[ Wellness! } Schlafen ist die beste Medizin!

[ Wellness! } Schlafen ist die beste Medizin!

.

Ernährung und Fitness allein genügen nicht!

Wenn wir uns um das Wohlfühlen und unsere Gesundheit Gedanken machen,
so denken die meisten doch zunächst an sinnvolle Bewegung und eine gesunde Ernährung,
was auch immer das sein mag.

Wir machen überlegen, welcher Sport nun wirklich förderlich ist, welche
Gesundheits-Philosophie die einzig wahre und glücklich machende ist.

Hier wird auch sicherlich jeder seinen eigenen und persönlichen Weg zum Wohlgefühl
suchen und auch finden müssen. Ein Rezept für jeden Einzelnen kann es da nicht geben,
dafür sind wir zu unterschiedlich.

So richtig und wichtig diese beiden Aspekte auch sein mögen, so dürfen wir den dritten
und möglicher Weise auch wichtigsten Aspekt des Wohlfühlens nicht vergessen:
den gesunden erholsamen Schlaf!

Schlaf ist wichtig!

Wie wir hier bereits des Öfteren an verschiedenen Stellen berichtet haben,
spielt der Schlaf eine wesentliche Rolle für unser gesamtes Leben.
Schlafmangel führt nicht nur allein zur allgemein verminderten Leistungsfähigkeit,
sondern führt auch unter anderem zu psychischen Störungen und Problemen,
Übergewicht, Gereiztheit, Nervosität und sogar zu mangelndem Einfühlungsvermögen.

Machen wir uns einmal Gedanken zum Schlafzimmer!

Solange keine medizinischen Indikationen vorliegen, hängt der erholsame Schlaf
vor allem auch von der Gestaltung und Einrichtung des eigenen Schlafzimmers ab.

Der Schlafbereich sollte ein möglichst ruhiger,aber auch gemütlicher Bereich der Wohnung sein.
Einrichtung und farbliche Gestaltung sollten zum Wohlfühlen einladen.

Wichtig ist vor allem dabei auch das Bett, welche Bettroste und Matratzen man verwendet.

Arbeit, Sorgen und Probleme gehören nicht in´s Bett!

Doch was nützt uns das schönste anheimelndste Schlafzimmer und das gemütlichste Bett,
wenn wir unsere Alltagsprobleme, Sorgen, ja womöglich unsere Arbeit (am Laptop) mit
in das Bett nehmen?

Um vorher zur Ruhe zu kommen, sollten wir uns allabendliche Entspannungs-Rituale angewöhnen.
Wie wäre es Beispielsweise mit einer leichten und entspannenden Lektüre auf der Couch,
Gymnastik, entspannende Musik bei Kerzenschein, oder vielleicht etwas Meditation?

Viele nützliche Tipps und Anregungen findet Ihr auch auf dieser Seite:
Was zum richtigen Schlafen dazugehört

-


wallpaper-1019588
Dieses schöne Büchlein habe ich IHNEN geklaut. Aber Sie merken ja sowieso nichts .....
wallpaper-1019588
Halloumi Fries mit Joghurtsauce
wallpaper-1019588
CD-REVIEW: Oliver Gottwald – Lieblingslieder [EP]
wallpaper-1019588
Der Bauch des Fotografen …
wallpaper-1019588
Meidi mag i
wallpaper-1019588
Gestreiftes Hemdblusenkleid Black & White
wallpaper-1019588
Rhabarber-Streuselkuchen
wallpaper-1019588
An 9 Türme musst du vorbei gehn: Ein Familiennachmittag in Luzern