WAVE AKADEMIE für Digitale Medien erhält staatliche Anerkennung

WAVE AKADEMIE für Digitale Medien erhält staatliche Anerkennung

Die WAVE AKADEMIE für Digitale Medien in Berlin erhält ihre staatliche staatliche Anerkennung. Ab sofort sind die zweijährigen Ausbildungen Sounddesign, Tonmeister, 3D Artist und Game Designer, sowie Musik und Medienmanagement staatlich anerkannt. Die Akademie bietet Ausbildungen, Weiterbildungen, Masterclasses und eine Abendschule in den Fachbereichen Audio, 3D/Game, Film und Medien an.

Als interdisziplinäre Medienakademie ist die WAVE AKADEMIE für Digitale Medien eine der wenigen Ergänzungsschulen in Deutschland, die staatlich anerkannte Ausbildungen in verschiedenen Fachbereichen anbietet, und somit die Vernetzung von intermedialem Know-How ermöglicht. Die Qualität der Ausbildungsangebote steht hierbei an erster Stelle. Ziel ist es, Bildungsangebote auf inhaltlich und konzeptionell höchstem und modernstem Niveau anzubieten. Dies wird durch die staatliche Anerkennung nun offiziell bestätigt.

In Kooperation mit ihrem Team renommierter Dozenten, kombiniert die Akademie eine solide, theoretische Grundausbildung mit einem großen Anteil praktischer und künstlerisch-gestalterischer Inhalte. Der Lehransatz ist handwerklich-praktisch ausgerichtet und geht mit akademischer Wissensvermittlung Hand in Hand. Besonders experimentelles Arbeiten, Kreativität und die Entwicklung der eigenen gestalterischen Handschrift werden gefördert. Bereits vorhandenes Fachwissen kann individuell je nach Bedarf weiterentwickelt werden. Dadurch kann das Ausbildungsziel optimal am Studierenden ausgerichtet werden.

Die Ausbildungsangebote der WAVE AKADEMIE können neben einer Eigenfinanzierung auch mittels verschiedener Förderprogramme wie zum Beispiel Schüler-BAföG oder auch durch verschiedene Kostenträger bezuschusst oder finanziert werden. Alle weiteren Infos findet ihr auf: www.wave-akademie.de.

About the author

WAVE AKADEMIE für Digitale Medien erhält staatliche Anerkennung Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Ausbildung und verschlagwortet mit Empfehlung von Anietta. Permanenter Link zum Eintrag.

wallpaper-1019588
Wie kann man eine Kündigung des Arbeitsverhältnisses sicher zustellen?
wallpaper-1019588
Michael Schumacher wird nach Mallorca umziehen
wallpaper-1019588
Eclipse Photon
wallpaper-1019588
Huawei Mate X: Das ist das erste faltbare 5G-Smartphone
wallpaper-1019588
Darf es den Deutschen ein bisschen schlechter ergehen? Ein anscheinend großer Teil wünscht es sich so
wallpaper-1019588
{Rezension} Anna von Niccolò Ammaniti
wallpaper-1019588
Gefüllte Paprikahälften mit Hirse und Fetakäse
wallpaper-1019588
Huawei P30 und P30 Pro: Mit diesen Preisen muss ungefähr gerechnet werden