Weiße Kartoffelpizza auf Maisbrotboden – Bella Bianca in meiner Küche

Frisch aus dem Urlaub, habe ich für Euch einen meiner Lieblinge nach einem langen Arbeitstag dabei. Neben einem gutem Kaffee als Wachmacher am Morgen, geht doch nicht´s über eine herrlich duftende warme Pizza, frisch aus dem Ofen am Abend. Doch mit der klassischen Tomatensauce auf hellem Pizzaboden bringe ich hier am Tisch kaum noch jemand zum Staunen – die Resonanz beschränkt sich eher auf ein typisch fränkisches ´Passd scho…´ . Nach einem kurzen kulinarischem Brainstorming, dachte ich mir, es muss noch einen anderen Weg geben die letzten sonnengereiften Tomaten aus dem Garten auf den dünnen Brotteig zu bringen. Und et voilá – man nehme eine cremig weiße Soße, dünn gehobelte junge Kartoffeln, noch ein wenig Maisgrieß und gutes Olivenöl dazu, fertig ist das neue Pizzagewand.  

Weiße Kartoffelpizza auf Maisbrotboden – Bella Bianca in meiner Küche

Weiße Kartoffelpizza auf Maisbrotboden

Rezept für ein Blech

50g Polenta 350g Mehl  1 Päckchen Trockenhefe 1 TL Zucker 1 TL Meersalz 2 EL Olivenöl 250ml lauwarmes Wasser 50g Pecorino 200g Ricotta  1 Knoblauchzehe 1 rote Kartoffel 1 TL Zucker 2 EL Olivenöl 8 Cocktailtomaten frischer Oregano Meersalz frisch gemahlener Pfeffer

Weiße Kartoffelpizza auf Maisbrotboden – Bella Bianca in meiner Küche

1) Der Boden lässt sich wunderbar vorbereiten – weicht die Polenta in heißem Wasser ein und mischt das Mehl zusammen mit Zucker und Hefe,  knetet die warme Polentamischung, sowie Salz und Olivenöl unter. 2) Den Teig könnt Ihr nun über Nacht [mindestens 6 Stunden] ruhen lassen – danach rollt ihr ihn auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn aus und gebt ihn auf ein Blech mit Backpapier.
3) Für den Belag reibt den Parmesan fein und mischt ihn mit Ricotta, fein gehacktem Knoblauch, einem Esslöffel Olivenöl und etwas Meersalz, sowie Pfeffer.  4) Hobelt die Kartoffel in dünne Scheiben und mariniert sie mit dem übrigen Olivenöl, Zucker, Pfeffer und Salz. 5) Verteilt die Ricottasauce und die Kartoffelscheiben auf dem Teigboden und back die Pizza für 15 Minuten – halbiert die Tomaten und gebt sie  zusammen mit frischem Oregano noch für weitere 5 Minuten im Ofen auf den Belag. 
Weiße Kartoffelpizza auf Maisbrotboden – Bella Bianca in meiner Küche Mit etwas Geduld für den Teig und guten Zutaten im Haus, braucht es unter der Woche gar keinen großen Aufwand in der Küche. Und so wird im Handumdrehen aus dem gewohnten Maisbrot, mal eben eine knusprige Pizza. Brot ist eben mehr als nur ein schneller langweiliger Sattmacher, nach einem langen Arbeitstag – wenn man keine Lust hat noch ewig in der Küche zu stehen. Mit etwas Vorbereitung kann man die Pizza jederzeit im Nu zubereiten und auch entsprechend der Jahreszeit anpassen. 

wallpaper-1019588
Capcom hat damit begonnen, drei verschiedene Parfums zu verkaufen, die auf Charakteren aus dem Resident-Evil-Franchise basieren
wallpaper-1019588
Komplettes Work-out in den eigenen vier Wänden
wallpaper-1019588
Anzeige | Die Stoffwechselkur von VitalBodyPLUS
wallpaper-1019588
Einsteiger-Smartphone Xiaomi Redmi 9 preiswert im Lidl Onlineshop