Warum geistiges Lebens-Management dein Lebens-Reichtum entfaltet

Warum geistiges Lebens-Management dein inneren und äußeren Lebens-Reichtum entfaltet

    Warum geistiges Lebens-Management dein Lebens-Reichtum entfaltet

    Mantas Hesthaven unsplash.com

      von Ekkehard Zellmer > Heil- und Lebenskunst-Coach

Wir sind in unserem Leben nur so gesund, erfolgreich und ent­wicklungsfähig, wie unsere Lebensgeschichte uns bewusst ist.

In unserem Bewusstsein gibt es Lebensgeschichten, unabhängig davon, wie tief unser Wissen darüber ist oder nicht. Lebensgeschichten sind bewusste, vor allem aber unbewusste Verhaltensmuster, Überzeugungssysteme, Programmierungen und Stand­punkte, die die Qualität unseres Lebens bestimmen und "managen".

Viele Menschen befinden sich in einem Zustand der Unbewusstheit.

Ich nenne das "Schlaf". Schlaf oder Unbewusstheit in Bezug auf den Inhalt der Lebens­ge­schichte. Den so wesentlichen Inhalt deiner Lebensgeschichte findest du nur dann, wenn du bereit ist, von der äußeren Form der Lebens-Verpackung Abstand zu nehmen und wirklich gewillt bist, bewusst in die "Kiste" der Lebens-Inhalte zu gehen. Du verlässt also zunächst den exo-terischen, den äußeren Weg und beschreitest den Weg nach innen, den eso-terischen Weg. Zu deiner Mitte, zu deiner Geistesmacht. Da der eso- und exoterische Weg in seiner Gesamtheit zugleich das Ziel ist, verläufst du dich nicht mehr. Der schlafende und unbewusste Mensch sucht jedoch sein Leben lang nur außen nach den "richtigen" Lebensregeln, nach funktionierenden Ideologien, nach Religionen, nach Gott, nach den richtigen Antworten und nach seinem Glück.

Die Wahrheit über dich selbst und deine Geistesmacht,

findest du nicht als Lebensregeln außen, aufgeklebt auf der Kiste, sondern in ihrem Inneren, in dir selbst. Es kommt also darauf an, auf dem esoterischen Weg die Wahrheit über dich selbst zu erkennen. Die erste, fundamentalste und unangenehmste Wahrheit über dich selbst ist die, dir einzugestehen, dass du meist "schlafend" herumläufst. Dabei überall außen in der exoterischen Welt nach den richtigen Lebensregeln suchst. Zum Beispiel nach Bestäti­gung deiner Erfolge, nach Anerkennung, nach deiner Wichtigkeit, nach Geborgenheit und nach Liebe. Außen hält man nach den Schuldigen Ausschau und bedauert sich selbst in der Opferrolle. Man wird ein Co-Abhängiger von den äußeren "lebensversüßenden" Situationen. Ein Co-Abhängiger erlebt sich also durch andere Menschen, durch bestimmte Situationen und durch seine Glaubensmuster von dieser Welt und seinen Mitmenschen. Was unternimmst du, wenn sich deine Lebensbedingungen ändern? Wenn die äußeren Lebensbedingungen sich ändern, wissen viele Menschen nicht mehr wer sie sind (Opfer, Co-Abhängiger oder Täter). Was sollten sie tun, da sie sich ausschließlich mit den Außenum­ständen identifiziert haben. So stürzen sie aus ihrer Außenexistenz heraus, in ein Vakuum, in Angst, in Auflösung, in Probleme und Krankheiten. Der Mensch befindet sich in der Lebensebene der Unbewusstheit, des Schlafes und des Opfers, getrennt von seiner Geistesmacht, von Gott und seinem Lebensglück.

Ein erster, wichtiger Schritt zur Wachheit heißt: Integration deines Gehirns.

