Was tun, wenn mein Partner keinen Bock auf Rohkost hat?

Partner Rohkost_Cover

Was tun, wenn mein Partner keinen Bock auf Rohkost hat?

von Robert Gladitz - Keine Kommentare

Einer der allerstärksten Faktoren, der darüber entscheidet, ob wir es langfristig schaffen, mehr Rohkost zu essen, ist unser soziales Umfeld. Immer wenn man eine schwerwiegende Veränderung in seinem Leben durchführen will – und die Veränderung der Ernährung ist definitiv eine schwerwiegende Veränderung – ist es unglaublich wichtig, dass wir uns mit Menschen umgeben, die uns in unserem Vorhaben unterstützen.

Denn es ist ja ganz logisch, wenn wir Abnehmen wollen, aber all unsere Freunde tagtäglich bei McDonald’s einkehren, wird das schwierig. Oder wenn wir in der Uni so richtig ranklotzen wollen, aber unsere Kommilitonen regelmäßig den Montag Morgen sausen lassen.

Niemand hat Lust, als Einzelkämpfer unterwegs zu sein!

Das macht keinen Spaß und wird früher oder später dazu führen, dass Du hinwirfst und wieder zu Deiner angestammten Ernährung zurück kehrt. Daher empfehle ich Dir allerwärmstens, Dein Umfeld so zu wählen, dass Du auf Deinem Weg unterstützt wirst und nicht noch zusätzlich Energie gezogen bekommst.

Doch was sollen wir tun, wenn unser Partner / Freund / Freundin / Ehemann / Ehefrau keine besonders große Lust auf unsere Ernährungsumstellung hat?
Wir können (und wollen) den geliebten Menschen an unserer Seite ja nicht einfach so austauschen nur weil er / sie nicht gleich Hurra schreit, wenn wir mit einer Kiste Bananen ankommen!

Das soll aber natürlich auch nicht heißen, dass Du Dich tatenlos damit abfinden sollst, dass Dein Partner lieber Käsebrötchen als Zucchini-Nudeln futtert! Denn ich bin der Meinung, es gibt einen einfachen und effektiven Weg, das zu ändern.

Doch wie machen wir das? So lange auf ihn einquatschen, bis er endlich seine Meinung ändert?

Natürlich nicht! Denn dadurch richtest Du meist mehr Schaden an als vorher! Klick einfach unterhalb auf “Play” und schau Dir unser kurzes Video an – da erfährst Du meine Strategie. :)

Und jetzt bist Du dran: Wie steht Dein Partner zum Thema Rohkost? Unterstützt er / sie Dich und fühlst Du noch ziemlich allein auf weiter Flur? Lass einen Kommentar da und erzähl uns davon!

Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, dann teile ihn doch auf Facebook. Dadurch können Deine Freunde auch in den Genuss kommen. Danke Dir für Deine Unterstützung! Ein fettes rohköstliches Dankeschön ist Dir gewiss! :)

Robert

Du willst mehr davon? Hol Dir das brandneue Rezepte-eBook "11 Sündige Süßigkeiten" Und obendrauf gibt's topaktuelle Updates. Alles kostenlos, aber nichts umsonst. Sei dabei und tritt jetzt über 6157 anderen Rohkostverrückten bei! Was tun, wenn mein Partner keinen Bock auf Rohkost hat? Was tun, wenn mein Partner keinen Bock auf Rohkost hat?

wallpaper-1019588
[Comic] Batman Rebirth [10]
wallpaper-1019588
Biomutant: 10 Tipps für den richtigen Einstieg
wallpaper-1019588
Die charismatischsten modernen Videospielcharaktere
wallpaper-1019588
The Big Con verbindet Puzzles und Storytelling