Was sagt die Uhr?

Vordergrund- Hintergrund

Vordergrund- Hintergrund

Sie spricht nicht in Worten, sondern in Bildern, manchmal auch in Tönen.

Die Uhr zeigt uns weit mehr als nur die Zeit.

Für den einen ist sie ein Schmuckstück an der Wand oder an der Hand.

Für den anderen Ausdruck von Sportlichkeit oder auch ein Prestigeobjekt.

In jedem Fall ist sein Messinstrument der Zeit, die dem Menschen hilft, zur rechten Zeit am rechten Ort zu sein.

Sie kann ermuntern etwas zu unternehmen und sie kann zum qualvollen Antreiber werden. Ohje, nur noch ein paar Minuten.

Keine Zeit

Eine meist gebrauchten Aussagen in täglichen Umtrieb ist: „Ich habe keine Zeit!“

Was für eine Lüge!!

Hat doch jeder Mensch, jeden Tag 24 Stunden oder 1440 Minuten oder 86400 Sekunden zur Verfügung.

Wie er die Zeit verbringt und welche Tätigkeit den Vorzug bekommt liegt ganz im Ermessen des Einzelnen.

Keine Zeit! Ist eine der einfachsten Ausflüchte, Ausreden oder Abweisungen des Gegenübers.

Keine Zeit bedeutet kein Leben.

Dir Uhr zeigt nur den Wandel an. Eine Gewohnheit die wir bei uns etabliert haben, um die Geschehnisse einfacher kommunizieren zu können.

Was wir dabei übersehen, dass auch hier, wie bei allen andern Dingen im Leben, der Hintergrund von Nöten ist.

Der Hintergrund versteckt sich hinter dem Zifferblatt, in mechanischer oder elektronischer Form. Auch gibt es einen weiteren Hintergrund. Der Versorger Er kann elektronisch als Batterie oder Solarenergie, ebenso auch als Feder zum Aufziehen oder aus der Bewegung des Armes heraus. Geht man der Energiequelle bis zu ihrem Ursprung nach, erreichen wir den gleichen Punkt aus der auch der Mensch seine Energie bezieht.

Überprüfen

Auf die gleiche Art und Weise wie mit der Uhr, kannst du auch deinen Hintergrund finden. Jeder Hintergrund hat einen weiteren Hintergrund. Es die Möglichkeit, herauszufinden wer du bist, was Wahrheit ist, was Wirklichkeit ist.

Überprüfen als Konzept bringt dich auf den UR-grund und bringt dich in eine unvorstellbare innere Stabilität.

Alles was du benennen kannst ist ein Objekt. Überprüfe bis zum Subjekt. Es wirkt ernüchternd wie beim Ausschlafen eines Rausches. Danach herrscht Klarheit.

Überprüfen löscht unwahre Vorstellungen, Prägungen, Konditionierungen. Überprüfen befreit von Identifizierungen.


wallpaper-1019588
Verlosung: Wertvolles Olivenöl von Zait – gesund und lecker
wallpaper-1019588
Anmerkungen zu OLYMP
wallpaper-1019588
Resilienz – Die Macht der Gelassenheit
wallpaper-1019588
Nokia 7 Plus: Neues Bildmaterial aufgetaucht
wallpaper-1019588
Halloween - Geschenkideen für die Freundin
wallpaper-1019588
WhatsApp bekommt Ferienmodus, Silent-Mode und mehr
wallpaper-1019588
Xiaomi Mi Robot Vacuum, Mi Pad 3, Mi 8 und weitere Geräte im Angebot
wallpaper-1019588
Reggae Cafe’ Mix