Watch Dogs: Ubisoft über die Vorteile der PlayStation 4 Version

Das Action-Adventure Watch Dogs erscheint sowohl für PS 3 als auch für die neue Konsole, die PS 4. Die PS4 Version von Watch Dogs soll gegenüber den Versionen für die aktuell erhältliche Hardware PS3 einige Vorteile bieten, auf die ist Ubisoft jetzt noch einmal genauer eingegangen. Neben bessere Grafik und allgemeine Verbesserungen, verspricht man auch eine deutlich bessere KI und realistischere Konsequenzen für eure Taten.

Creative Director Jonathan Morin:
“Als die PS4 gezeigt wurde, brachte sie neue Möglichkeiten mit sich, um die Grafik und alle AI-System zu verbessern, die wir haben. Aber auf die gleiche Art, wie wir es seit vier Jahren tun, schauen wir darüber hinaus, was man alles erreichen kann, diese kleinen Extras für Spieler zu ermöglichen, die diese genießen wollen. Demnach kannst du mehr KI-Verhalten, mehr realistische Konsequenzen für deine Taten und allgemeine Verbesserungen bei der visuellen Realisierung erwarten. Unser Team hat an diesem wirklich komplexen Ecosystem mehr als vier Jahre gearbeitet, welches notwendig ist, um eine solche komplizierte Reihe von KI-System zu bauen.”

„Die neue Konsole hat mehr Rechenpower und mehr Speicherkapazitäten, um das Gewünschte auch darstellen zu können. Aber es dauert Zeit und man benötigt die nötigen Ressourcen, um das alles auch zu schaffen. Die neue Generation bringt also nicht nur neue Möglichkeiten sondern auch Herausforderungen mit sich. Diese sind für die Entwickler als auch für die Spieler sehr aufregend.“

Die neue Generation von Konsolen bringt laut Ubisoft nicht nur neue Möglichkeiten mit sich, sondern auch neue Herausforderungen, die extrem aufregend für Entwickler und Spieler gleichermaßen sind.

Watch Dogs erscheint voraussichtlich im Herbst 2013.

Du willst immer auf dem laufenden bleiben?
Werde ein registriertes Mitglied von Shooter-Base.de. Folge uns bei Twitter, Facebook und Google+ oder abonniere unseren RSS-Feed.


wallpaper-1019588
Österreich will sämtliche Plastiktüten verbieten
wallpaper-1019588
Gmoa Oim Race 2019
wallpaper-1019588
Getestet: Blinkist
wallpaper-1019588
Der letzte Gran Fondo
wallpaper-1019588
Mega-Medaille und 30 Grad - Burger King Beach Run Miami
wallpaper-1019588
Classic Album Sundays: Miles Davis – In A Silent Way
wallpaper-1019588
Code Vein für die PlayStation 4 im Review: Dark Souls Abklatsch oder gelungenes Vampir-RPG?
wallpaper-1019588
Golfen in Afrika