Wasserkocher und Kaffeemaschine für Mama

Es ist doch gar nicht Weihnachten.

Wasserkocher und Kaffeemaschine für Mama
Erst mal zu meiner Kaffeemaschine also meiner vorigen. :) Das sie ihre besten Zeiten schon erlebt hat zeigte sich dadurch das sie trotz regelmäßig Entkalkens immer länger brauchte bis der Kaffee durchgelaufen ist und auch die Abstände des Entkalken kürzer wurden.
Wenn sich meine Freundin ankündigte musste merkte ich zum Schluss immer an das sie mindestens eine halbe Stunde vorher Bescheid sagen solle, damit der Kaffee,wer jetzt denkt dass der Kaffee dann fertig war irrt,wenigstens zur Hälfte durchgelaufen ist. Also eine wirklich lahme Kaffeemaschine (erinnert mich irgendwie an meinen lahmen Krebs:))
So habe ich dann angefangen den Kaffee in einem Kaffeebereiter zuzubereiten (hm..Satz klingt irgendwie doof)
Da gebrauchte ich dann meinen Wasserkocher wieder etwas mehr.
Das gute Ding fand das wohl gar nicht so gut und flog mir letzte Woche mit einem lauten Knall um die Ohren, da ich mich zu dem Zeitpunkt dummerweise auch noch in der Küche befand, weil ich gerade am Spülen war. Habe ich einen Mordsmäßigen Schrecken bekommen. Ich bin auch da ich mit dem rücken zu dem Ding stand erst mal in Deckung gegangen. Rechnet man ja nicht mit sowas.   Das Wasser im Wasserkocher, war zum Glück noch nicht so heiß, als das passiert ist. Jetzt hieß es also ganz dem Motto „Back to the roots“  Topf und Herd :)
 
www.qipu.de - Smart gespart!
Werbung

Das beste Kind auf der Welt.


Am Montag kam Tochter dann Muddern besuchen. Über dies und das Unterhalten. Sie wollte mir erst nicht glauben dass das passiert ist, als ich ihr dann das Ding unter die Nase gehalten habe, wurde sie ganz still.
Am nächsten Tag dann ein Anruf „Mama bist du am Donnerstag zu Hause? Da kommt ein Paket.“ Ich so „Ok und was?“ als Mutter hat man ja immer die blöde Angewohnheit neugierige Fragen zu stellen. Die antwort kam ganz trocken. „Ich hab dir nen Wasserkocher und eine Kaffeemaschine bestellt.“
Meine Antwort darauf „Bist du verrückt ist doch viel zu teuer“
Sie kicherte ins Telefon, was mich unwillkürlich mit kichern ließ. Kurz danach beendeten wir das Gespräch.
Es kam der Mittwoch. Mein Paket sollte eigentlich Donnerstags kommen also dachte ich als es klingelte dass das Paket für jemand anderes aus dem Haus sei.
Ich unterschrieb und wunderte mich schon warum der gute Bote nicht sagte für wen das Paket sei, also fragte ich nach.
Ich mag unseren Hermesboten sehr und im Normalfall sind die Pakete die mit Hermes geliefert werden eben nicht für mich.
Worauf er mich erstaunt anschaute, lachte und in seinem gebrochenen deutsch sagte. „Frau Deutschbein das ist für sie.“ Jetzt war ich diejenige die ein erstauntes machte. 'Wie ich hab doch gar nichts bestellt, ah mein Kind, mein Wasserkocher, meine Kaffeemaschine' schoss es mir durch den Kopf.
Vor lauter Freude und Aufregung machte ich anstatt ein Foto ein Video. :)
Falls nun irgendwer die Frage im Kopf hat, wieso kauft sie sich nicht selbst nen neuen Wasserkocher. Streicht sie. Ich spare auf etwas größeres und war der Meinung für die nächste Zeit erst mal auf beides verzichten zu können .
Mein Kind sah das wohl anders :)
<3

wallpaper-1019588
Shaman King: Weitere Sprecher der Anime-Neuauflage bekannt gegeben
wallpaper-1019588
Mittelklasse-Smartphone Vivo V21 5G kostet 399 Euro
wallpaper-1019588
Düngefehler erkennen und entgegenwirken
wallpaper-1019588
Werkzeuggürtel Test 2021 | Vergleich der besten Werkzeuggürtel