War Nelson Mandela ein israelischer Agent?

Spanische Medien berichten mit Bezug auf die israelische Tageszeitung HAARETZ, dass Nelson Madela zumindest  durch Personal der israelischen Botschaft in Äthiopien eine entsprechende Ausbildung u.a. in Kampfsportarten erhalten habe.

Die Israelis hätten ihn als den kommenden Mann des Widerstandes in Südafrika gesehen.

Kurz nach seiner Rückkehr sei er dann gefasst und für 27 Jahre ins Gefängnis gesteckt worden.

Bei seiner Beerdigung war die erste Garnitur der israelischen Politik aus verschiedensten Gründen verhindert…

http://www.haaretz.com/news/features/.premium-1.564412



wallpaper-1019588
Zeltplane Test & Vergleich (08/20): Die 5 besten Zeltplanen
wallpaper-1019588
Vertrauen aufbauen mit Moral & Ideal – 6 essentielle Grundregeln
wallpaper-1019588
[Comic] DC-Horror: Der Zombie-Virus
wallpaper-1019588
Abflussreiniger Test & Vergleich (08/20): Die 5 besten Abflussreiniger