Was unterscheidet die Wildkatze von der Hauskatze?

Katzenliebhaber rollen sich bei dem Gedanken vermutlich entsetzt zu einem Knäuel zusammen, aber es kommt tatsächlich vor, dass Wildkatzen mit Hauskatzen verwechselt und mitgenommen werden. Das hat weder für Mensch noch für Tier Aussicht auf ein Happy End.

Was unterscheidet die Wildkatze von der Hauskatze?

Äußerlich weisen Wildkatzen einige Unterschiede zu Hauskatzen auf. Sie sind größer und kräftiger, ihr Schwanz ist buschiger. Auch wirkt ihr Fell grauer und verwaschener als das der Stubentiger.

Wildkatzen lassen sich nicht zähmen. Sie sind einzelgängerische Jäger und meiden den Kontakt zu Menschen. Ihr Immunsystem ist nicht gegen Infektionen, die in einem menschlichen Haushalt lauern, gefeilt. Katzenfutter reicht ihnen als Nahrung nicht. Sie brauchen frisches Fleisch mit Knochen.


wallpaper-1019588
#RealTalk: Depression kann jeden treffen!
wallpaper-1019588
Das beste Release der Woche: CHILDREN
wallpaper-1019588
Deutscher Entwicklerpreis 2017 – die Nominierten
wallpaper-1019588
Schnitzer hat neue glutenfreie Veggie Brote, Schoko-Muffin und Baguette – Gewinnspiel
wallpaper-1019588
Paprika-Hummus
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: Part-Time Friends
wallpaper-1019588
Bougainvillea an der Cala Millor
wallpaper-1019588
Seelenstriptease hinterm Konferenzpult