Warmer oder Kalter Typ?

Die Frage beschäftigt mich selbst schon seit längerem: Bin ich ein warmer oder ein kalter Typ? Oft wird ja gesagt wenn die Adern grünlich sind, dann ist man ein warmer Typ und bei bläulichen Adern ist man ein kühler Typ. Bei mir sieht man die Adern kaum und ich kann nicht eindeutig sagen ob sie nun grünlich oder bläulich wirken. Oft wird bei der Typbestimmung auch die Haar- und Augenfarbe sowie die Hautbräunung (blass oder dunkel) miteinbezogen. Manchmal ist neben kühlen und warmen Typen auch die Rede von neutralen Typen oder es wird zwischen Frühling, Sommer, Herbst und Winter Typen unterschieden. Wobei Sommer und Winter kalte Typen sind und Frühling und Herbst warme Typen. Diese ganze Typ-Frage ist jedenfalls nicht ganz einfach zu durchschauen.
Ich bin die meiste Zeit des Jahres eher blass. Wenn ich jedoch in die Sonne komme, werde ich relativ schnell braun (ohne vorher rot zu werden). Ich habe das ganze Jahr über leichte Sommersprossen. Meine Augen sind blau-grün und meine Naturhaarfarbe ein dunkles Blond bis helles Braun.
Ich trage fast ausschließlich Silberschmuck. In meinem Kleiderschrank sind neben Schwarz vor allem Blau, Grau und Khaki zu finden. Es gibt im Prinzip nur eine Farbe, die ich absolut nicht ausstehen kann und diese ist Orange.
In Sachen Make-up bin ich bei Lidschatten ziemlich flexibel bevorzuge jedoch Grau, Flieder, Khaki, Marineblau und Taupe. Bei Nagellack greife ich am häufigsten zu Taupe, Nude und hellen Rosétönen. Bei Rouge, Lippenstift und Gloss war ich bisher quasi ausschließlich in der Rosa - Pinken Richtung unterwegs, greife seit einiger Zeit jedoch auch vermehrt zu Peach, Apricot, Korall, bräunlichen bzw. Nudetönen. In Sachen Foundation wurde ich bei MAC als NC Typ eingestuft. Das würde darauf hindeuten, dass ich eher ein warmer Typ?!
Was bin ich also Kalt oder Warm?
Vor einiger Zeit bin ich auf Youtube auf zwei Schwestern getroffen, die sich genau mit diesem Thema auskennen und zahlreiche Videos und Blogbeiträge dazu gedreht bzw. verfasst haben.
Wenn man mit ihren Tipps zur Typbestimmung alleine nicht weiterkommt, bieten Sie außerdem an, dass man Ihnen ein ungeschminktes Foto schickt und dann von Ihnen gesagt bekommt ob man ein warmer oder ein kalter Typ ist. Und genau das habe ich dann auch getan, mit dem Resultat, dass ich jetzt weiß, dass ich ein warmer Typ bin.
Was bedeutet das? Meine Haut hat einen gelblichen Unterton und mir stehen dementsprechend vor allem warme Farben. Auf dem besagten Blog findet ihr auch einen Farbkreis auf dem zwischen warmen und kalten Farben differenziert wird.
Die Warm- oder Kalt-Frage gibt natürlich nur einen Anhaltspunkt. Wenn man es genau nehmen würde, müsste ich jetzt auf Goldschmuck umsteigen. Blau und Grau aus meinem Kleiderschrank verbannen und mich auch in Sachen Kosmetik von kühlen Pinktönen, Rosa, Flieder, Taupe (da kaltes Braun), Grau und Blau verabschieden. Und stattdessen auf Rot, Orange, Braun, Grün und Türkis umsteigen. Ich hätte mich selbst vermutlich eher als kühlen Typen eingeschätzt. War mir jedoch nicht sicher...
Welche Folgen hat diese Erkenntnis jetzt für mich? Ich werde weder meinen Kleiderschrank, noch meinen Schmuck geschweige denn meine dekorative Kosmetik ausmisten. Ich finde es jedoch sehr interessant zu wissen und werde in Zukunft vor diesem Hintergrund etwas gezielter darauf achten, wie mir welche Farben stehen und ob das in das Konzept passt, dass ich ein warmer Typ bin. Außerdem werde ich etwas mehr mit warmen Farben experimentieren, zu denen ich bisher kaum gegriffen habe wie z.B. Bronze und Kupfertöne in Sachen Lidschatten. Vielleicht entdecke ich ja noch einige bisher von mir gemiedenen, warmen Farben für mich?!
Wisst ihr, ob ihr ein warmer oder ein kalter Typ seid? Hat das einen Einfluss auf eure Farbwahl in Sachen Kleidung, Schmuck und Makeup?

wallpaper-1019588
Weihnachtsbeleuchtung inPalma ab 24.11.2018
wallpaper-1019588
Wie rechnet man von Fahrenheit in Celsius im Kopf um?
wallpaper-1019588
Wie rauchen deinen Zyklus beeinflusst
wallpaper-1019588
Welt ohne Frauen?
wallpaper-1019588
Operation Aderlass – Doping im Triathlon?
wallpaper-1019588
Gleichberechtigung – Sigurd und die starken Frauen
wallpaper-1019588
Sicherheitsupdate für Mozillas Firefox-Browser
wallpaper-1019588
Niccolò Paganini