Was mein Sohn in der Schule gelernt hat.

„Mama, Mama! Ich habe heute in der Schule etwas gelernt!“, ruft der große Riesensohn begeistert.

„So soll Schule sein“, denke ich zufrieden, „wir wandern also doch nicht aus.“

„Ich habe heute die Schlangenhaut mitgenommen, für Naturwissenschaften!“

„Anschaulicher Unterricht, guter Lehrer“, nicke ich anerkennend, „und was hast du nun gelernt?“

„Die Englischlehrerin hat Angst vor Schlangen! Ich habe ihr die Schlangenhaut gezeigt und sie ist bis zur Wand zurückgewichen und hat den Pausengong vor sich gehalten!“

Oder vielleicht wandern wir doch lieber aus.

Was mein Sohn in der Schule gelernt hat.


Einsortiert unter:Der große Riesensohn (10 Jahre)

wallpaper-1019588
Samsung Galaxy S10: Kein Iris-Scanner mehr, dafür Fingerabdrucksensor im Display
wallpaper-1019588
Tag der Zartbitterschokolade mit Mandeln – der amerikanische National Bittersweet Chocolate with Almonds Day
wallpaper-1019588
Hannover 96: Die verweigerte ausserordentliche Mitgliederversammlung oder „Was ist denn nun unmittelbar?“
wallpaper-1019588
[Rezension] Die Jäger der Götter
wallpaper-1019588
Jahreskilometer statt Wettkampfziele – Wie LäuferInnen grundlos Verletzungen riskieren
wallpaper-1019588
WAS ICH AUS MEINEM WEIHNACHTS-ZAUBER-KÜHLSCHRANK HERVORHOLE… Lebkuchen-Tiramisu mit Mandarinen
wallpaper-1019588
LASST DAS FESTESSEN BEGINNEN! Gebratener Wolfsbarsch mit Safranrisotto und geschmortem Orangen-Fenchel
wallpaper-1019588
Besuch der Starkenburg.