Was ist frommer, christlicher Sex nicht?

Kein Sex...
...vor der Ehe ist eines der Klischees welches immer wieder verwendet wird um negativ über Menschen zu sprechen, die ihren christlichen Glauben aktiv leben. Ein anderer Spruch, den ich hasse wie die Pest: "Sex ist von Gott und gehört in die Ehe". Obschon es durchaus Kirchen gibt, die mit dem Thema offen und konstruktiv umgehen, ist es immer noch das grosse Tabuthema unter Christen. Ich habe noch nie ein Prediger gehört, der im Gottesdienst über Erektionsstörungen gesprochen hat.
Wir leben in einer gefallenen Welt...
...ist ein beliebter Spruch in Predigten, um sich und seine Kirche von der verkommenen, perversen Welt abzuheben.  Die einzig wahre moralische Instanzen sind Gott und die Bibel. Das gibt anscheinend vielen gläubigen Menschen das Recht, mit ihren (schmutzigen) Fingern auf die schmutzige Welt zu zeigen. Man versteckt sich hinter der Bibel. Es steht geschrieben oder Gott hat gesagt wird stattdessen vorgeschoben. Wer Menschen im Namen der Bibel verurteilt, hat vom Evangelium nichts begriffen.
Sex wird in den Predigten...
...zu 95% aus der Sicht der Versuchung, Verführung und der Sünden thematisiert. Ich habe noch keine gehört in der es um Erotik geht obschon es solche Stellen durchaus in der Bibel gibt. Es wäre doch mal etwas anderes, einer Bibelauslegung über das Hohelied Salomons und deren Umsetzung in der Praxis beizuwohnen.
Als Single und Christ...
...hatte ich, wie jeder Mensch, auch sexuelle Gefühle. Wie ich damit aber umgehen soll, konnte mir niemand aus dem frommen Lager wirklich erklären. Ich behaupte Mal jeder Mann reagiert auf Bilder. Sie und vieles mehr sind im Internet für alle frei zugänglich. Man(n) wird dadurch erregt. Das ist ein körperlicher Vorgang den man(n) nicht wegbeten kann. Ist es also OK wenn ich als Mensch (und Christ) Pornografie konsumiere um mich sexuell abzuregen?
Die christliche Aufklärung...
...über den Umgang mit sexueller Erregung  ist ein Witz von A - Z. Über Beten, Bibellesen, Selbsthilfegruppen bis zum Seelenstriptease, sogenannte gottefälligen Vorschläge gibt es viele, doch was am Schluss bleibt, ist das Gefühl - und das kann ich nicht abschalten.
Pornografie hat...
...sehr viel mit Sklaverei, Ausnutzung, Missbrauch u.a. zu tun. Aus Spass am Sex und freiwillig gibt sich dafür meiner Meinung nur eine verschwindend kleine Minderheit hin. Als Konsument vor dem PC, TV oder im Bordell unterstütze ich damit diese Ausbeutung. Somit sollten sich alle und nicht nur Christen überlegen ob sie zu dieser Entwicklung beitragen wollen.
Eine Lösung habe ich...
...leider auch nicht. Auch wenn viele Fromme das behaupten, für mich ist Selbstbefriedigung keine Sünde! Wie man(n) sich dabei Erleichterung verschafft muss jeder mit sich selber ausmachen. Lesen von erotischer Literatur ist eine Möglichkeit. Auf jeden Fall rate ich allen verfreundeten oder verheirateten Männern dringend, darüber mit den PartnerInnen zu sprechen, denn sonst fühlen sich diese zu Recht hintergangen. Nicht im Stiel von "ich habe ein Problem" sondern "ich habe ein Bedürfnis/Wunsch"
Warum ist die Stellung...
...beim Sex kein Thema im (christlichen) Hauskreis? Was spricht dagegen, wenn sich zwei fromme Ehepaare darüber austauschen, welche Stellung ihnen besonders gefällt? (Natürlich, wenn kein Single da ist, der sich dadurch ausgeschlossen fühlt). Warum kann ein schwuler Christ nicht offen über seine Probleme mit seinem Lebenspartner sprechen? Mann darf sich der Lust nicht hingeben. Sex gehört in die Ehe und wird dort besprochen und behandelt. Höchstens der Seelsarger Pardon Seelsorger oder Paartherapeut bekommt davon noch etwas mit.
Schweigen kann tödlich sein...
...vor allem für Opfer von sexuellem Missbrauch. Wenn diese in einer Umgebung aufwachsen wo alles Sexuelle grundsätzlich teuflich ist, wagen sie sich noch weniger Hilfe zu holen. Sex ist ein Geschenk von Gott- reden wir darüber wie wir damit umgehen und wie wir ihn erleben.
Es gibt auch Licht...
...zum Glück gibt es einige Gemeinden wie z.B. die Vineyard Basel u.a. die sich der Diskussion stellen, offen und konstruktiv mit dem Thema umgehen. Aus meiner Erfahrung sind es aber noch immer viel zu wenige aus dem frommen Lager.

wallpaper-1019588
Knights of Sidonia: Neuer Anime-Film angekündigt
wallpaper-1019588
Worms Rumble, Recompile und vielversprechendere Indies angekündigt
wallpaper-1019588
„Lapis Re:LiGHTs“ im Simulcast bei WAKANIM
wallpaper-1019588
Neues Outdoor-Smartphone CAT S42 kostet 249 Euro