Welches Officeprogramm soll ich nehmen?



Für welche Officesuite...
...habe ich mich (als Macuser) entschieden. Das ist kein Testbericht sondern lediglich eine kurze Zusammenfassung meiner "Gedankengänge" unter den Aspekten Schnelligkeit, Kompatibilität zu anderen Officeanbietern und Preis.


Microsoft Office...
...ist für mich schon lange nicht mehr das Mass aller Dinge. Obschon ich diese Software zu Hause (legal) sehr günstig nutzen kann (Microsoft Home Use Programm) gefällt es mir nicht einem so grossen Konzern ausgeliefert zu sein. Microsoft bestimmt die Regeln und die Benutzer müssen folgen. Das ist meiner Meinung nach beim zweigrössten Softwareanbieter der Welt noch mehr der Fall.
iWork von Apple...
...wäre für mich eine Alternative wobei ich als User ehrlicherweise auch hier einem einzigen Anbieter ausgeliefert bin. Leider, und das ist für mich der Hauptpunkt, bringt es Apples Textverarbeitungsprogramm (Pages) immer noch nicht zu Stande einfache Worddokumente (ohne besondere Formatierung) einigermassen zu importieren.
OpenOffice - LibreOffice...
...ist für mich die Alternative. Meine Bedürfnisse an die Textverarbeitung (was ich am meisten im Office nutze) sind praktisch zu 99.9% gedeckt. Die Tabellenkalkulation übernimmt sogar einen grossen Teil der Makros welche in Excel erstellt worden sind (leider nicht alle). Jemandem der bereits ein paar Präsentationen im Powerpoint erstellt hat, sollte es nicht schwer fallen mit dem gleichen Programm in dieser Software zu arbeiten. Der einzige wirklich grosse Nachteil ist das fehlende Access. Es gibt zwar mit Base ein Datenbankprogramm aber mich reuen die Stunden welche ich in das Erstellen von Accessdatenbanken investiert habe. Informationen zur Umbennung von Open- zu LibreOffice findet ihr hier.
Officeprogramme für den Hosensack...
...es gibt diverse Officeprogramme die auf einem USB-Stick installiert und direkt von dort gestartet werden können. Wenn ich z.B. auf einem "fremden" Computer arbeiten will, habe ich meine Programme mit meinen Einstellungen stets bei mir.
NeoOffice ist die Wahl für Macuser...
...diese Officesuite ist praktisch identisch zu OpenOffice mit einem sehr wichtigen Unterschied, auf dem Mac läuft sie merklich schneller. Mehr Infos zum Unterschied findet ihr hier
Links
  • Klick Microsoft Office für Windows 
  • Klick Microsoft Office für MAC
  • Klick iWork von Apple
  • Klick OpenOffice für diverse Betriebssysteme
  • Klick LibreOffice für dieverse Betriebssystem
  • Klick NeoOffice für Macuser
  • Klick für PortableApps
  • Klick Unterschied OpenOffice - LibreOffice
  • Klick Unterschied OpenOffice NeoOffice

wallpaper-1019588
World Semicolon Day – Welttag des Semikolons
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Blumenpracht
wallpaper-1019588
Armut und strenge Armut
wallpaper-1019588
Deutscher Entwicklerpreis in Köln: Das sind die Gewinner 2018!
wallpaper-1019588
7 Millionen Euro für neue Bahngleise
wallpaper-1019588
Geschichten aus der Holledau
wallpaper-1019588
Pesto selber machen: Köstlichkeit aus der italienischen Küche
wallpaper-1019588
Die zittrige Acht