Weihnachtsverpackung, wie ich meine Weihnachtsgeschenke einpacke

Blogmas war für mich immer eine wunderbare Zeit. Ein Projekt das von Herzen kam. Ich liebe Weihnachten - habe deshalb 4 Jahre in Folge immer 24 Weihnachtsbeiträge im Dezember veröffentlicht. Warum dieses Jahr nicht? Wieso gibt es 2018 kein Blogmas? Die Antwort ist: Zeitmangel. Habe derzeit sehr viele Projekte und hätte es zeitlich einfach nicht hinbekommen, was mich sehr traurig macht und anscheinend auch einige Menschen unter euch, aber dennoch werden einige Xmas-Postings veröffentlicht werden. Habe mir gedacht, ich zeige euch meine diesjährige Weihnachtsverpackung, wie ich meine Weihnachtsgeschenke einpacke.

Bereits in den vergangenen Jahren gab es ein paar Inspirationen für selbst gemachtes, weihnachtliches Geschenkpapie r. Dieses Jahr habe ich erneut mein Verpackungspapier selbst gestaltet und mit meiner restlichen Weihnachtsdekoration abgestimmt. Wie bereits im Vorjahr - sehr natürlich gehalten.

Hatte noch etwas Packpapier in der Wohnung rumliegen und dieses durch Farbe, Schnüre und Zweige etwas aufgepeppt. Für diese X-Mas-Verpackung musste ich keinen Cent ausgeben, da ich Farbe, Schnüre sowie Papier nach von vergangenen Bastelprojekten hatte und diese verwenden konnte.

Weihnachtsverpackung, wie ich meine Weihnachtsgeschenke einpacke

Nachhaltig Geschenke verpacken

Ihr benötigt für euer Weihnachtspapier

  • Packpapier, Verpackungsmaterial, Zeitungspapier oder andere Papierreste
  • Bastelfarbe
  • Sisalschnur
  • Schere
  • Tannenzweige, Blätter oder Blumen für den Druck
  • Zweige, Blätter, Zapfen, Zimtstangen, Nelken oder Sternanis zum Dekorieren

So wird's gemacht

  1. Zuerst wählt ihr euer Motiv aus - ich habe mich für Tannenzweige und Co. entschieden und die auf einer Seite mit Bastelfarbe bestrichen
  2. Nun das (Geschenk)-Papier ausbreiten und den Zweig mit der Farbe auf das Papier legen und vorsichtig andrücken - kurz halten und Zweig entfernen
  3. Trocknen lassen
  4. Geschenke einpacken und mit Schnüren, Zweigen, Blumen, Zapfen etc. dekorieren

Man könnte auch das Geschenk zuerst verpacken und erst danach die Farbe aufs Papier bringen - Vorsicht, nicht zu viel Farbe nehmen. Ebenfalls kann man mit Tortenpapier eine ganz niedliche Geschenkverpackung herstellen - schaut hier mal vorbei.

Weihnachtsverpackung, wie ich meine Weihnachtsgeschenke einpacke Weihnachtsverpackung, wie ich meine Weihnachtsgeschenke einpacke

Wie euch vielleicht aufgefallen ist, bin ich grundsätzlich kein Freund von auffälligen und bunten Dekorationen und das spiegelt sich auch in meiner Weihnachtsdeko sowie Verpackungsmethode wider. Wer es lieber bunter mag, der kann bunte Farbe sowie farbenfrohe Bänder für seine Verpackung hernehmen. Wünsche euch viel Spaß beim Gestalten eurer Geschenkverpackung und ein wunderbares Wochenende - eure Nina.


wallpaper-1019588
Tageslichtlampe Test & Vergleich (05/2022): Die 5 besten Tageslichtlampen
wallpaper-1019588
Yamaha EZ-200 Keyboard Test
wallpaper-1019588
Hundenamen mit F
wallpaper-1019588
[Comic] Superman – Sohn von Kal-El [1]