Um in der Außenwelt zu genügen, bemühen sich die "Schlafenden" genau darum, jene geistigen Werkzeuge zu schärfen, die sie nur noch weiter nach außen in die Unbewusstheit führen. Ein Paradox, das so sehr schwer zu akzeptieren ist. So arbeitet der außenorientierte Mensch noch gezielter daran, einseitig seine logisch-abstrakten Fähigkeiten zu schulen. Rationalität, logisches, lineares Denken sind alles Kriterien unseres linken Gehirnteils (bei Rechtshändern).

Warum geistiges Lebens-Management dein Lebens-Reichtum entfaltet

esignritter pixelio.de

Dieser Verstandesteil unseres linken Gehirns kann jedoch mit er ganzheitlichen, "chaotischen", spielerischen und energetischen Innenwelt kaum umgehen. Dieser rationale, linkshirnige Verstandesteil arbeitet vorwiegend nach den äußeren Bewertungs­maßstäben von richtig und falsch. Möchtest du jedoch mit deiner so komplexen, vielseitigen und energiestarken inneren (esoterischen) Bewusstseinsebene Kontakt aufnehmen, erkennst du schnell, dass es kein richtiges oder falsches Bewusstsein gibt. Es gibt nur ein Bewusstsein: Allumfassend, göttlich, liebend und harmonisch. Aus diesem allumfassenden Bewusstsein „schneidet“ der Verstand (Mittleres Selbst) seinen linearen, rationalen und vor allem polaren Teil - von gut und böse, richtig und falsch usw. - heraus. Und damit sind Probleme und Leid schon vorprogrammiert.

Veredele den "Rohstoff" deiner beiden Gehirnhälften.

Immer ist es notwendig, die Fähigkeit zu entwickeln, auch die rechte, spielerische, emotionale, ganzheitliche und kreative Gehirnhälfte in das Leben zu integrieren. D.h., die grauen Zellen deiner beiden Gehirnhälften sind der "Rohstoff" deiner ganzheitlichen Fähigkeiten, des allumfassenden, göttlichen Bewusstseins. Es geht heute mehr denn je darum, diesen Rohstoff zu "veredeln". Dieses geschieht dann, wenn dein Verstand die Fähigkeit erwirbt, in eine mehr beobach­tende, gelöste und nicht bewertende Ebene zu gehen. In diesem Zustand, der durch verschiedene Techniken des Bewusstseinstrainings erreicht wird, beginnt sich das linke und das rechte Gehirn immer mehr zu integrieren und zu veredeln. Du wirst dir deiner inneren, kreativen, ganzheitlichen, fließend-energiestarken Bewusstseins-Strukturen bewusst. Du beginnst wach zu leben. Das Leben selbst ist genauso fließend und voll Bewegung wie ein Mensch, der seine Innen- und Außenwelt integriert hat. Um also wirklich wach, bewusst und geistig-seelisch beweglich dein Leben managen zu können, musst du selbst wach und offen mit deiner Innen- (esoterischen) und Außenwelt (exoterischen) eins werden. Dadurch befindest du dich in einer permanenten geistig-seelischen "Mobilmachung", um deine eigene großartige Komplexität, und die der Welt, zu sehen, zu erleben und zu managen.

Wachheit bedeutet, aus dem Traum aufzuwachen, nur ein außen abhängiger, exo-terischer Mensch zu sein.

