Waiting on wednesday...

Nachdem ich meine bisherigen Rezensionen durchgegangen bin und auf alte Nina Blazon Bücher stieß, wollte ich mal schauen, ob es was Neues der Autorin gibt oder in Planung ist. Dadurch entdeckte ich, dass im Oktober (05.10.2015) wieder ein Werk von ihr erscheinen wird, was mich total freut!
Waiting on wednesday...Inhalt:
Ein Epos über Magie, Verrat und Liebe
In einer Festung, geschützt durch dunkle Magie, suchen die Zwillingsschwestern Tajann und Lili Zuflucht vor ihren Verfolgern. Die eine Schwester versteckt sich hier mit dem Junglord Janeik, um ihre verbotene, aber leidenschaftliche Liebe leben zu können. Die andere ist auf der Flucht vor der zerstörerischen Liebe eines Gestaltwandlers. Doch mit den dunklen Mächten spielt man nicht. Das beginnen auch Tajann und Lili bald zu ahnen. Denn etwas lauert in den Mauern, etwas Unberechenbares, etwas Böses ...
Klingt schonmal nicht schlecht, oder? Nachdem ich von "Faunblut" und "Zweilicht" so begeistert war, muss ich mir den Titel unbedingt merken. Blazon hat eine wundersame, leicht melancholische und verträumte Art zu schreiben, die mir einfach richtig gut gefällt. Das Cover ist hier ebenso gelungen.
Nun warte ich also den Oktober ab und freue mich auf "Der Winter der schwarzen Rosen"
Liebe Grüße
Saskia

wallpaper-1019588
#1202 [Session-Life] „Picture my Day“ Day #2022 ~ April
wallpaper-1019588
Café Luitpold in München ▶ zum Frühstück mal besucht
wallpaper-1019588
[Comic] Karmen
wallpaper-1019588
Beachvolleyball Test & Vergleich (05/2022): Die 5 besten Beachvolleybälle