[Weekly] Wednesdays Important People

Drew Barrymoore - Interview mit Oprah über ihre Dorgenvergangenheit!
Drew Barrymoore gab ihrer Nachbarin Oprah Winfrey ein äußerst offenes Interview bei dem sie Oprah nicht nur an ihrer Drogenvergangenheit teilhaben ließ, sondern sie auch in ihre Villa in Santa Barbara ließ. Und das was die gute Drew über ihre Kindheit, die schon sehr früh durch Drogen geprägt wurde, berichtet ist wirklich traurig. Mit sieben Jahren wurde Drew bereits zum Weltstar durch E.T. und danach ging es bergab. Mit neun Jahren trank sie zum ersten Mal Alkohol, mit 10 rauchte sie Marihuana und mit 12 konsumierte sie Kokain. Die Schuld gibt sie ihrer Mutter (die ebenfalls Schauspielerin ist) die sie so früh ins Rampenlicht gezerrt hat. Ich finde, dass die Schilderungen von Drew mal wieder zeigen wie wichtig es ist, dass ein Kind auch wirklich eine vernünftige Kindheit hat! Genug andere Beispiele, dass Kinderstars meistens tief fallen gibt es ja leider...
Rafael & Sylvie van der Vaart - Doch kein Liebescomeback!
Nachdem ich in der letzten Woche ja die Meldung über ein Liebescomeback bei den van der Vaarts gepostet und mich darüber gefreut hatte, kam die Ernüchterung recht schnell. Sylvie ließ über ihren Anwalt verlauten, dass es das Interview mit der Gala so gar nicht gegeben hätte und es auch kein Liebescomeback geben werde. Was für ein Hin und Her... Allerdings wurden die van der Vaarts in den letzten Tage relativ oft zusammen in trauter Zweisamkeit gesichtet (z. B. beim Lunch in der Marsbar in Eppendorf) und außerdem verbrachte Rafael auch einige Nächte bei Sylvie in der ehemals gemeinsamen Wohnung. Was nun wirklich bei Familie van der Vaart los ist und ob es nicht vielleicht doch in naher Zukunft ein Liebescomeback geben wird, dass wissen wohl nur Rafael und Sylvie. Was allerdings mal glasklar ist, ist, dass die Beiden so jede Menge PR bekommen...
Lindsay Lohan - Nicht für Reality-Shows zu haben!
Diese Meldung hat mich ja doch ein wenig verwundert: Lindsay Lohan hat angeblich das Angebot für eine Gage in Höhe von 410.000 Euro an Dancing with the Stars (dem US-Pendant zu Let's Dance) teilzunehmen abgelehnt. Sehr komisch wie ich finde, denn Lindsay ist im Moment bekanntlich chronisch knapp bei Kasse und könnte dieses nette Sümmchen natürlich mehr als gut gebrauchen. Die Begründung hierfür sei, dass sie sich weiter auf ihre Schauspielkarriere konzentrieren wolle. Soll sie mal tun, allerdings steht es darum nicht wirklich gut, ihre letzten Filme waren totale Flops. Erfolg sieht anders aus! Außerdem ist die Lohan an den Filmsets als Zicke verschrien nach deren Pfeife alle tanzen müssen und von ihren kleptomanischen Eigenschaften fange ich jetzt hier besser mal gar nicht an. Mein Tipp für Lindsay: Mach bei Dancing with the Stars mit und nimm die Kohle, vielleicht bringt dir die Teilnahme ja neue Jobs ein. Schlimmer als jetzt kann es ja gar nicht kommen...
Soviel von den WIP's für diese Woche!
Nächsten Mittwoch mehr...
XOXO
Eure Jess <3

wallpaper-1019588
Dokumentation: "Sie werden mich lieben, wenn ich tot bin" / "They'll Love Me When I'm Dead" [USA 2018]
wallpaper-1019588
NEWS: Blaudzun veröffentlicht Video zur neuen Single “ghosts_pm”
wallpaper-1019588
Manga zu Anonymous Noise endet bald
wallpaper-1019588
Mariazeller Pfarrball 2019 – Fotos und Video
wallpaper-1019588
Filme zum Anschauen: Safety Last (Ausgerechnet Wolkenkratzer, USA 1923)
wallpaper-1019588
Flagge Äquatorial-Guinea | Flaggen aller Länder
wallpaper-1019588
Mediterrane Schätze ab La Spezia
wallpaper-1019588
Erotic Steam-Spiel aus einem Land mit den strengsten Anti-Porno-Gesetzen