„We Never Learn“: Releasedatum bestätigt und Extras der Limited Edition bekannt

KAZÉ betätigt, dass das erste Volume des Harem-Comedy-Anime von We Never Learn im August kommen wird und gibt bei der Gelegenheit auch die Extras der Blu-ray- und DVD-Version bekannt.

Fans des Manga freuen und holen sich ihre Lieblingsschulchaotinnen nun endlich in bewegten Bildern nach Hause. Auch die Manga-Vorlage des Anime erscheint bei KAZÉ und am 03. September kommt schon das sechste Tankbōn nach Deutschland.

We Never Learn könnt ihr als Original mit Untertitel zum Beispiel bei WAKANIM ansehen. Der Streaming-Dienst bietet euch beide Staffeln kostenlos an und Gerüchten zufolge könnte We Never Learn mit einer dritten Staffel 2021 zurückkommen.

Wer die Harem-Comedy allerdings in deutscher Sprache genießen möchte, der greift zur Blu-ray- oder DVD-Version. Das erste Volume erscheint am 24. August 2020 und beinhaltet die ersten fünf Episoden der ersten Staffel. Neben dem Silberling selbst gesellen sich ein Booklet zur Serie und eine Leseprobe des Manga von We Never Learn in der Sammelbox der Limited Edition.

We Never Learn lief erst im April 2019 im japanischen TV, Staffel zwei folgte wenige Monate im Oktober. Publisher KAZÉ hat aktuell neben dem ersten Volume schon die zweite Box mit vier weiteren Folgen für den 01. September angekündigt. Es ist sicher nur eine Frage der Zeit, bis die dritte Box der ersten Season sowie Staffel 2 folgen werden.

Produktionsdetails zu We Never Learn

Der Anime nach der gleichnamigen Manga-Vorlage entstand in Zusammenarbeit der Animationsstudios Studio Silver und Arvo Animation ( Monster Girl Doctor). Hauptverantwortlich für die Regie ist Yoshiaki Iwasaki, der durch seine Arbeiten an The Familiar of Zero und Love Hina als Experte der Harem-Comedy gilt.

Neben Autor des Manga Taishi Tsutsui, arbeitete Gō Zappa (u. a.: Kandagawa Jet Girls, Kengan Ashura) am Drehbuch der Serie. Das Charakterdesign des Anime übernahm Animator-Urgestein Masakatsu Sasaki (u. a.: Space Adventure Cobra, F ullmetal Alchemist - Der Film: Der Eroberer von Shamballa). Das Opening Theme „Seishun Seminar" sowie das Ending Theme „Never Give It Up!!" werden von der J-Pop-Girl Group Study interpretiert.

Trailer und Handlung zu We Never Learn

„We Never Learn“: Releasedatum bestätigt und Extras der Limited Edition bekannt

Yuiga ist ein strebsamer Schüler mit durchweg guten Noten in allen Fächern, für die er stets hart gearbeitet hat. Um ein Stipendium für sein Wunschstudium zu erhalten, hat er sich für das VIP-Programm seiner Schule beworben und wird tatsächlich ausgewählt, wovon er selbst etwas überrascht ist. Die Sache hat jedoch einen Haken: Um die Förderung zu kriegen, muss er Nachhilfe geben und dafür sorgen, dass seine Schüler den Test ihrer Wunschuniversität bestehen. Die Schülerinnen, die ihm anvertraut werden, sind Mathe-Ass Rizu, Sprachgenie Fumino und Vorzeigesportlerin Uruka. Was nach einem Kinderspiel klingt wird schnell zum Alptraum, denn alle drei sind leider in allen anderen Bereichen ziemliche Nullen und wollen ausgerechnet Fächer studieren, in denen sie alles andere als begabt sind ... (© KAZÉ Anime)


wallpaper-1019588
[Comic] DC-Horror: Der Zombie-Virus
wallpaper-1019588
Abflussreiniger Test & Vergleich (08/20): Die 5 besten Abflussreiniger
wallpaper-1019588
The Relative Worlds: KSM Anime sichert sich die Lizenz
wallpaper-1019588
Neues Oberklasse-Smartphone Xiaomi Mi 10 Ultra bietet Top-Kameras