“WARUM” trennt

Das „WARUM“ versucht zu ergründen, führt letztendlich in ein Hamsterrad, das durch vertiefen des „Warum“ an Rotation gewinnt.

Jede Handlung die ausgeführt wird, ist eine Handlung, die zu dem momentanen Augenblick ausgeführte werden wollte. Jede Handlung ist ein Ausdruck dessen, was gerade auf der inneren Festplatte sichtbar werden wollte.

Das „WARUM“ ist nur eine Suche, die den Filtern der Moral, des gesellschaftlichen Umfeldes, oder der Ethik unterworfen ist.

Jede Handlung ist so, wie sie gerade sein will. Das passt den Verstand, mit allen Emotionen, Begehrten oder Glaubenssystemen nicht.

Die Erklärung auf das „WARUM“ ist das Ergebnis aus Prägung, Konditionierung, Involvierung und Identifizierung und hat nach der Zusammenstellung nichts mehr mit dem, was zum Ausdruck kommen wollte nichts mehr gemein. Durch das „Warum“ erschafft man die angepassten Illusionen.

Das WARUM trennt die Vergangenheit – Gegenwart – und Zukunft, gemäß dem Motto: „Ich hier, und dort das Leben!“ “In der Vergangenheit war es so und so!” “In der Zukunft wünsche ich es mir so!” Die Quelle oder Ursprung ist immer gleich, nur die Wahrnehmung ist immer eine andere.

Alles ist verbunden. Nur der Mind trennt.  Vergangenheit ist  vergangen.  Zukunft hat noch nicht stattgefunden.

Alles ist verbunden. Nur der Mind trennt.
Vergangenheit ist vergangen.
Zukunft hat noch nicht stattgefunden.

 

Das Warum und die Trennung sind wesentliche Hürden für die eigene innere Stabilität. Innere Stabilität ermöglicht eine Wahrnehmung, die das Leben zu dem Abenteuer macht, was es schon immer war und sein wird.

Wie lässt sich das leicht umsetzen:

Akzeptanz statt Toleranz!

Toleranz leidet sich ab von: duldsam zu sein, was kannst du alles aushalten, erdulden.

Akzeptieren bedeutet: Es ist so, wie es gerade sein will!

 

Es ist immer so, wie es gerade sein will, sonst wäre es ja anders.

 


wallpaper-1019588
Auf Wiedersehen!
wallpaper-1019588
Hamburg und die Geburtshilflosigkeit.
wallpaper-1019588
So stärkst du dein 2. Chakra – Sakralchakra
wallpaper-1019588
"Vice - Der zweite Mann" / "Vice" [USA 2018]
wallpaper-1019588
* * * 8 * * *
wallpaper-1019588
Gewinnspiel - 2. Advent 2019
wallpaper-1019588
RIN: Raus aus der Umlaufbahn
wallpaper-1019588
[Lit-Intermezzi] Leseliste Dezember 2019