Vorsatz: fit ins neue Jahr + Workoutkalender 2015

Hallo ihr Lieben,

silvester bloggeraktionheute möchte ich euch meinen Beitrag zur Silvester-Blogger-Aktion präsentieren und ich mache es wie Vicky und werde nicht über Make up oder Nagellack schreiben, sondern werde versuchen euch für 2015 sportlich zu motivieren.

Ja, morgen wird sich das Jahr 2014 verabschieden und alles beginnt von vorn – Zeit sich über ein paar gute Vorsätze Gedanken zu machen. Macht ihr euch zum Ende des Jahres Gedanken was im neuen Jahr besser werden könnte oder was ihr verändern könntet? Ich mache mir immer eine kleine Liste mit guten Vorsätzen für das neue, jungfräuliche Jahr.

Meine (ernst gemeinten) Vorsätze für 2015 belaufen sich fast ausschließlich auf sportliche Dinge. Im März will ich meinen ersten Halbmarathon bestreiten und dafür wird seit einigen Wochen trainiert – 20 Kilometer laufen sich schließlich nicht einfach so nebenbei. Jedes Training wird dokumentiert und die Zeiten ausgewertet. Mittlerweile habe ich ein richtiges kleines Sammelsurium an Lauf- und Fitnessapps auf meinem iphone, auch meine GPS-Pulsuhr überträgt Zeiten, Strecke und Herzfrequenz problemlos – aber am besten finde ich immer noch eine handgeschriebene Übersicht, in der man sieht, was man geschafft und welche Distanzen man zurückgelegt hat. Außerdem sieht man hier ganz klar, wann man das letzte Mal aktiv war und das motiviert mich um so mehr. Wer will schließlich einen leeren Lauf- oder Fitnesskalender vorweisen?

fitinsneueJahr tomtom

Um einen klaren Überblick zu schaffen habe ich mir einen (Workout-)Kalender erstellt und nur mit den (für mich) wichtigsten Feldern versehen. Ein Kalender, in den man jeden Tag seine gelaufenen oder gefahrenen Kilometer eintragen kann, den Gewichtsverlauf dokumentieren und ein paar Notizen hinterlassen kann. Spartanisch, übersichtlich und praktisch.

Meine Motivation für euch: Workoutkalender 2015 zum Herunterladen & ausdrucken

Vielleicht geht es dem einen oder anderen von euch auch so und ihr habt euch ebenfalls sportliche Ziele für 2015 gesetzt oder wollt einfach etwas für eure Fitness tun oder das ein oder andere Kilo was sich über die Weihnachtsfeiertage angesetzt hat abtrainieren.

Wenn euch meinen Kalender gefällt könnt ihr ihn euch gern hier herunterladen und zur Dokumentation eures Trainings im Jahr 2015 verwenden. Einfach die pdf-Datei doppelseitig auf A4 ausrucken, binden oder in einem Ordner abheften und pünktlich zum Jahresanfang mit dem Training starten. Neben eurem Lauf- oder Radtraining könnt ihr ihn mit euren liebsten Sportarten füllen und sogar eure Fitnesslaunen vermerken.

download Fitnesskalender

Ich wünsche euch viel Motivation bei euren sportlichen Zielen und beim befüllen des Kalenders. Schreibt mir doch, was ihr euch für 2015 so vorgenommen habt – ich würde mich freuen.

Weitere Silvester-Beiträge gab es bei Biene & Vicky, Lia & Schminknerd sowie bei Gwen.

Habt einen guten Rutsch ins neue Jahr und lasst die Korken richtig knallen!

Peggy


wallpaper-1019588
Kreolisches Gemüse Jambalaya
wallpaper-1019588
Freelancer der Zukunft: Berater statt bloße Dienstleister
wallpaper-1019588
Kurzfilm: "Die Reise zum Mond" / "Le voyage dans la lune" [F 1902]
wallpaper-1019588
200 Jahre Karl Marx: Philosoph, Visionär und kein Marxist
wallpaper-1019588
Wie wird eine MySQL Datenbank auf einem Mac OS X gestartet/gestoppt?
wallpaper-1019588
Die neuen Doppelhaushälften in Willich stehen jetzt zum kostenlosen Bewohnen für die Flüchtlingsmigranten bereit
wallpaper-1019588
Graziano - Ich Sag Ti Amo
wallpaper-1019588
Andre Fenna - Das Letzte Mal