Was unterscheidet die Wildkatze von der Hauskatze?

Katzenliebhaber rollen sich bei dem Gedanken vermutlich entsetzt zu einem Knäuel zusammen, aber es kommt tatsächlich vor, dass Wildkatzen mit Hauskatzen verwechselt und mitgenommen werden. Das hat weder für Mensch noch für Tier Aussicht auf ein Happy End.

Was unterscheidet die Wildkatze von der Hauskatze?

Äußerlich weisen Wildkatzen einige Unterschiede zu Hauskatzen auf. Sie sind größer und kräftiger, ihr Schwanz ist buschiger. Auch wirkt ihr Fell grauer und verwaschener als das der Stubentiger.

Wildkatzen lassen sich nicht zähmen. Sie sind einzelgängerische Jäger und meiden den Kontakt zu Menschen. Ihr Immunsystem ist nicht gegen Infektionen, die in einem menschlichen Haushalt lauern, gefeilt. Katzenfutter reicht ihnen als Nahrung nicht. Sie brauchen frisches Fleisch mit Knochen.


wallpaper-1019588
Jänner-Review: Be authentic, not unique!
wallpaper-1019588
James Blake veröffentlicht den Titel und das Releasedatum seines neuen Albums
wallpaper-1019588
Schichtarbeit – Tipps für eine effiziente Arbeit in der Nacht
wallpaper-1019588
Wie man 2019 das Ranking in Google beibehält
wallpaper-1019588
Rezension: Regulator - Stephen King
wallpaper-1019588
Hüllenlos im Schnee
wallpaper-1019588
#69 Heißer Badespaß zum Valentinstag
wallpaper-1019588
Tag 77: Valladolid, ich hatte dich unterschätzt!