Walking Dead: Survival Instinct – Bestätigt Produzent versehentlich eine Wii U-Version?

Ja so kann es laufen, eben noch hat man im Lotto gewonnen und in der nächsten Sekunde bemerkt man dann doch noch einen Zahlendreher. Heute Morgen gab es erste Berichte über eine Wii U-Version des kommenden Shooter Walking Dead: Survival Instinct. Dieser sollte soweit bekannt eigendlich nur für den heimischen PC, Playstation 3 und die Xbox 360 erscheinen.

Nun aber gab es auf der recht bekannten Webseite Digital Spy einen kleinen Bericht in dem der Produzent Glenn Gamble mit einfachen Worten ein Wii U-Version ankündigte. Leider wurde dieser Bericht gelöscht, für unseren Kollegen aus dem Hause thegnet.ch war dies aber kein Problem, sie laden einfach mal den Chache von Google und siehe da, der Bericht wird wieder in seiner vollen Blüte angezeigt. Diesen Bericht wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten, Digital Spy (Google Cache).

Bis zur Löschung des Artikels hieß es, dass das Inventar sich auf der Wii U dank eines neuen Management Systems eleganter verwalten lässt. Auf der Wii U soll der Spieler jederzeit Zugriff auf seinen Rucksack haben: Er tippt auf die gewünschte Waffe oder wirft überflüssige Gegenstände zu Boden.

Jetzt heißt es abwarten auf ein vielleicht offizielles Statement Seitens Entwickler, Publisher oder des gezeigten Seitenbetriebers. Das hoffen auf eine Wii U-Version scheint wieder in greifbare Nähe zu rücken, hoffen wir! :)

Der Veröffentlichungstermin für die Systeme PC, Playstation 3 und Xbox 360 ist auf den 29.03.2013 angesetzt.

Du willst immer auf dem laufenden bleiben?
Werde ein registriertes Mitglied von Shooter-Base.de. Folge uns bei Twitter, Facebook und Google+ oder abonniere unseren RSS-Feed.


wallpaper-1019588
Schulden, Dank & Rosen
wallpaper-1019588
Ende des traditionellen Stierkampfs auf Mallorca?
wallpaper-1019588
MOMENTE: Jahresrückblick 2017
wallpaper-1019588
8 Top Smartwatches für Fitness und Sport
wallpaper-1019588
Heidesand Schoko Orange
wallpaper-1019588
Herbstlicher Chicken-Burger
wallpaper-1019588
Staubig? Schön!
wallpaper-1019588
Momo: Das Whatsapp-Schreckgespenst