Weight Watchers Neubeginn

Weight Watchers Neubeginn

Gestern Morgen auf der Waage hat mich beinahe der Schlag getroffen. Ich hab im letzten Jahr durch das viele Sitzen in der Schule, wenig Bewegung und dem selben Essverhalten wie früher als ich noch im Verkauf gearbeitet habe, so viel zugenommen, dass mir meine Sachen kaum noch passen. Nun bin ich also wieder bei den Weight Watchers. Ja, es gab den einen oder anderen Kritikpunkt, warum ich mich damals schlussendlich wieder abgemeldet habe (Details findet ihr hier am Blog). Aber ich fühle mich momentan gar nicht mehr wohl in meiner Haut und deswegen muss sich jetzt was ändern!

Weight Watchers Neubeginn

Der Neustart

Gestern habe ich mich also wieder angemeldet. Das 70 kg 😱 Mein Startgewicht dieses Mal ist beträgt satte Wunschgewicht lag all die Jahre immer bei 59 kg und die 60 stellte das große Schreckgespenst (so wie danach die 70) dar. Weight Watchers ist der Meinung, 59 kg sei zu wenig, ich müsse mindesten 59,2 kg eingeben. Ich mag keine Kommastellen und so hab ich gleich auf 60 aufgerundet. Ich sehe da auch keinen Unterschied mehr. Mit 10 kg hab ich ohnehin genug zu tun.

Den gestrigen ersten Tag hab ich auf jeden Fall schon mal sehr positiv über die Runden gebracht und bin in meinen Punkten geblieben. Die Herausforderung wird aber wohl der Rest der Woche werden. Dienstag und Mittwoch bin ich den ganzen Tag in der Schule und Donnerstag und Freitag genieße ich das Essen im Kindergarten. Als Snacks möchte ich mir unbedingt Obst und Gemüse mitnehmen, damit ich gar nicht erst auf die Idee komme, was Anderes zu Essen! Wobei heute war sogar noch Schokolade drinnen!

Mein Plan: Online + App

Wie auch schon beim letzten Mal „arbeite" ich mit dem Online Programm sowie der App. Mit Treffen kann ich mich nach wie vor nicht anfreunden. Ich habe damals schon gute Erfahrungen mit dieser Kombination gemacht und bin mir sicher, dass es dieses Mal ebenso klappen wird.

Einziger Unterschied: sowohl die App als auch der Online-Auftritt von Weight Watchers haben eine kleines Update erhalten. Ganz habe ich mich noch nicht durchgesehen, aber es sieht auf jeden Fall cleaner aus als vorher. Sowohl die Eingabe ins Tagebuch als auch das Durchstöbern der Rezeptdatenbank funktioniert noch einwandfrei, was für mich eigentlich auch das Wichtigste ist.

Weight Watchers Neubeginn

Ich werde wieder brav SmartPoints zählen, vielleicht aber auch das eine oder andere Mal einen Sattmachertag einlegen. Da sind sowieso viele Dinge dabei, die ich sehr gerne esse. Es würde mir also nicht sonderlich schwer fallen!

Bewegung

Dieses Mal möchte ich zusätzlich auch Bewegung machen. Beim letzten Mal ist das ja leider etwas eingeschlafen. Außerdem werde ich dieses Mal meine wöchentlichen Punkte nicht verwenden (wenn möglich) und die ActivePoints, die ich mir durch Sport dazu verdienen kann, bleiben auch stehen.
Die „Bewegung meiner Wahl" wird einerseits wieder mit Jillian Michaels 30 Day Shred* Programm ablaufen, auf der anderen Seite möchte ich gern öfter Schwimmen gehen. Dieses Semester waren wir mit der Schule wöchentlich Schwimmen und ich habe wirklich Gefallen daran gefunden! Vor allem auch, weil uns auch ein wenig Technik gezeigt wurde und man so gleich ganz anderes schwimmt.

Nachdem ich das hier nun wieder alles verschriftlicht habe, komm' ich nicht aus!
Habe ich vielleicht sogar Mitstreiter, die grad ebenfalls das eine oder andere Kilo abspecken wollen?


wallpaper-1019588
Stoffschrank Test 2021: Vergleich der besten Stoffschränke
wallpaper-1019588
Loop für Hunde?
wallpaper-1019588
[Comic] Malcolm Max [3]
wallpaper-1019588
Fliegen in Indien mit Air India, Go Airlines, Vistara und IndiGo