We are a rock’n’roll band … And an industrial groove machine

Darf man das eigentlich? Macht es Sinn, einen Drumcomputer in einer Trommler-Liste aus Fleisch und Blut zu adeln? Wenn eine Rhythmusprogrammierung bereits vor 30 Jahren so klang, dass sie einen echten Mann auf dem Drumhocker nicht vermissen ließ, dann ja. So geschehen bei den Sisters Of Mercy. “We are a rock’n’roll band … And an industrial groove machine”, schreiben die Dunkelheimer um Andrew Eldritch heute auf ihrer Homepage. Übrigens: Der Doktor wurde ursprünglich als ein Boss DR 55 geboren, kommt heute natürlich aus dem Rechner und spielt nebenher noch Bass.


THE SISTERS OF MERCY - Live at Brixton Academy 1983 - VALENTINE

(via)

Artikelfoto: (C)

Passende andere Artikel:

  1. SSV-NSMABAAOTWMODAACOTIATW (Dark Inside)
  2. Rock’n’Roll in der Wandelhalle Eisenach [Update]
  3. schrecklich schranzende Dark-EBM-Industrial-Neo-Randale (Video)

wallpaper-1019588
Nachweihnachtsumfrage und Gewinnspiel zum Thema Weihnachtsgebäck
wallpaper-1019588
Atemlos durch die Nacht
wallpaper-1019588
Bewerbungsphase für „Deutschmusik Song Contest“-2018 endet heute
wallpaper-1019588
#Mangamonat Q & A mit: altraverse
wallpaper-1019588
Wildalpen – Rafting Weltcup 2018 – Fotos
wallpaper-1019588
Sleaford Mods: Coming Of Rage
wallpaper-1019588
[Rezension] Heartbreak Letters
wallpaper-1019588
Wollkleidung