Waiting on wednesday...

Wie vergangene Woche bereits geschrieben, habe ich vor einiger Zeit meine Wunschliste aktualisiert und somit habe ich einiges an Stoff für die kommende Wochen gesammelt. Heute möchte ich mich mal wieder einem Buch widmen, welches kein Teil einer Trilogie ist, sondern ein Einzelband.
Beim Durchschauen der Verlagesvorschau von FISCHER, habe ich viele tolle Schätze entdeckt, doch nachdem ich mich vergangene Woche den vierten Teil der Selection-Buchreihe gewidmet habe, stelle ich euch heute den Einzelband "Jenseits des Schattentores" von Beate Teresa Hanika und Susanne Hanika.
Waiting on wednesday...Kurzbeschreibung: 
Romantisch, spannend, witzig, phantastisch – Romantasy vom Feinsten!
Rom, die Ewige Stadt: Eigentlich sucht die siebzehnjährige Aurora nur eine Wohnung, doch die Besichtigung läuft anders als erwartet ... »Komm rein, wurde ja auch Zeit! Es ist was schiefgegangen, und jetzt liegt er tot da drin«, wird sie von der gleichaltrigen Luna begrüßt. Und bevor Aurora das Missverständnis aufklären kann, hilft sie schon, die Leiche zu beseitigen. Hals über Kopf gerät sie in ein rasantes Abenteuer, das selbst vor den Toren der Unterwelt nicht haltmacht, und verliebt sich auch noch in einen ungehobelten Kerl. Das alles beobachtet die uralte Göttin Persephone – und kann einfach nicht anders, als in die Irrungen und Wirrungen dort unten einzugreifen!
Packende Romantasy von dem erfolgreichen deutschen Autorinnenteam Beate und Susanne Hanika!
Für alle Fans von Kai Meyer und Josephine Angelini - Quelle
Klingt doch schonmal super, oder? Auch das Cover ist eine Schönheit! Ich warte nun 24. September 2015 ab und freue mich auf die Geschichte.
Wie sieht es bei euch aus? Habt ihr schon tolle Bücher in den Verlagsvorschauen entdeckt?
Liebe Grüße
Saskia