Und Wachheit bedeutet auch, aus dem Traum aufzuwachen, nur ein innen abhängiger, eso-terischer Mensch zu sein. Diese nur esoterischen Menschen vermehren sich im Moment recht stark! Denn die Ganzheitlichkeit des Lebens besteht immer aus den beiden Anteilen: Der rechten und der linken Gehirnhälfte, dem negativen Pol und dem positiven Pol. Genauso wie der Strom. Nimmst du den einen Pol des Stromes weg, gibt es keinen Strom mehr. Willst du nur den einen Anteil-Pol des Lebens leben, dann störst du den Lebensfluss. Du wirst unbewusst. Du erlebst Herausforderungen als Probleme, Ängste oder sogar als Krankheiten. Lebst du andererseits nur verstärkt in der linken, logischen und rationalen Gehirnhälfte, wirst du immer weniger das ganzheitliche Leben, die Lebendigkeit und die so komplexe Umwelt verstehen, erleben und managen können. Beginnst du damit, dein exo- und esoterisches Bewusstsein zu entfalten, dann verlässt du das Reich des Opfers, des Co-Abhängigen und des Schlafes. Du lebst dein Schöpfer-sein. Du wirst wach und bewusst zur Ursache deines Erlebens deiner Lebensgeschichte und deiner Lebendigkeit, die sich aus dem polaren Lebensrhythmus der Innen- und Außenwelt aufbaut. du übernimmst die Verantwortung für deine Lebensgeschichte und deine polaren Erfahrungen vom Leben. du hörst auf, andere für deine unglückliche Lebensgeschichte verantwortlich zu machen. Vor allen Dingen beginnst du als wacher Mensch aus deinen "scheinbaren" negativen Situationen, Problemen und Krankheiten zu lernen. Du erkennst, ein Problem ist nur darum ein Problem, weil es noch außerhalb deines wachen, erkennenden Bewusstseins liegt. Es existiert nur in deinem, negativen Bewusstseins-Pol der Ablehnung. D. h. dein Bewusstsein ist noch zu verschlossen, zu eng und zu "schlafend", um das Problem in den erkennenden, akzeptierenden, inneren Bewusstseins-Pol aufnehmen zu können. Dieses schlafende Bewusstsein befindet sich noch in der Opferrolle. Es ruht noch in der Traum-Illusion, dass die Probleme und damit auch die Schuldigen draußen, außerhalb sind. Es glaubt, dass die Ursachen und Wirkungen in der Außenwelt entstehen, also getrennt vom Bewusstsein. Diese Abtrennung der Außenwelt wird in den alten, geistigen Traditionen als "Maya", als Illusion bezeichnet. Beginnst du zu erwachen, begreifst du, dass Innen-Pol und Außen-Pol eins sind. Du kannst dich nun raumvoll, akzeptierend - ich nenne das "raumvolle Liebe" - diesem Problem zuwenden. In raumvoller Liebe kannst du dich mit dem Problem "vermählen". D.h. dein erkennender, offene Geist "vermählt" sich mit der äußeren, materiellen Ebene des Problems (äußerer Pol). Du "heiratest" es und erschaffst die Verbindung mit dem inneren, erkennenden Bewusstseins-Pol. Hier in diesem Akt der Problemlösung, vollzieht sich das alte Wissen vom Geheimnis der Erlösung. Dieses Erlösungs-Geheimnis heißt: Fusion der beiden Lebens-Pole (Plus + Minus). "Heiratest" du also dieses Problem, geschieht die Erlösung und damit entsteht eine Erkenntnis wozu(!) dieses Problem eigentlich aufgetreten ist. Das ist dann die so wesentliche Lernbotschaft die hinter allen Problemen, Krankheiten usw. liegen. Daraus wird ersichtlich, dass Probleme, Krankheiten und Schwierigkeiten nichts anderes als verkleidete, wichtige, gezielte Lernbotschaften sind. Dadurch sind sie zugleich auch deine "Therapeuten". Sie haben nur in der Verkleidung des Problemes außerhalb von dir gewartet. So lange, bis du endlich bereit warst, diese verkleideten Lernbotschaften in dein erkennendes Bewusstsein eindringen zu lassen, um endlich zu lernen.   In diesem wachen, beobachtenden Bewusstsein verbindest du die äußere Welt der Problem-Wirkung, mit dem wachen, bewussten, esoterischen Innenreich der Erkenntnis. Du erkennst, dass du der eigene "schlafende" Verursacher deines Mangels, deiner Probleme, aber auch deiner Fülle und deines Glückes bist. Du wirst selbst zur Ursache deiner Existenz und deiner eigenen ganzheitlichen Lebens- und Schicksals-Schöpfung. Es entfaltet sich in dir das wachbewusste, esoterische undexoterische, das geistige Lebensmanagement.

