Warner Bros. wollen Spielberg für Bibel-Film

Quelle: Deadline

Warner Bros. Versuchen derzeit Regisseur Steven Spielberg für ihr Filmprojekt ‚Gods and Kings’ zu gewinnen, einem epischen Filmdrama über das Leben von Moses.

Es soll noch keine offiziellen Treffen zwischen den beiden Parteien gegeben haben, aber Spielberg hat wohl schon das Drehbuch von Michael Green und Stuart Hazeldine zu Gesicht bekommen. Sollte Spielberg tatsächlich das Projekt in Betracht ziehen, so müsste Warner Bros. sich darauf einlassen, die Filmrechte mit DreamWorks, von Spielberg mitgegründet, zu teilen.

Gods and Kings’ soll das Leben von Moses von der Geburt bis zu seinem Tod abdecken – von seinem Auszug aus Ägypten und der Wanderung der Israeliten durch die Wüste, den zehn Plagen, dem brennenden Busch, der Flucht durch das rote Meer und dem Erhalt der zehn Gebote.

Der Film soll dabei aber kein Remake von Cecil B. DeMilles 1956er Klassiker ‚Die zehn Gebote’ werden. Vielmehr orientiert man sich direkt an dem zweiten Buch Mose und anderen Geschichten aus dem alten Testament der Bibel.


wallpaper-1019588
Was ist gefährlicher: die Krankheit oder die Impfung?
wallpaper-1019588
Stellenausschreibung – Geschäftsführer Mariazeller Land GmbH (m/w)
wallpaper-1019588
Ich wurde beim Besuch einer Porno Seite gefilmt
wallpaper-1019588
Vorspeise vegetarisch: Rahmspinat mit Ei
wallpaper-1019588
Rillette vom Schwein mit Kräutern
wallpaper-1019588
Ein neuer Giessen für meine Sammlung
wallpaper-1019588
Lachstatar mit Apfel und Gurke – blitzschnelle Vorspeise – Mom’s cooking friday
wallpaper-1019588
Friday-Flowerday 50/19