Vorstellung eines interessanten Foodblogs mit tollen Rezepten

Heute möchte ich Euch mal einen Foodblog vorstellen, der mir in den letzten Tagen sehr positiv aufgefallen ist.
Es handelt sich um den Foodblog von Eve: Eve´s Kinder-Rezepte
Nein, hier werden nicht nur Kinderrezepte vorgestellt, sondern auch viele tolle Rezepte, die einfach in der Zubereitung sind und für eine leckere Speise sorgen.
Das ist es, was mir an dem Blog sehr gut gefällt. Hier werden keine exklusiven Torten vorgestellt oder 5-Gänge-Menus, sondern Rezepte für den Alltag. Dieser Blog geht also genau den gleichen Weg wie meiner.
Was mich weiter bei dem Blog positiv beeindruckt hat, ist, dass dort auch Koch- und Backbücher vorgestellt werden.
Allerdings habe ich bis jetzt noch keine Bücher entdeckt, die sehr teuer sind. Das ist z. B. etwas, was mich an anderen Foodblogs stört. Dort werden meistens nur Bücher präsentiert, die doch recht kostenintensiv sind.
Und bei Eve sieht man ja, dass man auch mit nicht so kostspieligen Büchern etwas Leckeres zaubern kann.
Nur weil ein Buch teuer ist, muss es nicht unbedingt gut sein. Genauso ist es umgekehrt, dass ein günstiges Buch qualitativ hochwertig ist.
Schaut einfach mal bei Eve auf ihrem Blog vorbei und lasst Euch durch die schönen Rezepte inspiriren. Zur Zeit gibt es auch etwas Tolles zu gewinnen.

wallpaper-1019588
Der 3. glutenfreie Weihnachtsmarkt vom 30.11. bis 02.12.2018 in Sasbachwalden im Gasthaus Bischenberg
wallpaper-1019588
Neufundland kündigen mit „Männlich Blass Hetero“ ihr neues Album an
wallpaper-1019588
Tag der Astronomie – der amerikanische National Astronomy Day 2018
wallpaper-1019588
Imaginäres Familienmitglied
wallpaper-1019588
Saints Row: The Third für die Nintendo Switch im Review: Zündet die krawallige Anarcho-Sandbox auch heute noch?
wallpaper-1019588
›Weathering With You‹: Vom Film zur Manga-Adaption
wallpaper-1019588
Das Wissen um die Zeitqualität
wallpaper-1019588
Zweite Staffel für ›Isekai Quartet‹ bestätigt