Was bedeute nun Erfolgreichsein für dich als WACHER Mensch?

Warum geistiges Lebens-Management dein Lebens-Reichtum entfaltet

Konstantin Gastmann pixelio.de

Bedeutet es für dich in der Elite der Führungskräfte dabei zu sein? Spitzenunternehmer/in zu sein? Ertragsmanagement, Spitzenresultate erzielen, Effizienzsteigerung usw. usw.? Vordergründig mag sich das gut anhören.Aber was ist der tatsächliche Ur-Grund, aus dem heraus sich dieser Erfolg aufbauen lässt? Woraus besteht diese Basis und was sind die Urbausteine, die Atome dieses Ur-Grundes?
  • Es ist dies die mentale "Atomphysik" deines Geistes!
  • Es sind dies die geistig-physikalischen Naturgesetze!
  • Es sind dies die sieben universellen Meistergesetze!
  • Es sind dies die befreiten und geöffneten, geistig-energetischen Bahnen deines Bewusstseins und deines integrierten Gehirnes!
  • Daraus bildet sich letztlich dein erweiterte Bewusstseins-Raum der raumvollen Liebe.
  • Aus allem entfaltet sich deine "Spirituelle-Intelligenz". Aus dem Zusammenspiel von "Mittlerem-Selbst" = Verstand, aus deinem "Unteren-Selbst" = der magischen Kraft deines Unterbewusstseins und aus deinem "Hohen-Selbst" = der universellen Mega-Intelligenz deines Lebens.
Raumvolle-Liebe und die befreite, universelle Geisteskraft sind der Ur-Grund und deine größte Macht! Diese raumvolle Liebes-, Energie- und Geisteswissenschaft ist die wirkliche "Eintritskarte" in das 21. Jahrhundert!

Bist du dir dessen bewusst? Du bist eine bewusste, göttliche und hohe geistige Wesenheiten.

