Wellness Oase 2.0: ein Bild für's Bad!

Hallo ihr Lieben!Unser Bad hat ein großes Update bekommen und eigentlich klingt "ein Bild für's Bad" relativ simpel - doch die Suche nach der perfekten Deko gestaltete sich mehr als schwer...Vor mehr als 3 Jahren haben wir uns mit unserem Umzug auch den Wunsch von einem wunderschönen, modernen Bad erfüllt und durch die Hilfe von grandiosen Handwerkern erstrahlt unser Bad auch jetzt noch als das Highlight unserer Wohnung.Wellness Oase 2.0: ein Bild für's Bad!Unsere Geschmäcker sind sehr verschieden: während ich gerne mal Kitsch in der Wohnung verteile, fühlt mein Freund sich eher mit cleanen, modernen Design und mit nicht zu viel Farbe wohl. Trotzdem waren wir uns beide einig, dass über unserer Badewanne etwas fehlt und die weiße Fläche ein Dekostück vertragen könnte...
Unsere erste Idee war eine Green Wall, also ein Bild mit echten Pflanzen (wie z.B. hier!), und unsere Suche führte uns durch wenige deutsche Shops, die sowas mit galaktisch-hohen Preisen anbieten. Da wir natürlich viel in unser Bad gesteckt haben, wäre es die geringste Hürde etwas tiefer in die Tasche zu greifen, wenn es sich lohnt - aber nix da! Nach endlosen eMail-Hin-und-Her wurde uns bestätigt, dass sie nicht für das Bad geeignet sind. Lange Rede, kurzer Sinn: wir gingen weiter auf die Suche.
Natürlich hatten wir auch die Idee von einem großen Bild im Kopf, das aber auch gar nicht so einfach zu finden war, denn durch die hohe Luftfeuchtigkeit sind auch schöne Motive auf Leinwand nicht geeignet und könnten sich wellen. Ein Glasbild wäre die nächste Idee gewesen, die uns aber aus mehreren Gründen nicht gefallen hat: die Motive waren meistens langweilig und vor allem waren wir uns nicht sicher, ob unsere damals mit Rigipsplatten neu-ausgebaute Wand so ein schweres Bild überhaupt aushalten würde. Und wenn es dann in die Badewanne fällt - puh, lassen wir diesen Gedanken mal lieber...
Vor ein paar Monaten hatte ich eine tolle Kooperation mit posterlounge, die meine Musikschule verschönert haben (hier!). Da aber natürlich kein Poster mit Holzrahmen geeignet ist, bat ich um Rat, was wir denn in unserem Bad überhaupt machen könnten. Die liebe Maria hat mich dann ganz ausführlich beraten und darauf hingewiesen, dass die Motive von posterlounge nicht nur auf Papier, Glas, Leinwand oder Holz, sondern auch auf Alu-Dibond gezogen werden können - und das war die Lösung!
Alu-Dibond-Bilder bestehen aus zwei ultradünnen Trägerplatten aus Aluminium, zwischen denen sich ein Kern aus schwarzem Polyethylen befindet. Die Platten sind sehr stabil, obwohl sie nur 3mm "dick" sind und können sich deswegen nicht wellen oder krümmen. Somit sind sie für Innen und Außen geeignet und vertragen direkte Sonneneinstrahlung oder eben auch eine ab und an höhere Luftfeuchtigkeit z.B. nach dem Duschen. Was mich übrigens auch sehr überrascht hat, sind die klaren Farben und der hohe Kontrast, die wirklich ein wunderschönes Ergebnis liefern!
Nach der Beratung war klar, dass wir mit Alu-Dibond genau das gefunden haben, was wir so lange gesucht haben - und dann ging es an das Motiv ;)
posterlounge hat über 200.000 Motive am Start und die Auswahl fiel zu Beginn doch etwas schwer. Aber nach einiger Zeit hatten wir genau das Bild gefunden habe, was uns stilistisch und farblich einfach überzeugt hat: die Große Welle vor Kanagawa - ein Farbholzschnitt des japanischen Künstlers Katsushika Hokusai!
Wellness Oase 2.0: ein Bild für's Bad!Wir waren so happy, dass auch dieses mal eine Kooperation mit posterlounge zustande gekommen ist und wir nach der Musikschule nun auch unser Bad upgraden konnten.
Die Anbringung war denkbar einfach:
Wellness Oase 2.0: ein Bild für's Bad!Für die Alu-Dibond Bilder wird die passende Aufhängung sofort mitgeliefert: die beiden rechteckigen Halterungen werden direkt an das Bild geklebt und sollen für ein paar Stunden mit 15kg belastet werden. Ca. 24 Stunden sollte man insgesamt abwarten, bis das Bild aufgehangen wird, damit der Kleber auch wirklich die volle Wirkung entfalten kann.Wellness Oase 2.0: ein Bild für's Bad!In der Zwischenzeit kann man dann aber schon die Metallhänger an die Wand montieren: Löcher bohren, Dübel und Schrauben rein, fertig ;)
Und dann am nächsten Tag konnten wir es endlich anbringen:
Wellness Oase 2.0: ein Bild für's Bad!Als es dann hing, konnte ich es wirklich gar nicht glauben, wie perfekt es zu unseren dunklen Holzfliesen, und sogar unserem Teppich passt, den ihr im nächsten Bild sehen werdet:
Wellness Oase 2.0: ein Bild für's Bad!Es ist unser Perfect Match - einfach unglaublich!Mir gefällt, dass dieses Bild etwas Bewegung, aber für mich trotzdem Ruhe und Gelassenheit widerspiegelt. In so vielen anderen Bildern vom Baumarkt, mit dem 150igsten Dünen-, Dschungel- oder Strandmotiven habe ich keine Verbindung zu dem gefunden, was ich eigentlich gesucht habe. Zu Asien und insbesondere Japan fühle ich mich sowieso hingezogen und deswegen geht es eigentlich gar nicht besser!Wer Dekobilder für den Außenbereich oder eben das Badezimmer sucht, der sollte sich auf jeden Fall Bilder auf Alu-Dibond merken - und bei posterlounge findet ihr dann auch noch das perfekte Motiv auf dem perfekten Material! 
Liebes posterlounge-Team: vielen Dank für die wunderbare Kooperation und vor allem die Bereitstellung unseres neuem Schmuckstücks für das Bad! Unsere lange Suche hat posterlounge nun endlich beendet und wir sind sehr glücklich mit dem Ergebnis. Ich freue mich schon auf die ersten kälteren Tage, an denen ich dann in die Badewanne hüpfe und auf das tolle Kunstwerk schauen und schließlich entspannen kann...

Wie findet ihr unser Bad mit dem neuen Bild?Habt ihr auch schonmal Bilder für das Badezimmer gesucht?xoxo Sissy



wallpaper-1019588
Hundekämme
wallpaper-1019588
Vorstellung Sapana Village Lodge Chitwan Nationalpark
wallpaper-1019588
5 Beste FR Legends Tricks
wallpaper-1019588
8 Spiele Empfehlungen für Action-Adventure-Liebhaber