Gleichheit in ALLEM?

Kannst du dir vorstellen, dass alles auf dem Planeten identisch wäre?

Wäre Abenteuer dann noch möglich?

Jeder Mensch würde dem anderen gleichen, als wäre er geklont.

Ohne HELL kein DUNKEL

Ohne HELL kein DUNKEL

Yin und Yang sind zwei Begriffe der chinesischen Philosophie, insbesondere des Daoismus. Sie stehen für polar einander entgegengesetzte und dennoch aufeinander bezogene Kräfte oder Prinzipien.

 

Die Polarität ist der Ursprung durch den die Dinge sichtbar werden. Die Quelle, oder auch das EINE macht sich sichtbar, materialisierte sich.

Da gibt es kein Gut oder Schlecht, kein Hell oder Dunkel, kein Krieg kein Frieden, sondern immer ein “sowohl als auch”

Erst durch Definitionen und Begriffe ordnet der Mensch, das was er wahrnimmt, in Schubladen ein. Es erleichtert die Kommunikation immens.

Tritt das Energiefeld jedoch etwas anders in Erscheinung, gewöhnen wir uns Begriffe, Bewertungen und Urteile an, doch dem energetischen Ausdruck ist das völlig egal. Es ist wie beim PC, der Ausdruck ist das, was vorher eingegeben wurde. Das ist der natürliche Zustand des Menschen.

 
Hell im Vordergrund

Hell im Vordergrund

Ist der erhellte Teil vorrangig, empfinden wir das auf Grund unserer Prägung als gut, angenehm, liebevoll, erstrebenswert…..

Das Dunkel ist jedoch auch im Gepäck und wird gerne unterdrückt, was in unserer Konditionierung gerne als das Schlechte bezeichnet wird und damit keine Anerkennung findet.

Wie fühlt es sich an, wenn Anerkennung an jeder Ecke dir entgegen kommt. Wenn du das Gefühl hast die Welt umarmt dich? Es nur ein Gefühl aus deiner momentanen Perspektive. Jedes Gefühl, jede Empfindung vergeht, weil sehr schnell durch neue Gedanken, Konditionierungen und Identifizierungen verdrängt wird. Der Schatten ist immer dabei, auch wenn er keine Beachtung findet.

Prüfe bei deiner Erfahrung, wie es sich anfühlt, wenn du keine Anerkennung von den Eltern, der Gesellschaft oder dem Partner erfährst. Irgendwann platz dir der Kragen, denn du möchtest wahrgenommen werden. Je weniger du unterdrückt wirst, umso mehr erhöht sich der Druck in dir. Die Natur drängt auf Ausgleich.

Das andere Extrem

Das Dunkle überwiegt

Das Dunkle überwiegt

Da kommt leicht hypothetische Angst auf, Ablehnung, das Böse, Neid, Hass….
Auch nur eine Konditionierung aus dem Repertoire Mensch. Im Dunkel ist das Helle enthalten und warte auf Entfaltung.

Eine energetische Kombination ohne Moral, ohne Ethik, urteilsfreie Erscheinung oder nur eine Wahrnehmung in einem bestimmten Kontext.

Klar drängt die Natur auf den Ausgleich, wie es das erste Bild zeigt. Das zu erkennen ohne zu bewerten ist der natürliche Zustand des Menschen. Das Menschsein mit all seinen Erfahrungen wird im Erscheinungsbild weiter so gelebt wie bisher.

Es ist ein Geschehen im Menschen und bringt ihn auf eine innere Stabilität.

Das Universum der Möglichkeiten lebt von seiner Vielfalt. Wiederholungen schließt die Natur aus., weil sie sehr ökonomisch ist. Warum denn zwei mal das Gleiche? Es gibt keine Konstanz außer als Stadt am Bodensee.

Durch die innere Stabilität, das Erkennen der Gesetze der Natur, findet das Leben seinen Fluss in ruhigen Bahnen, ohne dabei auf die Spannung zu verzichten.

Mehr darüber findest du bei diesem Klick


wallpaper-1019588
Viel Action mit den BRIO Smart Tech Neuheiten des Jahres + Verlosung!
wallpaper-1019588
Berry King Sportbeat Test – Günstige Alternative zum Brustgurt
wallpaper-1019588
Komische Menschen, auch Golfer genannt!
wallpaper-1019588
Infos zum neuen Film des Machers von Devilman Crybaby
wallpaper-1019588
Kein Weihnachten ohne Glitzer
wallpaper-1019588
Pantone Color of the year 2019 - Living Coral
wallpaper-1019588
Sonic, the Hedgehog – Trailer zum Movie-Auftritt
wallpaper-1019588
Das Jahr geht zu Ende, aber nicht ohne mein Kneipp Gewinnspiel! #Wellness #Pflege #Seitdabei