Der größte Teil der heutigen linearen und rationalen Konzepte der Wirtschaft und des Lebensalltages, basieren jedoch auf einem überholten Weltbild von gestern. Für eine ganzheitliche, geistige Weiterentwicklung (Zukunfts-Fitness) und zum wirtschaftlichen Erfolg-Reich-Sein, benötigt der Mensch einen Bewusstseins-Quantensprung, eine geistige Öffnung, für diese Liebes,-Energie- und Geistesfaktoren. Wenn du dir deiner Lebensgeschichte bewusst wirst und du in den Lebensbereich des "wachen Schöpfers", deiner Geistesmacht kommst, erlebst du, dass du auf deinen Lebenslauf und das anderer Menschen Einfluss nimmst. Du selbst bist die geistige (esoterische) Ursache und erschaffst die (exoterische) Wirkungen in deinem Leben. Dein eigenes, waches und bewusstes eso- und exoterisches Leben beginnt eine echte Wirkung, ein "Management", auf die Umwelt und die Menschen auszuüben. Du erkennst, wie die alten, belasteten Glaubensmuster, Verhaltensweisen und Stand­punkte deiner Lebensgeschichte, den Schlaf und die Ereignisse/Probleme innerhalb deiner eigenen Welt erschaffen haben. D erfährst aber auch, wie du die Macht hast, durch deinen innewohnenden, bewussten, wachen, göttlichen Geist und die Integration des Gehirns, die Qualitäten deines Lebens eigenverantwortlich managst. In diesem Zustand beginnst du dich an ein Erbe zu erinnern, das du in deinem Schlaf so lange vergessen hast: Schönheit ist eine unsichtbare Essenz. Erfreue dich an der Schönheit, die du bist, und an dem Licht, das deinem Wesen entströmt. Sei niemals enttäuscht über das, was du bist, denn du bist gött- lich und herrlich. Unterschätze niemals deine Schön- heit, deine Macht oder dein Erbe. Dein Erbe erstreckt sich bis tief in die Sterne hinein. Du bist göttlich und ewig. Ramtha Denn Göttlichkeit zeichnet sich dadurch aus, ganzheitlich zu sein. Also in den beiden Polen zu leben. Sowohl Dunkelheit, als auch Helligkeit zu vereinen. Welch ein folgenschwerer Trugschluss besteht hier für so viele Menschen, Gott "einpolig" nur in der Helligkeit zu suchen und das Dunkle und Negative zu "verteufeln" und abzulehnen. Also, wir sind wunderbare, göttliche Wesenheiten, die nur in einen tiefen, hypnotischen Schlaf gefallen sind und davon träumen, ein schuldiger, sündiger, polarer Mensch zu sein. Tatsächlich aber tragen wir die göttlichen Qualitäten eines alles vereinenden, ganzheitlichen Geistes in uns, zu dem wir mehr und mehr erwachen und uns entfalten können. Auch zu unserem Erwachen in unsere Göttlichkeit sagt RAMTHA folgendes: Es gibt keine andere Erlösung für die Menschheit, als sich ihrer Göttlichkeit bewusst zu werden. Ihr seid die Samenkörner dieser Bewusstwerdung. Denkt über das nach, was gesagt wurde. Wenn ihr das tut, Gedanke für Gedanke, Gefühl für Gefühl, Augenblick für Augenblick, werdet ihr wieder eure Größe, eure Macht und eure Herrlichkeit verstehen." An bestimmten Orten der Erde, Warum geistiges Lebens-Management dein Lebens-Reichtum entfaltet in den alten Weisheitsschulen, in dem heute sich wieder öffnenden, spirituellen Weg und in besonderen Bewusstseinstrainings-Systemen, z. B. im HUNA-VITA-Trainingssystem, das ich lehre, finden wir dieses Wissen von der hohen, göttlichen Geistes­macht des Menschen, wie man diese Macht in sich entfaltet und mit "Ihr" kooperiert. 

Die "Höhere Weisheit"- die Strategie des "neuen Bewusstseins".

Das Erleben dieser Befreiung deiner eigenen Lebensgeschichte, das Erkennen der Lernbotschaften und die Entfaltung deiner göttlichen Geistesmacht, die "Höhere Weisheit" in dir, ist nicht nur eine Sternstunde, ein einmaliges Erlebnis. Es ist etwas, das sich weiter entfaltet und immer stärker in dein tägliches Leben hineinwächst und als eine neue Strategie des erweiterten Bewusstseins managt. So wird dein Leben zu einer andau­ernden Entdeckungsreise deiner eigenen, großartigen Möglichkeiten: Der Geistesmacht, der Selbst-Entfaltung und der raumvollen Liebe zu dir, zu den Menschen und der Welt. Zusammengefaßt sei gesagt: Ein geistiges Lebensmanagement ist ein auf die Praxis und den Alltag ausgerichteter exo- und esoterischer Weg der Selbsterkenntnis, der Befreiung von negativen Prägun-gen, der Erkenntnis der Lernbotschaften und der Gehirnintegration, um das innere, dreifache, göttliche Bewußtseins-Potential der Geistesmacht zu entfalten. Ist durch dieses Training die hohe Geistesmacht zu einem praktischen und aktiven Lebensinstrument entfaltet, findet im realen Leben eine immer intensivere Berührung mit der äußeren Geistesmacht des Fortschrittes, des Lebenserfolges, des Friedens und der raumvollen Liebe statt.
Klick hier > HUNA-Praxis der heil- und Lebenskunst

wallpaper-1019588
[Comic] Der Joker [2]
wallpaper-1019588
Warum Wirtschaft an der Hochschule Furtwangen studieren
wallpaper-1019588
Neue Powerbank Anker 523 ab sofort im Handel
wallpaper-1019588
Harry Potter Hundenamen