Was Deutschlands Rapper für Musik hören


Was Deutschlands Rapper für Musik hören

Die Deutschrap-Promoter von 16Bars waren auf dem diesjährigen Splash-Festival unterwegs und haben ein paar Interpreten nach deren aktuellen Lieblingstracks gefragt. Nachdem ich die Liste durch mein Filtersystem laufen ließ, sind die folgenden Stücke übrig geblieben. Viel Spass beim Lauschen.

“Was hörst du gerade?” ist immer noch die Frage, die uns unter den Nägeln brennt, wenn wir die Künstler unserer Zunft treffen.

Empfehlung von Dexter:

Black Dave – Take It Back

Empfehlung von Döll:

Cormega, Action Bronson,Roc Marciano, Saigon – Mars

Empfehlung von DJane Tereza:

SSIO – Nuttööo  (ich berichtete bereits)

Empfehlung von Zugezogen Maskulin:

Aesop Rock – None Shall Pass

Empfehlung von errdeka:

A$AP Ferg – Let It Go

Empfehlung von Raf Camora:

Yung Lean – Kyoto

Empfehlung von Chakuza:

Selah Sue – This World

16BarsChakuzaDexterDJane TerezaDöllerrdekaRaf CamoraZugezogen Maskulin

wallpaper-1019588
A Clan Called Wu – Enter The Marauders (Wu vocals over ATCQ beats) [Mixtape]
wallpaper-1019588
Für kleine Ingenieure: Eichhorn Constructor PISTENRAUPE & VERLOSUNG
wallpaper-1019588
Manga von 13-Jähriger wird veröffentlicht
wallpaper-1019588
Sword Art Online: Hollow Realization erscheint noch dieses Jahr für die Switch
wallpaper-1019588
Le Butcherettes: Nur nicht verstecken
wallpaper-1019588
Rosalía: Zum Jubiläum
wallpaper-1019588
YouTube schließt unwirtschaftliche Kanäle
wallpaper-1019588
Der “nicht alltägliche Wahnsinn” auf Mallorca