Walker Evans – Decade by decade

Pabst Blue Ribbon Sign, Chicago, 1946 (© Walker Evans)Die Ausstellung “Decade by Decade” zeichnet, ausgehend von der Wiederentdeckung Walker Evans’ Anfang der 1970er Jahre, alle Schaffensphasen des Photographen nach. Neben Aufnahmen des amerikanischen Südens (1935/36) wird exemplarisch eine Serie von viktorianischen Häusern vorgestellt, die Evans 1931 begonnen hatte. Zu sehen sind die Fotografien ab 21. September in der Photographischen Sammlung der SK-Stiftung Kultur.

Eine Veranstaltung im Rahmen der 21. Internationalen Photoszene Köln 2012.

Veranstaltungsankündigung

Fraglos ist Walker Evans (1903–1975) einer der ganz Großen der Photographie. Sein Verdienst für die Akzeptanz des Mediums als künstlerisches Ausdrucksmittel, insbesondere des dokumentarischen Ansatzes, kann nicht hoch genug eingeschätzt werden.

Die Ausstellung “Decade by Decade” zeichnet, ausgehend von der Wiederentdeckung Evans’ Anfang der 1970er-Jahre, alle Schaffensphasen des Photographen nach. Neben Aufnahmen des amerikanischen Südens für die FSA (1935/36) wird exemplarisch die Serie von viktorianischen Häusern vorgestellt, die Evans 1931 begonnen hatte.

“Decade by Decade” zeigt auch seltene Bilder seiner Reise nach Tahiti von 1932, eine Auswahl von 1933 im vorrevolutionären Kuba entstandenen Photographien sowie ein Konvolut von Aufnahmen afrikanischer Skulpturen und Masken, erarbeitet 1935 für das New Yorker Museum of Modern Art. Aus der frühen Zeit kommen auch viele bekannte Porträts, etwa von Lincoln Kirstein und James Agee vor. Die Ausstellung untersucht unter gleichzeitiger Berücksichtigung der Jahrzehnte, in der Evans für die Zeitschrift Fortune gearbeitet hat, auch die letzten Werke, die er mit der damals neuen Polaroid SX-70 in den frühen 1970ern gemacht hat.

200 der in der Photographischen Sammlung/SK Stiftung Kultur gezeigten Exponate entstammen der amerikanischen Privatsammlung von Clark und Joan Worswick, begleitet von ausgewählten Werkgruppen deutscher Sammlungsprovenienz.

Quelle: 21. Internationale Photoszene Köln 2012

Wann und wo

Photographische Sammlung / SK Stiftung Kultur
Im Mediapark 7
50670 Köln

21. September 2012 bis 20. Januar 2013

22.09.2012, 15 Uhr: Führung mit dem Sammler, Autor, Photographiespezialisten und Filmemacher Clark Worswick (in englischer Sprache)
23.09.2012, 15 Uhr: öffentliche Führung


wallpaper-1019588
Mount Everest Base Camp Trek
wallpaper-1019588
[Manga] Beastars [7]
wallpaper-1019588
[Comic] The Walking Dead [29]
wallpaper-1019588
Outdoorsuechtig TV: 16.10.2021 – 29.10.2021