Kuriose Feiertage - 3. November - Weltmännertag

Eine kurze Geschichte des Weltmännertages

Begründet wurde dieser Aktionstag von Andrologen der Universität Wien, die  – gemeinsam mit der Gorbatschow-Stiftung, der Medical Connection und dem United Nations Office at Vienna (UNOV) sowie der Stadt Wien – diesen Aktionstag im Jahre 2000 initiiert hatten.Treibende Kraft hinter diesem Aktionstag war aber vor allem der Wiener Eventveranstalter Georg Kindel, der den früheren sowjetischen Präsidenten Michail Gorbatschow für dieses Event als Schirmherr gewinnen konnte. Gemeinsames Ziel der Initiatoren des Men’s World Day am 3. November: Mit diesem Aktionstag sollten Themen wie Gesundheit, Wehrdienst und Zukunftsperspektiven für Männer und Jungen in den Fokus der Öffentlichkeit zu rücken. Vor allem aber das männliche Bewusstsein in Sachen Gesundheit sollte, so der damalige Schirmherr Michail Gorbatschow, hier im Vordergrund stehen. Und das mit gutem Grund, denn allzu gut scheint es unter diesem Gesichtspunkt nicht um das starke Geschlecht bestellt zu sein. Immerhin liegt die durchschnittliche Lebenserwartung der Männer sieben Jahre unter der der Frauen.

Neben zahlreichen Aktionen und Kampagnen zur Aufklärung sollte vor allem das Event einer World Awards-Gala die zentrale Stimme bzw. Veranstaltung dieses Aktionstages sein. Im Zeitraum von 2000 bis 2003 wurden zu diesem Anlass die Männer des Jahres ausgezeichnet. 2004 war es damit aber vorbei, denn auf einmal wurde aus dieser Veranstaltung der Women’s World Award, der seit 2009 auch Geschichte ist. Schade, hat wohl nichts mit Männlichkeitsritualen zu tun. Aber immerhin bleibt uns ja noch die Hoffnung auf den Internationalen Männertag am 19. November oder den Feast of Fabulous Wild Men Day am 12. Januar des Jahres (…) oder alternativ am heutigen 3. November: der Sandwich-Tag (engl. National Sandwich Day) in den USA. ;)

Weitere Informationen zum Weltmännertag


wallpaper-1019588
Studium der Elektro- und Informationstechnik
wallpaper-1019588
Die #indiebookchallenge startet zum ersten Mal
wallpaper-1019588
[Rezension] Tom & Malou #2 - Liebe Backstage
wallpaper-1019588
Die Magie des Erzählens - Harry Potter Tagung in Tutzing
wallpaper-1019588
Die neue Mollie Makes mit Makeover – ein Einblick ins Heft
wallpaper-1019588
Neue Erfahrung (19)
wallpaper-1019588
Von unerwartet schönen Tagen {Wochenende in Bildern}
wallpaper-1019588
14.000 Jahre emotionale Bindung zwischen Mensch und Hund