Was wenn du mit toten reden könntest?

Der Heyne-Verlag hat ein neues Jugendbuch, aus dem Genre Mystery und Paranormal raus gebracht. Das Thema ist die zwisprache mit einem toten Mädchen, die Fähigkeit mit dem Geist zu sprechen und mehr, denn der Junge kann das Mädchen nicht nur hören sondern auch sehen und berühren. 
Amelia ist 18 als sie starb und seit da streift sie in der Kleinstadt umher in der sie in die Schule ging, wo sie gelebt hat. Wo sie all ihre Freunde und ihre Eltern hatte. In der sie Zeiten voller Freude verbrachte, lachte, liebte und lernte. Doch das ist unwiderruflich verloren, all das wird sie nie mehr wieder erleben, so denkt sie, bis zum Zeitpunkt als Joshua mit seinem Wagen über eine Böschung fährt, direkt in einen Fluss, den Fluss, in den schon Amelia den Tod fand. Als Amelia dies sieht stürzt sie sich in letzter Minuten in die Fluten und da passiert es, Joshua erblickt Amelia einen Augenblick. Die Gabe Amelia zu sehen haltet an, aber das ist nicht alles denn er kann sie auch hören und sogar berühren. Und von nun an treffen sie sich heimlich und aus anfänglicher Unsicherheit wird bald eine jugendliche und zarte Liebe. Und dies gibt ihr die Möglichkeit das Jenseits ein stück weit zu verlassen und ins Leben zurück zu kehren. Doch wie das mit solchen Geschichten so ist, bleibt das leider nicht für lange so, denn ist noch jemand der sie sehen kann und dieser jemand hat Böses im Sinn und will sie endgültig ins Jenseits zurück schicken.
Was wenn du mit toten reden könntest?
INFO zum BUCHVerlag: HeyneISBN: 978-3-453-26723-7Seiten: 352 Alter: ab 14 EUR (D) 14.99SFR. 21.90LESEPROBE
Das Buch sieht nicht nur toll aus sondern klingt spannend und ich denke, das würde mir auch gefallen und daher steht es auch schon auf meiner Wuschliste ;)

wallpaper-1019588
Die neue glutenfreie Starterbox der FoodOase – Unsere Vorstellung und Verlosung
wallpaper-1019588
Wer ist Arbeitnehmer?
wallpaper-1019588
Übernahmeangebot für Aktien der NORDWEST Handel AG (EUR 18,25 je Aktie)
wallpaper-1019588
Oldtimer-Treffen in Schwangau - und mein Baujahr war nicht dabei!
wallpaper-1019588
Fabienne leistet ganze Arbeit
wallpaper-1019588
Lions Club Mariazell – Aktuelle Infos
wallpaper-1019588
Forgive me. | #berlinspiriert #berlin #blog #blogger #potd #notesofberlin #sticker #art #urbanjungle #urbanromantix #igersberlin #ig_berlin #ig_berlincity #berlinlove #berlinlife #street #streetview #streetart #mood #forgiveness #forgiveme #imsorry #im...
wallpaper-1019588
Rotterdam mit Kindern