Wanderweg in Leibnitz

Wanderweg in Leibnitz

Ein weiterer Wanderweg in Leibnitz wäre zu erkunden - eine kürzere Strecke und natürlich auch mit Hund zu bewältigen. Außerdem befinden sich auf der Wanderstrecke ein paar tolle Punkte, die man besuchen sollte.

Der Start kann nach belieben gewählt werden:

  • GKK in Leibnitz
  • Städtisches Bad Leibnitz
  • Grottenhof Leibnitz
Wanderweg in Leibnitz

Ich starte meine Touren meist von der GKK aus - warum?

  1. Gratis Parkplätze
  2. Au-Landschaft gleich gegenüber
  3. Zentraler Punkt in Leibnitz

Wenn man durch die Au marschiert hat man mehrere Möglichkeiten. Kurze und längere Strecken - wir haben den kürzeren Weg gewählt, da es warm war und Samy bei wärmeren Temperaturen nicht wirklich Bock auf Bewegung hat...

Wanderweg in Leibnitz

Der Weg verläuft durch die Au bis man am Bad angekommen ist. Nun geht man am Jufa vorbei, am Freibad und Sportplatz - den man unbedingt besuchen sollte. Wer ein kleines Training absolvieren, die Laufbahn nutzen oder eine Runde Fußball-Handball-Basketballspielen möchte, der ist dort genau richtig. Jetzt in den Sommermonaten kann man dort natürlich auch baden - im Frühjahr, Herbst und Winter ist der Eintritt kostenlos und man kann nur den Sportplatz betreten.

Danach folgt ein kurzes Stück über einen Schotterweg und Wald vorbei bis man an einer weiteren Brücke angelangt ist, wonach sofort der Seggauberg beginnt.

Vor der Brücke bietet es sich an ein in die Sulm zu springen - diesen Badeplatz kannte ich selbst noch nicht.

Wanderweg in Leibnitz

Überquert man die Brücke könnte man über den Seggauberg gehen und würde nach einigen, steilen Metern an der Frauenbergkirche und anschließend am Schloss Seggau vorbeikommen - dort könnte man auch übernachten oder eine Kleinigkeit trinken oder speisen.

Geht man nicht über den Berg, biegt man nach der Brücke nach rechts ab und befindet sich so auf dem Weg in Richtung Hundewiese, städtisches Bad und Au-Landschaft. Am Weg dorthin sind ebenfalls einige kleine Badeplätze - perfekt für den Ausflug mit Hund geeignet.

Direkt gegenüber der Hundewiese befindet sich ein kleiner Waldweg auf den Berg hinauf - am Ende befindet sich ein tolles Restaurant mit traumhaften Ausblick - das Anna, sowie Schloss Seggau.

Am Bad angekommen hat man jetzt die Möglichkeit durch die Au oder geradeaus in Richtung Hauptplatz Leibnitz zu gehen. Dort befinden sich einige gute Cafe's, Restaurants und auch zum Shoppen bietet es sich an.

Wanderweg in Leibnitz Wissenswertes:
  • Zu Fuß und mit dem Rad zu erkunden
  • Mit Hund kein Problem
  • Schwierigkeit: Leicht
  • Frühling bis Winter (Achtung: Im Winter ist es in der Au mega glatt und rutschig)
  • Hunde müssen in der Au angeleint sein und die Wiese sollte nicht betreten werden (sonst kommt der „grantige" Jäger und droht mit Strafen)
  • Verpflegung am Weg: Das Anna und Schloss Seggau

wallpaper-1019588
Erfahrungen und Bewertung Hotel SBH Fuerteventura Playa
wallpaper-1019588
Rumänisches Tagebuch
wallpaper-1019588
Österreich Werbung – Mariazeller Adventkerze entzünden
wallpaper-1019588
games.nrw: Digitale Spielebranche in Nordrhein-Westfalen gründet Branchennetzwerk
wallpaper-1019588
Plastikfreie Mülltüten aus Zeitungspapier falten
wallpaper-1019588
For Honor - Neuer Trainingsmodus ab heute verfügbar
wallpaper-1019588
#Mangamonat Verlage: Cross Cult
wallpaper-1019588
Cities: Skylines - Parklife DLC bringt Parks und Erholung