Waves Of Dread: Aufgeräumt

Waves Of Dread: AufgeräumtJetzt also in schlichtem Schwarz: Die Shoegazing-Kapelle Waves Of Dread aus Newcastle war hier schon mit verschiedenen, vielversprechendes Songs zugange - Markenzeichen: laute, stürmische Gitarren, hübsche Melodien, da war es nicht schwer, sie ins Herz zu schließen. Die aktuelle Double-A "Forevermore/Levity" besticht nun mit äußerst aufgeräumter Optik, der Sound allerdings ist so crispy wie zuvor.

wallpaper-1019588
BAG: Geringerer Mindestlohn für Zeitungszusteller verfassungsgemäß!
wallpaper-1019588
€ 8.100 Entschädigung wegen Diskriminierung eines Schwerbehinderten im Arbeitsvertrag
wallpaper-1019588
Mediterraner Linsensalat
wallpaper-1019588
Saibling mit Zwiebel und Kürbis
wallpaper-1019588
SCHNELLDURCHLAUF (203): The Decemberists, Go By Ocean, Coldplay
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Literarische Adventskalender?
wallpaper-1019588
[Rezension] 999 Fragen an mich
wallpaper-1019588
Adventskalender 2018: Türchen Nummer 17