Was sagt der Schrank über mich aus?

Der Kleiderschrank, bzw. das was darin verborgen liegt, sagt weit mehr über einen Menschen aus, als Sie denken. Nicht jeden Morgen machen Sie sich Gedanken darüber, was Sie mit den ausgesuchten Schränken aussagen möchten, und doch, unbewusst, wählt der Mensch ein eigenes Statement, das auf seine Lebensweise passt. Ob Sie wollen oder nicht, Sie kommunizieren auch durch Ihre Möbel mit der Außenwelt. Die Schränke sagen viel über Ihre psychologische, sowie auch über das soziale Leben aus. Jeder hat doch schon einmal mit dem Blick durch die fremde Wohnung, bewusst oder unbewusst, die Eigentümer charakterisiert – allein durch das Aussehen ihrer Schränke.

Bunt oder Einfarbig?

Schwarz oder weiße Schränke sagen zum Beispiel sehr viel mehr aus, als man annehmen würde. Es kann Trauer nach außen tragen, aber auch Unsicherheit. Diese Nichtfarben wirken von sich sehr aufgeräumt und bringen klare Linien in einen Raum. Schwarz ist aber auch neutral. Es passt zu jeder Angelegenheit, ob formell oder informell.

Helle spritzige Farben dagegen drücken Lebenslust und ein expressionistisches Innenleben aus. Wer offen auf Menschen zugehen kann, zeigt das auch mit seinen Schränken in Bunten Farben. Der Used-Look, Shabby Chic oder Vintage-Look sind Möbeltrends, die die Lebensfreude der Menschen auch auf das Aussehen ihrer Schränke übertragen kann.

Innere und äußere Wirkung

Es geht natürlich bei der Wahl der Schränke auch darum, was man nach außen hin darstellen möchte. Gleichzeitig muss man sich mit den Möbeln wohlfühlen, immerhin verbringt man einen großen Teil des Tages in den eigenen vier Wänden. Sie werden ja auch in einer Jogginghose als komplett anderer Mensch wahrgenommen, als im Businessoutfit, obwohl Sie der gleiche Mensch bleiben.

Für andere Menschen können Ihre bunten Schränke jedoch eine sehr unruhige Wirkung entfalten und wenig harmonisch wirken. Diese Menschen haben bei sich in der Wohnung wahrscheinlich auch Möbel, die in Farbe und Form exakt aufeinander abgestimmt sind. Der Serien-Mensch benötigt Harmonie und Bezeichnet seine Zimmer nicht nach Funktion, sondern nach dem Namen der vorherrschenden Möbelserie.

Die Größe der Schränke

Besonders die Größe eines Schrankes lässt auch auf ein mögliches Chaos in ihm schließen. Wer viele große Schränke hat, der hat auch viele Dinge, die in ihn hineinkommen können. Das geht nicht immer mit einer großen Ordnungsliebe einher. Hier ist oft weniger mehr.

In kleinen Schränken ist weniger Platz, aber die Besitzer haben dann auch das Talent mit Ordnung und exaktem Zusammenlegen eine ebenso große Menge an Dingen in den Schränken unterzubringen, wie andere in den großen.

Vielleicht besitzen die Menschen mit den kleinen Schränken auch einfach weniger Kram und zeigen so ganz einfach, was für unkomplizierte und einfache Menschen sie sind und wie wenig sie sich für Materielle Dinge interessieren.


wallpaper-1019588
#1139 [Review] brandnooz Box Juni 2021
wallpaper-1019588
[Comic] Batman – Die drei Joker [3]
wallpaper-1019588
Welcome to the NHK: Zweiter Synchro-Teaser veröffentlicht
wallpaper-1019588
Sommerferien