Was motiviert mich zu Social Media?

Christian Allner, B.A. 24. März 2016

Welche Motivation muss man als Social-Media-Manager mitbringen? Mit dieser Frage wird man recht häufig konfrontiert und auch ich muss mich gelegentlich fragen, was mich antreibt. Es gibt keine allgemeine Antwort – die gibt es nie.

Doch es gibt Antworten, die für einen selbst und ganz individuell richtig sind. Das sind meine Eckpunkte und ich freue mich über Feedback und Ergänzungen!

Ich hocke hier stundenlang, aber warum?

Ich hocke hier stundenlang, aber warum?

Social Media ist Kommunikation - und die sollte ziemlich gut sein Klick um zu Tweeten

Social Media schafft Möglichkeiten, besser, ehrlicher, direkter und einfacher zu kommunizieren. Gute Kommunikation ist wichtig, denn sie schafft gegenseitiges Verständnis. Aber ist auch einem Fluss ähnlich, der sich mäandernd durch die Landschaft zieht. Der Fluss passt sich lediglich an seine Umwelt an. Kommunikation passt sich ebenso den ihr gegebenen menschlichen und technischen Umweltbedingungen an. Kommunikationstheorien bilden den Flussverlauf nur nach und gelegentlich muss das Kartenmaterial einfach aktualisiert werden. Hier kommt der Social-Media-Manager ins Spiel.

Meine Motivation: Kindliche Neugier. Klick um zu Tweeten

Ich will wissen – warum etwas und wie es funktioniert. Da ich mich privat, akademisch und beruflich mit der Thematik Social Media auseinandersetze, wecken Trends und Entwicklungen mein Interesse. Nachzuvollziehen, welche Kommunikationsformen bei Social Media angewandt werden hilft mir beruflich, potenzielle Zielgruppen meiner Klienten besser ansprechen zu können und privat sowie akademisch, bessere Modelle und Theorien zu entwickeln, um anderen zu helfen.

Social Media ist kommerziell zwar auch eine Werbefläche, aber unterscheidet sich von anderen Medien wie Print oder TV in Bezug auf den interaktiven Charakter deutlich. Veränderte kommunikative Standards der Social-Media-Kommunikation sind daher für mein Online-Marketing genauso wichtig wie für meine akademischen Studien im Bereich der Linguistik und interkulturellen Kommunikationswissenschaft.

Social Media macht mir Spaß! Klick um zu Tweeten

Doch am Wichtigsten: Social Media macht mir leidenschaftlich Spaß und ich sehe in den sozialen Medien eine essenzielle Bereicherung der menschlichen Kommunikation.

  • Über
  • Letzte Artikel
Christian Allner, B.A.

Christian Allner, B.A.

Inhaber bei Schrift-ArchitektChristian aus Halle (Saale) war Nach einer kaufmännischen Ausbildung war er stellv. Abteilungsleiter und studiert seit 2011Berufsorientierte Linguistik an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg; bislang Bachelor of Arts. Ein begeisterter Hobbykoch.
Als Schrift-Architekt hilft er seit 2011 KMUs aus der Region Mitteldeutschland darin, besser und erfolgreicher zu kommunizieren. Mit Bildungsträgern wie der Medienanstalt Sachsen-Anhalt bietet er zudem Seminare und Workshops an. Christian Allner, B.A.

Letzte Artikel von Christian Allner, B.A. (Alle anzeigen)

  • Was motiviert mich zu Social Media? - 24. März 2016
  • Sind das die beliebtesten Social-Media-Kanäle 2016? - 24. März 2016
  • Beme ist da: Instagram und Snapchat tretet bei Seite! - 1. März 2016

wallpaper-1019588
Erfrischung³
wallpaper-1019588
[Review] – Parfum-Duo – Pure by Guido Maria Kretschmer:
wallpaper-1019588
Punkte, an denen es sich lohnt, stehen zu bleiben…
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: Katharina Busch
wallpaper-1019588
Die Suppenbar in Wien – Gesunde Suppen, Currys und Salate
wallpaper-1019588
Menschenrechtsorganisationen verlangen eine persönliche Sanktionierung von Menschenrechtsverletzern in Iran
wallpaper-1019588
Essai 186: Über Arschloch-Humor
wallpaper-1019588
Sonic The Hedgehog offiziell verschoben